3.8. Die Prüfung der Bürsten der Scheibenwischer

Die Prüfung der Bürsten der Scheibenwischer (jede die 400 km oder wöchentlich)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Reinigen Sie die Bürsten der Scheibenwischer und die Windschutzscheibe mit Hilfe der Lösung konzentriert steklootschistitelnoj die Flüssigkeiten oder metilowogo des Spiritus. Es ist ähnlich reinigen Sie die Linsen der Scheinwerfer und die Schneide der Reiniger der Scheinwerfer.
2. Prüfen Sie den Zustand der Bürsten; wenn es auf den Bürsten die Risse oder die Merkmale der Beschädigungen oder gibt wenn die gereinigte Oberfläche abgeflossen ist bleibt es verschmutzt übrig, ersetzen Sie die Bürsten. Für die Versorgung der maximalen Durchsichtigkeit der Windschutzscheibe der Bürste der Windschutzscheibe sollen jährlich von sich aus ersetzt werden. Gleichzeitig ist nötig es die Bürsten des Reinigers der Scheinwerfer (dort, wo es sie gibt) und falls notwendig anzuschauen, ihren Ersatz zu erzeugen.

3. Für die Abnahme der Bürsten des Scheibenwischers des Glases der Hintertür schlürfen Sie den Hebel vom Glas bis zum Anschlag. Drehen Sie die Bürste auf 90Р um, drücken Sie vom Finger auf block- uschko und nehmen Sie die Bürste vom eingebogenen Ende des Hebels ab. Für die Anlage auf die Stelle überzeugen Sie sich, dass die Bürste auf dem Hebel fest gefestigt ist.

4. Für die Abnahme der Bürste des Reinigers der Scheinwerfer ziehen Sie den Hebel des Reinigers des Scheinwerfers vom Glas des Scheinwerfers zurück, dann schieben Sie die Bürste nach unten, bis sie vom Hebel vollständig abgetrennt werden wird. Bei der Anlage überzeugen Sie sich, dass die Bürste auf dem Hebel fest gefestigt ist.


Überzeugen Sie sich, dass sopla stekloomywatelej der Windschutzscheibe normal funktionieren und richten den Strahl otschistitelnoj die Flüssigkeiten ins Oberteil des von den Bürsten gereinigten Gebietes des Glases. Falls notwendig, für die Veränderung der Abstimmung schnaufte nutzen Sie die Haarnadel aus.