3.15. Die Prüfung der Sicherheitsgurte

Die Prüfung der Sicherheitsgurte (nach die ersten 10 000 km des Laufes oder später 12 Monate) *

Für die Bestimmung der weiteren Intervalle der Durchführung der vorliegenden Prüfung siehe die entsprechende Abteilung des Zeitplans der laufenden Bedienung des Autos.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Reihe nach mit jedem Sicherheitsgurt arbeitend, schauen Sie das Material des Riemens hinsichtlich des Entdeckens der Schnitte, der Merkmale des starken Abwischens des Materials und anderer Beschädigungen sorgfältig an. Vollständig dehnen Sie den Sicherheitsgurt aus und schauen Sie sein Material für die ganze Länge an.
2. Zuknöpfen Sie und knöpfen Sie den Riemen auf, überzeugt, dass der Mechanismus des Schlosses den Riemen fest festhält und leicht entlässt es, falls notwendig. Prüfen Sie auch das Funktionieren des wiederkehrenden Mechanismus bei otpuskanii des Sicherheitsgurtes.
3. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung aller Stützen und der Vereinigung des Sicherheitsgurtes, den Zugang zu denen ohne Abnahme der dekorativen Verkleidung des Salons und anderer Komponenten innerhalb des Autos gibt es.