3.37. Der Ersatz des Brennstofffilters

Der Ersatz des Brennstofffilters (jede die 170 000 km des Laufes)

Die Abnahme des Schutzplastikmantels vom unteren Teil des Brennstofffilters

Das Benzin ist eine außerordentlich gefährliche und flüchtige Flüssigkeit, deshalb niemals ist nötig es die Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Brennstoffsystem zu vernachlässigen.

Auf einigen frühen Modellen, die mit dem System der Einspritzung des Brennstoffes LH-Jetronic ausgestattet sind, der Brennstofffilter ist in der motorischen Abteilung zwischen der Batterie und dem falschen Schott gelegen. Auf den späten Modellen mit den Systemen der Einspritzung des Brennstoffes LH-Jetronic oder Trionic befindet sich der Filter nach der Nachbarschaft mit dem Tank unter dem Boden des Autos.

Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem entsprechend den Empfehlungen, die in der Abteilung das System der Einspritzung des Brennstoffes gegeben sind - die Vorsichtsmaßnahmen und der Abwurf des Drucks.

Die frühen Modelle mit dem System der Einspritzung des Brennstoffes LH-Jetronic

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Reinigen Sie die Gebiete um die Einlass- und Abschlußstutzen des Brennstofffilters.
2. Stellen Sie unter den Filter die kleine Ausflußkapazität oder das trockene alte Lumpen für die Gebühr des vergossenen Brennstoffes fest.
3. Werden den hohlen Bolzen von der Rückseite des Filters abschrauben, muftu vom zusätzlichen Schraubenschlüssel festhaltend. Nehmen Sie die Verdichtungen ab.
4. Werden den hohlen Bolzen auf der Vorderoberfläche des Filters abschrauben, dabei die selbe Prozedur erzeugt.
5. Werden die Richtung des Zeigers, der auf den Körper des Filters aufgetragen ist beachten, geben Sie die festhaltende Klemme zurück und ziehen Sie den Filter aus der motorischen Abteilung heraus.
6. Stellen Sie in die festhaltende Klemme den neuen Filter fest und ziehen Sie die Klemme fest. Überzeugen Sie sich, dass der Zeiger, der die Richtung des Stroms auf dem Körper des Filters bezeichnet, zur Seite des Abschlußstutzens, der in die Magistrale der Einspritzung des Brennstoffes führt gerichtet ist.
7. Prüfen Sie den Zustand uplotnitelnych der Scheiben, ersetzen Sie sie falls notwendig.
8. Stellen Sie den hohlen Bolzen und die Schläuche des unteren Teiles des Filters zusammen mit uplotnitelnymi von den Scheiben fest. Fest ziehen Sie den Bolzen fest, mufty vom zusätzlichen Schraubenschlüssel festhaltend.
9. Sammeln Sie den ganzen vergossenen Brennstoff mit Hilfe des trockenen alten Lumpens.

Die späten Modelle mit den Systemen LJ-Jetronic oder Trionic

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Unterstützen Sie die Hinterräder, dann poddomkratte das Heckende des Autos und stellen Sie sie auf die axialen Stützen (fest wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder).
2. Nehmen Sie den Plastiksicherheitsmantel dort ab, wo er bestimmt ist, dann reinigen Sie die Gebiete um die Einlass- und Abschlußstutzen des Brennstofffilters.
3. Stellen Sie unter den Filter die Ausflußkapazität des kleinen Umfanges fest oder legen Sie das trockene alte Lumpen für die Gebühr des vergossenen Brennstoffes.
4. Werden die hohlen Bolzen der Vereinigungen auf jedem Ende des Filters abschrauben, muftu mit Hilfe des zusätzlichen Schraubenschlüssels festhaltend. Nehmen Sie uplotnitelnyje die Scheiben ab.
5. Werden die Richtung des Zeigers, der auf den Körper des Filters aufgetragen ist beachten. Schwächen Sie die festhaltende Klemme und ziehen Sie den Filter vom Auto heraus.
6. Stellen Sie in die festhaltende Klemme den neuen Filter fest, dann ziehen Sie die Klemme fest. Werden die Richtung des Zeigers auf dem Körper des Filters beachten. Überzeugen Sie sich, dass der Zeiger, der die Richtung des Stroms auf dem Körper des Filters bezeichnet, zur Seite des Abschlußstutzens, der in die motorische Abteilung führt gerichtet ist.
7. Prüfen Sie den Zustand uplotnitelnych der Scheiben, ersetzen Sie sie falls notwendig.
8. Stellen Sie die hohlen Bolzen und die Schläuche auf jedes Ende des Filters, zusammen mit uplotnitelnymi von den Scheiben fest. Fest ziehen Sie die Bolzen fest, mufty vom zusätzlichen Schraubenschlüssel festhaltend.
9. Sammeln Sie den vergossenen Brennstoff, stellen Sie auf die Stelle den Plastikdeckel dort fest, wo es sie gibt, dann senken Sie das Auto auf die Erde.

Alle Modelle

Starten Sie den Motor und schauen Sie alle Brennstoffschläuche hinsichtlich des Entdeckens der Ausfließen an.
Der alte Filter soll in der sicheren Weise verwertet sein, meinend, dass er außerordentlich ogneopassen.