4.2.8. Die Montage des Kopfes der Zylinder

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schmieren Sie die Stocke der Ventile ein und stellen Sie die Ventile in die ursprünglichen Lagen fest. Im Falle der Anlage der neuen Ventile stellen Sie sie in jene Sättel ein, zu denen sie priterty waren.

2. Seit dem ersten Ventil, senken Sie neu maslootraschatelnyj kolpatschok des Stockes des Ventiles in ist das frische motorische Öl. Vorsichtig stellen Sie es durch das Ventil auf die richtende Buchse fest. Seien Sie vorsichtig - beschädigen Sie kolpatschok bei seinem Anziehen auf den Stock des Ventiles nicht. Für die dichte Anlage kolpatschka in die richtende Buchse nutzen Sie den ersetzbaren Kopf des herankommenden Umfanges aus.

3. Stellen Sie auf die Stelle die Feder des Ventiles, und dann den Teller der Feder fest, wonach die Plastiklaufdecke ins Netz hydraulisch tolkatelja des Ventiles feststellen Sie.
4. Pressen Sie die Feder des Ventiles zusammen und stellen Sie die Zwiebäcke in die Vertiefungen im Stock des Ventiles fest. Schwächen Sie das Instrument für die Kompression der Klappenfedern und nehmen Sie die Laufdecke ab, dann wiederholen Sie die ganze Prozedur mit den bleibenden Ventilen. Der Rat: Für den Abzug der Zwiebäcke auf den Stellen in der Vertiefung der Stocke zum ursprünglichen Moment, nutzen Sie die kleine Anzahl des dicken Schmierens aus.
5., Nachdem alle Ventile bestimmt sind, stellen Sie den Kopf der Zylinder auf die Werkbank und mit Hilfe des Hammers durch hölzern brussok obstutschite das Ende jedes Stockes des Ventiles für ussadki der Komponenten in die Ventile fest.
6. Stellen Sie auf die Stelle hydraulisch tolkateli der Ventile und raspredwaly (siehe hat die Abnahme ausgezogen, die Besichtigung und die Anlage raspredwala (raspredwalow) und hydraulisch tolkatelej der Ventile) fest.
7. Stellen Sie die äußerlichen Komponenten fest, die entsprechend den Instruktionen abgenommen sind es hat die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder ausgezogen. Bei der Anlage des Blindverschlusses des Verteilers prüfen Sie den Zustand und falls notwendig ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring.
8. Jetzt kann der Kopf der Zylinder auf die Stelle (bestimmt sein siehe den Teil die Reparatur des Motors ohne seine Extraktion aus dem Auto des vorliegenden Kapitels).