3. Die laufende Bedienung

Die Spezifikationen

Der Motor

Der Unterschied zwischen den Notizen MIN und MAX

Auf fett schtschupe
1 Liter
Der fette Filter
CHAMPION С142

Das System der Abkühlung

Die antifrisnaja Mischung:

28 % das Frostschutzmittel
Wir werden bis zu-15 ° Mit verwenden
50 % das Frostschutzmittel
Wir werden bis zu-30 ° Mit verwenden

Hinter den weiteren Empfehlungen wenden Sie sich zu den Herstellern des Frostschutzmittels.

Das Brennstoffsystem

Das Element des Luftfilters:

Die Modelle bis zum 1988 der Ausgabe, ohne System der Turboaufladung
CHAMPION U545
Die Modelle ab 1989 der Ausgabe, ohne System der Turboaufladung
CHAMPION V423
Die Modelle bis zum 1987 der Ausgabe mit der Turboaufladung
CHAMPION U545
Die Modelle ab 1987 der Ausgabe mit der Turboaufladung
CHAMPION V423

Der Brennstofffilter:

Alle Modelle
CHAMPION L204

Die Zündanlage

Die Zündkerzen:

Die Motoren im Umfang die 1985 cm 3 (nicht die Ausgestatteten
Vom System der Turboaufladung mit der Zündung auf dem Effekt der Halle)
CHAMPION RC9YCC
Die Motoren im Umfang die 1985 cm 3 (nicht die Ausgestatteten
Vom System der Turboaufladung mit der geraden Zündung)
CHAMPION RC9YCC4
Die Motoren im Umfang die 1985 cm 3
(Mit der Turboaufladung und der Zündung auf dem Effekt der Halle)
CHAMPION RC7YCC
Die Motoren im Umfang die 1985 cm 3
(Mit der Turboaufladung und der geraden Zündung)
CHAMPION RC7YCC4
Die Motoren im Umfang die 2290 cm 3 (alle Modelle mit der geraden Zündung)
CHAMPION RC7YCC4

Der Spielraum zwischen den Elektroden der Kerzen зажигания*:

RC9YCC, RC7YCC
0.8 mm
RC9YCC4, RC7YCC4
1.0 mm

Der Satz der Hochspannungsleitungen der Zündung:

Die Modelle ohne System der Turboaufladung
CHAMPION LS-04
Die Modelle mit der Turboaufladung
CHAMPION LS-12
Der Widerstand der Hochspannungsleitungen der Zündung
Ungefähr 600 Ohm auf 100 mm der Länge
* Die Gebrachten Kerzenspielraüme sind von der Firma CHAMPION für die von ihnen ausgegebenen Kerzen, obengenannt empfohlen. Wenn auf Ihrem Auto die Kerzen anderen Typs bestimmt sind, so soll der Spielraum entsprechend den Empfehlungen ihrer Hersteller ausgestellt sein.

Die Bremsen

Die minimale Dicke des Materials der Reibungslasche des Bremsleistens
4.0 mm

Die Reifen

Der Umfang des Reifens

95/65 R15T, 195/65 VR15, 205/60 ZR15,
205/50 ZR16, oder 205/55 ZR16

Der Druck
(Die Reifen kalt) - die Bar:
Für 1-3 Menschen im Auto:

Die Flure

Die Hinteren

195/65 R15T
2.1
2.1
195/65 VR15
2.1
2.1
205/60 ZR15
2.2
2.2
205/50 ZR16
2.4
2.4
205/55 ZR16
2.4
2.4

Die maximale Belastung (bis zu 160 km/Stunde) - wo ist der Unterschied in den Drücken bei der Bewegung mit den großen Geschwindigkeiten:

205/50 ZR16
2.6
2.6

Die maximale Belastung (über 160 km/Stunde):

195/65 R15T
2.3
2.3
195/65 VR15
2.6
2.6
205/60 ZR15
2.7
2.7
205/50 ZR15
3.0
3.0
205/55 ZR16
2.8
2.8

Das Ersatzrad (nicht mehr als 80 km/Stunde):

115/70 R16
4.2
4.2
175/70 R15T
2.5
2.5

Die gebrachten Drücke sind für die Modelle 1992 des Jahres der Ausgabe vorhanden. Für andere Modelle werden mit der Betriebsanweisung des Autos Sie nachgeprüft.

Die gebrachten Drücke verhalten sich nur zu beigefügt im Satz des Autos den Reifen und können bei der Anlage der Reifen anderen Typs abwechseln; Für die Bestimmung des richtigen Drucks der Reifen werden mit der Instruktion des Herstellers Sie nachgeprüft oder konsultieren Sie sich beim Verkäufer.

Die Bürsten des Scheibenwischers

Die Windschutzscheibe und das Glas der Hintertür
CHAMPION X-5103

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Die Charakteristik

Nm

Der Ausflußpfropfen der automatischen Transmission
45
Der Pfropfen des Abgießens des motorischen Öls
25
Der Block der Zündung (das Modell mit der geraden Zündung)
12
Der Pfropfen des Halses saliwanija, der Prüfung des Niveaus und des Abgießens der Handgetriebe
50
Die Bolzen der Befestigung der Räder
115
Die Zündkerzen
28