3.19. Die Regulierung der Hauptsachen und der Nebellampen

Die Regulierung der Hauptsachen und der Nebellampen (nach die ersten 10 000 km des Laufes oder später 12 Monate) *

Für die Bestimmung der Intervalle der Durchführung der weiteren Prüfungen siehe die entsprechende Abteilung des Zeitplans der laufenden Bedienung des Autos.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schauen Sie die Hauptsachen und die Nebellampen hinsichtlich des Entdeckens der Beschädigungen, die vom Treffen kameschkow herbeigerufen sind an.
2. Prüfen Sie die Regulierung der Hauptscheinwerfer entsprechend den Instruktionen des Kapitels das System der elektrischen Ausrüstung. Werden beachten, dass für die richtige Regulierung des Reifens mit dem geforderten Druck gepumpt sein sollen. Dort, wo der Regelungsschalter des Strahls der Hauptscheinwerfer bestimmt ist, bevor die Regulierung zu beginnen, überzeugen Sie sich, dass der Schalter in die Null bestimmt ist.
3. Falls notwendig erzeugen Sie die Regulierung des Strahls der Nebellampen mit Hilfe der Regelungsschrauben, die sich oder in den oberen Vorderwinkeln des Blocks befinden, oder unter dem Block des Scheinwerfers. Die ungefähre Regulierung der Scheinwerfer kann mittels der Annäherung des Strahls nach der Vertikale zur Linie der parallelen Erde, und nach der Horizontale zur Linie der parallelen längslaeufigen Achse des Autos verwirklicht sein.