3.36. Der Ersatz des Kühlers

Der Ersatz des Kühlers (jede die 90 000 km oder 3 Jahre)

Das Abgießen der kühlenden Flüssigkeit des Systems der Abkühlung

Bevor die vorliegende Prozedur zu beginnen, gestatten Sie dem Motor, abzukühlen. Lassen Sie das Treffen des Frostschutzmittels auf die Haut oder auf die gefärbten Oberflächen des Autos nicht zu. Im Falle seines Treffens auf die angegebenen Oberflächen sofort waschen Sie von seiner reichlichen Anzahl des Wassers aus. Niemals geben Sie das Frostschutzmittel ab, liegend an den leicht verfügbaren Stellen im offenen Container - ist das Frostschutzmittel außerordentlich giftig.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nach dem vollen Abkühlen des Motors werden abschrauben und nehmen Sie den Deckel saliwnoj die Hälse des erweiternden Behälters ab. Drehen Sie den Deckel auf etwas Wendungen gegen den Uhrzeigersinn um, dann lassen Sie eine bestimmte Zeit vorübergehen, der Ableitung des Drucks im System ermöglicht. Danach werden vollständig abschrauben und nehmen Sie den Deckel ab.
2. Richten Sie die Handbremse auf, dann poddomkratte das Auto vorn und hinten und stellen Sie es auf die axialen Stützen fest (wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder.
3. Nehmen Sie das zentrale Paneel unten des Heizkörpers ab. Werden die festhaltenden Bolzen abschrauben und befreien Sie das Paneel von den Klemmen.
4. Stellen Sie unter den unteren rechten Teil des Heizkörpers die Ausflußkapazität des entsprechenden Umfanges fest.
5. Geben Sie den Ausflußpfropfen im unteren Behälter des Heizkörpers zurück und erlauben Sie dem Kühler wytetsch in den Container.
6. Wenn der Strom des Kühlers aufhören wird, verlegen Sie die Ausflußkapazität unter den Ausflußpfropfen des Blocks der Zylinder. Auf den Motoren mit der Auswuchtwelle existiert solche 2 Pfropfen, eine ist im linken Vorderteil des Blocks der Zylinder, und andere in seinem hinteren linken Teil gelegen. Den Pfropfen (Pfropfen) abgenommen erlauben Sie dem Kühler wytetsch aus dem Block der Zylinder.
7. Stellen Sie auf die Stelle fest und ziehen Sie die Ausflußpfropfen des Heizkörpers und des Blocks der Zylinder fest.
8. Wenn der Kühler für irgendwelches anderes Ziel zusammengezogen wurde, war außer seinem Ersatz, so ist er falls rein und in der Anwendung weniger, als 3 Jahre, er nochmalig verwendet sein können.

Die Wäsche des Systems der Abkühlung

Falls sich der Kühler ins entsprechende Intervall der Zeit nicht änderte oder fällt im Falle der Senkung der Dichte des Frostschutzmittels die Effektivität der Arbeit des Systems der Abkühlung, infolge der Bildung auf den Wänden ochladitelnych der Kanäle des Rostes und des Ansatzes, sowie anderer Ablagerungen. Die Effektivität der Arbeit des Systems der Abkühlung wieder herstellen es kann mittels ihrer Wäsche.

Zur Vermeidung der unnützen Verschmutzung, der Heizkörper soll abgesondert vom Motor ausgewaschen werden.

Die Wäsche des Heizkörpers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Wäsche des Heizkörpers schalten Sie die oberen und unteren Schläuche des Heizkörpers fürs erste aus.
2. Stellen Sie in den oberen Stutzen des Heizkörpers den Gartenschlauch ein. Richten Sie in den Heizkörper den Strom des reinen Wassers und setzen Sie fort, den Heizkörper auszuwaschen, bis aus der unteren Öffnung des Heizkörpers das reine Wasser begossen werden wird.
3. Wenn im Laufe von der langwierigen Zeit aus dem Heizkörper fortsetzt, das schmutzige Wasser zu folgen, so ist nötig es die Wäsche des Heizkörpers speziell otschistitelnym vom Agenten von solchem, wie Holts Radflush oder Holts Speedflush zu erzeugen.
4. Es ist außerordentlich wichtig detailliert, den Instruktionen des Herstellers zu folgen. Im Falle der starken Verschmutzung nehmen Sie den Heizkörper ab und, den Schlauch in die untere Emfangsöffnung des Heizkörpers eingestellt, erzeugen Sie protiwopototschnuju die Wäsche des Heizkörpers.

Die Wäsche des Motors

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Wäsche des Motors zuerst nehmen Sie den Thermostaten, wie es im Kapitel des Systems der Abkühlung beschrieben ist, der Heizung ab, dann vorübergehend stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Thermostaten fest.
2. Nach dem Abschalten vom Heizkörper der oberen und unteren Schläuche, stellen Sie den Gartenschlauch in den oberen Schlauch des Heizkörpers ein. Richten Sie den Strahl des reinen Wassers durch den Motor und setzen Sie die Wäsche des Motors fort, bis aus dem unteren Schlauch des Heizkörpers das reine Wasser begossen werden wird.
3. Nach dem Abschluss der Wäsche stellen Sie auf die Stelle den Thermostaten fest und schalten Sie die Schläuche entsprechend den Instruktionen, die im Kapitel des Systems der Abkühlung gegeben sind, der Heizung an.
4. Überzeugen Sie sich, dass die Ausflußpfropfen des Heizkörpers und des Blocks der Zylinder auf die Stelle bestimmt sind und sind fest festgezogen.
5. Ziehen Sie vom Auto die Ausflußkapazität heraus, dann stellen Sie auf die Stelle das untere zentrale Paneel des Heizkörpers fest und senken Sie das Auto auf die Erde.

Die Auffüllung des Systems der Abkühlung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Bevor die Auffüllung des Systems der Abkühlung zu beginnen, überzeugen Sie sich, dass sich alle Schläuche und die Klemmen im guten Zustand befinden und dass die Klemmen fest festgezogen sind. Werden beachten, dass das Frostschutzmittel im System der Abkühlung im Laufe vom ganzen Jahr zur Vermeidung des Erscheinens der Korrosion der Komponenten des Motors verwendet werden soll.
2. Gießen Sie die geforderte Anzahl des Frostschutzmittels (wenden sich zur Abteilung die Typen und die Umfänge des verwendeten Schmierens und der Flüssigkeiten) an den Container, dann ergänzen Sie des Wassers so, dass hat sich die fertige Mischung im Umfang die 6.5 Liter ergeben.
3. Langsam überfluten Sie das System der Abkühlung durch saliwnuju den Hals des erweiternden Behälters, der Luft zulassend, aus ochladitelnych der Kanäle hinauszugehen. Gießen Sie die Flüssigkeit bis zur Notiz Maximum auf der Wand des erweiternden Behälters.
4. Stellen Sie auf die Stelle fest und ziehen Sie den Deckel des erweiternden Behälters fest.
5. Starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, auf den Wendungen des schnellen Leerlaufs zu arbeiten, bis sich einreihen wird und wieder wird der Lüfter des Systems der Abkühlung nicht ausgeschaltet werden. Dabei, die im System bleibende Luft, soll aus dem System hinausgehen. Halten Sie den Motor an.
6. Gestatten Sie dem Motor, abzukühlen, dann wieder prüfen Sie das Niveau des Kühlers entsprechend den Instruktionen, die in der Abteilung der Prüfung der Niveaus der Flüssigkeit des vorliegenden Kapitels gegeben sind. Erzeugen Sie falls notwendig doliwanije des Kühlers. Die Firma SAAB empfehlen, die nochmalige Prüfung des Niveaus des Kühlers nach einiger Tage und falls notwendig zu erzeugen, sie doliwanije zu erzeugen.

Die kühlende Mischung

Das Frostschutzmittel soll durch die geforderten Zeiträume unbedingt ersetzt werden. Es ist nicht nur für die Beachtung der frostbeständigen Eigenschaften des Frostschutzmittels, aber auch für die Warnung der Korrosion wegen des Verlustes der Effektivität des Korrosionshemmstoffes, der das Frostschutzmittel bildet notwendig.

Es werden die Frostschutzmitteln auf Grund vom Äthylenglykol verwendet, das für das System der Abkühlung, das aus verschiedenen Metallen besteht ideal herankommt. Prozentowka des Frostschutzmittels und des Rostschutzzusatzes ist auf der Verpackung angegeben.

Vor der Ergänzung des Frostschutzmittels soll das System der Abkühlung vollständig zusammengezogen, bevorzugt ausgewaschen sein, und alle Schläuche sind auf den Zustand und die Zuverlässigkeit der Befestigung geprüft.

Nach saliwanija ist nötig es des Frostschutzmittels zu saliwnoj dem Hals des erweiternden Behälters das Label zu befestigen, auf dem der Typ und die Konzentration des verwendeten Frostschutzmittels, sowie das Datum seines Ausgusses angegeben sein sollen. Alle sollen sich weiter doliwki ins System der Abkühlung vom Kühler des selben Typs und der selben Konzentration verwirklichen.

Verwenden Sie das Frostschutzmittel für seine Ergänzung ins System stekloomywatelja der Windschutzscheibe und des Glases der Hintertür nicht, es kann zur Beschädigung der gefärbten Oberflächen der Karosserie bringen. Ins System ist nötig es stekloomywatelja solche Scheibenwischer, wie Turtle Wax High Tech Screen Wash in den Anzahlen zu ergänzen, die auf der Flasche angegeben sind.