3.3. Der Eintritt

Das vorliegende Kapitel ist so gebildet, um dem häuslichen Mechaniker zu helfen, sein Auto im Zustand der Sicherheit, der Wirtschaftlichkeit zu unterstützen, der guten Fahrqualitäten und das die maximale Laufzeit zu gewährleisten.

Im Kapitel ist der allgemeine Zeitplan der Durchführung der technischen Wartung des Autos, das nach den Sektionen entsprechend verschiedenen Systemen des Autos müde ist enthalten. Die Beschreibung der technischen Wartung schließt die visuale Besichtigung, die Regulierung, den Ersatz der Elemente und andere segenbringende Räte ein. Für die Erleichterung der Suche der entsprechenden Komponenten des Autos ins Kapitel sind die Fotos aufgenommen, die die motorische Abteilung des Autos sowohl die Vorder- als auch hinteren Untenansichten illustrieren.

Sie erzeugen die technische Wartung Ihres Autos entsprechend dem kilometraschno-vorübergehenden Zeitplan der Bedienung, den ausführlichen Räten folgend, die in den untengenannten Sektionen des Kapitels dargelegt sind. Die Ausführung der beigefügten Instruktionen wird zur Versorgung der maximalen Zuverlässigkeit und der Laufzeit des Autos bringen. Der im vorliegenden Kapitel gebrachte Plan der technischen Wartung soll vollständig erfüllt werden, und die Ausführung wird seine abgesonderten Elemente zum erwünschten Ergebnis nur nicht bringen.

Im Laufe der Bedienung Ihres Autos werden Sie aufdecken, dass viele Prozeduren können und — sollen zusammen, oder wegen der Ähnlichkeit der erfüllten Prozeduren, oder wegen der Nähe der Anordnung zwei, anderer Weise nicht verbunden untereinander, der Komponenten des Autos erzeugt zu werden. Zum Beispiel, wenn das Auto poddomkratschen oder auf die Überführung für welchen getrieben ist oder der Besichtigung, hat den Sinn, die Besichtigung des Auspuffsystems, der Aufhängung und der Komponenten des Steuermechanismus zu erzeugen.

Bevor die Ausführung des Programms der technischen Wartung zu beginnen, muss man einige Selbstvorbereitung, aufmerksam in erster Linie erzeugen, alle Abteilungen lesen, die der entsprechenden Prozedur gewidmet sind, dann, die Liste anzulegen und, die geforderten Ersatzteile und die Instrumente auszuwählen. Im Falle des Entstehens der Probleme wenden sich an das Geschäft der Autoersatzteile oder in die Dealerfirma.

Die intensive Bedienung

Wenn ab Datum der Erwerbung des neuen Autos Sie am Zeitplan der technischen Wartung des Autos eng festhalten werden und, die gehörige Aufmerksamkeit der Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit und der Besichtigung der Elemente, die dem starken Verschleiß unterworfen sind zu widmen, so wird es im Laufe von einer langwierigen Frist zulassen, den Motor im verhältnismäßig guten Zustand aufzusparen und, die geforderten zusätzlichen Arbeiten zu minimisieren.

Fast wird sicher, bei der Nichterfüllung rechtzeitig der geforderten Prozeduren, der Arbeitszustand des Motors schnell beginnen, verschlimmert zu werden. Besonders verhält sich es zu den erworbenen gebrauchten Autos früher nicht sich unterziehend der regelmäßigen Bedienung. Für diese Fälle, außer den regelmäßigen Prozeduren, wird die Durchführung der zusätzlichen Arbeiten gefordert.

Wenn es die Verdächtigung auf den Verschleiß des Motors gibt, so wird die Prüfung der Kompression (siehe die entsprechende Abteilung des Kapitels die Reparatur des Motors), indirekt zulassen, den allgemeinen Zustand der inneren Hauptkomponenten des Motors zu bestimmen. Die Prüfung der Kompression dient zur Basis für die Bestimmung des Umfanges der notwendigen Arbeiten. So wenn die Prüfung der Kompression, auf den ernsten Verschleiß der inneren Komponenten des Motors, die Durchführung der entsprechenden Prozeduren der laufenden Bedienung, die in diesem Kapitel beschrieben sind bezeichnet, nicht wird dem Zustand des Motors stark helfen, ist nur eine vergebliche Ausgabe der Zeit und des Geldes, während die Generalüberholung des Motors in erster Linie durchgeführt sein soll.

Für die Verbesserung wird der Zustand des schlecht arbeitenden Motors die Durchführung einer nächsten Serie der Prozeduren am oftesten gefordert:

Die primären Prozeduren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Reinigen Sie, schauen Sie an und prüfen Sie die Batterie (die Abteilung die Prüfung des Niveaus elektrolita in batareje).
2. Prüfen Sie alle habend die Beziehung zum Motor der Flüssigkeit (der Abteilung der Prüfung der Niveaus der Flüssigkeit).
3. Prüfen Sie den Zustand und die Spannung hilfs- priwodnogo des Riemens (die Abteilung die Prüfung und der Ersatz hilfs- priwodnogo des Riemens).
4. Ersetzen Sie die Kerzen (die Abteilung der Ersatz der Zündkerzen).
5. Schauen Sie den Deckel des Verteilers an, begunok und die Hochspannungsleitungen - wenn ist das Auto von ihnen (das Kapitel des Systems des Starts und der Ladung) ausgestattet.
6. Prüfen Sie den Zustand des Elementes des Luftfilters, ersetzen Sie es (die Abteilung der Ersatz des Elementes des Luftfilters) falls notwendig.
7. Ersetzen Sie den Brennstofffilter (die Abteilung der Ersatz des Brennstofffilters).
8. Prüfen Sie den Zustand aller Schläuche und bestimmen Sie, ob es keine Ausfließen der Flüssigkeit (die Abteilung die Prüfung der Schläuche und des Ausfließens der Flüssigkeiten gibt).
9. Prüfen Sie die Wendungen des Leerlaufs und den Bestand der Mischung - wenn es auf Ihrem Auto (das Kapitel die Auspuffsysteme erforderlich ist).


Wenn die Durchführung dieser Operationen nicht zugelassen hat, den Zustand Ihres Motors zu verbessern, ist nötig es die folgenden nochmaligen Prozeduren durchzuführen:

Die nochmaligen Prozeduren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie das System der Ladung (das Kapitel des Systems des Starts und der Ladung).
2. Prüfen Sie die Zündanlage (das Kapitel des Systems des Starts und der Ladung).
3. Prüfen Sie das Stromversorgungssystem (das Kapitel die Auspuffsysteme).
4. Ersetzen Sie den Deckel des Verteilers und begunok - wenn das Auto von ihnen (das Kapitel des Systems des Starts und der Ladung ausgestattet ist).
5. Ersetzen Sie die Hochspannungsleitungen der Zündung - wenn das Auto von ihnen (das Kapitel des Systems des Starts und der Ladung ausgestattet ist).