1.3. poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder

poddomkratschiwanije

Die Punkte poddomkratschiwanija (1) und die Anlage podporow (2).


Der Heber, der im Bestande vom Instrumentalsatz des Autos beigefügt wird, ist nur für den Wechsel der Räder vorbestimmt - siehe den Paragrafen "Wechsel der Räder" der gegebenen Abteilung. Bei der Durchführung irgendwelcher Arbeiten, das Auto aufzuheben es ist nötig unter Ausnutzung hydraulisch (teleschetschnogo) des Hebers, und immer, den Heber mit Hilfe axial podporow, bestimmt unter domkratnyje die Punkte des Autos im Vorderteil und Heckende der Schwellen von jeder Seite zu sichern.

Für den Aufstieg peredka des Autos stellen Sie den Kopf teleschetschnogo des Hebers unter den verstärkten unteren Rahmen der motorischen Abteilung fest. Keinesfalls betonen Sie den Kopf des Hebers in die Schale kartera entweder in welchen oder aus den Komponenten des Steuersystems oder der Aufhängung.

Die Nutzung des Wagenhebers für den Aufstieg des Heckendes


Die Anordnung hinter buksirowotschnogo des Ohres

Für den Aufstieg des Heckendes des Autos stellen Sie den Kopf des Hebers unter den verstärkten Balken im Punkt fest, der zu hinteren buksirowotschnomu dem Ohr angrenzt


Niemals treten Sie unter dem Auto ringsumher zum Dienst an oder neben, dem gehobenen Auto nicht überzeugt, dass er wenigstens in 2 Punkten sicher gefestigt ist.

Das Schleppen

Die Anordnung hinter buksirowotschnogo des Ohres


Die Anordnung vorder buksirowotschnogo des Ohres


Bussirowotschnyje uschki, sich befindend in den Vorder- und hinteren Teilen des Autos, sind für das Anschließen buksirowotschnogo des Taus vorbestimmt. Der Zugang zu vorder buksirowotschnomu dem Ohr wird nach der Entfernung des Plastikdeckels gewährleistet. Beim Schleppen des Autos immer stellen Sie den Zündschlüssel in die Lage "OFF", so fest damit das Steuerrad losgelöst war, und die Bremsfeuer und die Register der Wendungen sind eingesetzt.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vor dem Schleppen entlassen Sie die Handbremse und stellen Sie die Handgetriebe in die neutrale Lage oder die automatische Transmission in die Lage "N fest". Meinen Sie, dass es beim Bremsen bolscheje die Bemühung auf den Druck des Bremspedals nötig ist, da der Vakuumverstärker der Bremsen nur beim aufgenommenen Motor eingesetzt werden wird. Es ist auf den Modellen ähnlich, die mit der Servolenkung versorgt sind, für das Drehen des Steuerrads wird die zusätzliche Bemühung benötigt.
2. Die Modelle mit der automatischen Transmission sollen mit den über der Erde gehobenen Vorderrädern insbesondere bei der Verdächtigung auf die Beschädigung der Transmission nach Möglichkeit geschleppt werden. Im Falle der Unmöglichkeit des Schleppens des Autos mit Abstand der Vorderräder von der Erde, soll das Auto nur vorwärts mit mit der Geschwindigkeit nicht die übertretenden 30 Meilen in der Stunde (50 km in der Stunde) oder auf die Entfernung nicht mehr als 30 Meilen (50 km) geschleppt werden. Werden auch beachten, dass zur Vermeidung der Beschädigung der automatischen Transmission die Flüssigkeit in die Transmission bis zum Zeichen Maximum auf schtschupe des Niveaus der Transmission beigefügt sein soll, wie im Kapitel die Laufende Bedienung beschrieben ist. Dazu werden sich zwei zusätzliche Liter transmissionnoj die Flüssigkeiten benötigen. Sie erinnern sich, dass später im Betriebszustand des Autos, der Überfluss der Flüssigkeit zusammengezogen sein soll.

Der Wechsel der Räder

Das Ersatzrad ist unter dem Paneel im Fußboden des Gepäckraumes gelegen. Der Heber und der Griff des Hebers werden zusammen mit dem Ersatzrad bewahrt, ballonnyj befindet sich der Schlüssel im Werkzeugsatz, gelegen rechts im dekorativen Paneel. Für die Extraktion des Ersatzrades gelten Sie auf folgende Weise:

   a) Heben Sie das Paneel des Fußbodens des Gepäckraumes und legen Sie sie in der oberen Lage fest, die Gummischlinge an den Haken auf der rechten Seite des Paneels gestoßen.
   b) Werden die Plastikhalterung abschrauben und ziehen Sie das Ersatzrad aus dem Brunnen im Fußboden des Gepäckraumes heraus. Auf einigen Modellen für die Befreiung der Halterung des Ersatzrades kann ballonnyj der Schlüssel verwendet sein.
   Der Heber und der Griff des Hebers sind unter dem Ersatzrad gelegen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für den Wechsel des Ersatzrades ziehen Sie das Ersatzrad, den Heber und ballonnyj den Schlüssel heraus, wie es höher beschrieben ist, und gelten Sie weiter auf folgende Weise. Richten Sie die Handbremse auf und unterbringen Sie die Stützen vorn und hinter dem Rad, das diagonalno dem Rad gelegen ist, das dem Ersatz unterliegt. Stellen Sie die Handgetriebe in die Lage der 1. Sendung oder die Umsteuerung fest, auf den Modellen mit der automatischen Transmission stellen Sie die Transmission in die Lage R.Udostowertess fest, dass das Auto auf dem festen Platz bestimmt ist.
2. Mit Hilfe des Schraubenziehers podzepite entfernen Sie das dekorative Paneel in der Mitte von der Disk des Rads eben
3. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads ballonnym vom Schlüssel, beigefügt im Instrumentalsatz des Autos.
4. Stronte die Bolzen der Befestigung des Rads ballonnym vom Schlüssel. Stellen Sie den Kopf des Hebers in domkratnuju den Punkt fest, am ersetzten Rad nächst ist und heben Sie das Auto auf, den Griff des Hebers drehend., Nachdem sich das Rad von der Erde losgerissen hat, entfernen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads und nehmen Sie das Rad ab. Auf einigen Modellen im Instrumentalsatz gibt es die Plastikkappe für die Aufbewahrung des abgenommenen Rads. Stellen Sie das Ersatzrad fest und gemässigt ziehen Sie die Bolzen fest. Senken Sie das Auto und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads vollständig in diagonalnom die Ordnung fest.
5. Stellen Sie auf die Stelle das dekorative Paneel der Disk fest. Wenn es die Möglichkeit gibt, prüfen Sie den Druck im Reifen des Ersatzrades falls notwendig versagen Sie. Entfernen Sie die Stützen vom Rad und legen Sie den Heber, die Instrumente und das abgenommene Rad den Brunnen im Fußboden des Gepäckraumes zusammen. Otzepite die Gummischlinge senken Sie das Paneel des Fußbodens des Gepäckraumes eben.
6. Auf den späteren Modellen hat das Ersatzrad die erleichterte kompakte Konstruktion und kann nur in den Notfällen verwendet werden. Bemühen Sie sich, die Fahrt mit dem bestimmten Ersatzrad auf die Entfernung mehr 3000 km und mit Geschwindigkeit der mehr 80 km/Stunde nicht zu begehen.