4.1.8. Die Abnahme, die Besichtigung und die Anlage raspredwala (raspredwalow) und hydraulisch tolkatelej der Ventile

Die beschriebene niedriger Prozedur der Abnahme und der Anlage auf die Stelle raspredwalow und hydraulisch tolkatelej vermutet, dass der Kopf der Zylinder vom Motor nicht abgenommen wird. Falls nach welchen oder anderen Gründen die Abnahme des Kopfes der Zylinder gefordert wird, so kann die Arbeit auf der Werkbank erzeugt sein, ist nötig es die Arbeit, mit der Prozedur in diesem Fall zu beginnen, die in §12 nach der Abnahme des Kopfes der Zylinder beschrieben ist.

Die Abnahme

In den inneren Bolzen kryschek der Lager raspredwalow (es wird vom Zeiger angewiesen) gibt es die Öffnungen für die Abgabe des Öls in hydraulisch tolkateli der Ventile


Die Lage (es wird von den Zeigern angewiesen) der inneren Bolzen kryschek der Lager raspredwalow, habend in sich die Bohren für die Abgabe des Öls (die Bolzen haben die schwarzen Köpfe)


Hydraulisch tolkatel, herausgezogen aus dem Kopf des Zylinders. Nach der Extraktion tolkatel soll ins fette Bad unterbracht sein


 DIE ABNAHME

1. Öffnen Sie die Motorhaube und reinigen Sie den Motor um den Kopf der Zylinder.
2. Richten Sie die Handbremse und poddomkratte das Auto vorn und hinten auf, es auf die axialen Stützen festgestellt (wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder). Nehmen Sie das rechte Vorderrad ab.
3. Geben Sie die Bolzen zurück und ziehen Sie molding des Vorderrads und loker die Bogen des Rads vom rechten Vorderflügel heraus.
4. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus, die Leitung etwas weiter von der Klemme der Batterie entfernt.
5. Schalten Sie den Schlauch sapuna kartera (und dort, wo existiert, den Schlauch des Blocks der Vakuumverwaltung) aus, und schieben Sie sie zur Seite.
6. Geben Sie die Schrauben zurück und nehmen Sie smotrowuju den Deckel oder den Block der Zündung des Systems der geraden Zündung vom zentralen Teil des Deckels des Kopfes der Zylinder (ab falls notwendig siehe das Kapitel des Systems des Starts und der Ladung).
7. Dort, wo existieren, schalten Sie die Hochspannungsleitungen von den Zündkerzen aus.
8. Dort, wo existiert, nehmen Sie den Verteiler (ab siehe das Kapitel des Systems des Starts und der Ladung) und entfernen Sie es zur Seite.
9. Otboltite nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder eben ab, nehmen Sie die speziell gespaltenen Gummipfropfen oder den kombinierten Ring auch ab. Wenn der Deckel prikipela, legonko pochlopajte nach ihr von der Handfläche für die Befreiung.
10. Mit Hilfe des Stirnschlüssels, der auf den Bolzen die Scheibe kolenwala angezogen ist, prowernite der Motor übereinstimmen, bis sich wird das Zeichen des oberen toten Punktes (WMT) des Schwungrades / priwodnogo der Disk mit dem Verteilungszeichen auf dem Körper der Transmission und den Kolben N1 (nächst an der Verteilungskette) im oberen Punkt des Taktes der Kompression erweisen wird. Auf den späten Modellen vereinen Sie die Herausnahme auf der Scheibe kolenwala von der scharfen Skala auf dem Deckel der Verteilungskette. Falls notwendig siehe die zusätzlichen Informationen in der Abteilung die Lage des oberen toten Punktes (WMT) des 1. Kolbens. Überzeugen Sie sich auch, dass die Zeichen des oberen toten Punktes auf den Enden raspredwalow, auf die sich die Sternchen bekleiden, mit den entsprechenden Zeichen des oberen toten Punktes auf kryschkach der Lager raspredwalow übereingestimmt haben.
11. Werden und nehmen Sie natjaschitel der Verteilungskette vom Heckende des Kopfes der Zylinder nehmen Sie ab.
12. Jeden raspredwal festhaltend ist es vom Drehen mit Hilfe des Schraubenschlüssels stationär, der auf die speziellen Fasen auf den Enden raspredwalow gewandten zu Schwungrades / priwodnomu der Disk angezogen ist, geben Sie die Bolzen zurück und nehmen Sie die Sternchen ab, sie in richtend verteilungs- die Ketten abgegeben. Werden beachten, dass es auf den Sternchen die Vorsprünge gibt, die mit den Herausnahmen auf den Enden raspredwalow vereint werden. Die Verteilungskette kann von des Sternchens kolenwala nicht abgenommen sein, da unter dem Sternchen die Richtende gelegen ist.
13. Auf den Motoren W202 bis zur Nummer J082586, nehmen Sie mit kryschek der Lager raspredwalow maslopodajuschtschije die Hörer ab; vorläufig erzeugen Sie die Markierung der Hörer zum Ziel, sie bei der Anlage auf die Stelle nicht zu verwirren.

14. Überzeugen Sie sich, dass es auf kryschkach der Lager raspredwalow und auf raspredwalach, die Identifizierungseinstelzeichen gibt. Auf kryschkach der Lager proschtampowany der Zahl von “1” bis zu “5”, auf einlass- raspredwale und von “6” bis zu “10” auf abschluß- raspredwale — verwirren Sie diese Zeichen mit den Gußzeichen auf jedem Deckel nicht. Einlass- raspredwal promarkirowan von der blauen und orangen Farbe, sowie dem Buchstaben “G” auf der sich drehenden Oberfläche hinten schejki des Vorderlagers. Abschluß- raspredwal promarkirowan von der grünen Farbe hat den Buchstaben “A” auf der sich drehenden Oberfläche hinten schejki des Vorderlagers eben.

15. In der fortschreitenden Ordnung werden die Bolzen kryschek der Lager abschrauben so, dass sich des Deckels dem übermäßigen Druck der Klappenfedern nicht unterzogen. Vollständig nehmen Sie die Bolzen ab und nehmen Sie des Deckels der Lager ab, dann ziehen Sie raspredwaly aus dem Kopf der Zylinder heraus. Werden beachten, dass die inneren Bolzen kryschek der Lager (mit Ausnahme des Endes der Wellen, die zur Verteilungskette) gewandt sind haben die Köpfe der schwarzen Farbe und die inneren Bohren für die Abgabe des Öls in hydraulisch tolkateli der Ventile; immer prüfen Sie bei der Anlage die Richtigkeit der Anordnung der Bolzen. Überzeugen Sie sich verfügbar der Identifizierungseinstelzeichen auf raspredwalach, erzeugen Sie die zusätzliche Markierung falls notwendig.

16. Bereiten Sie 16 kleiner reinen Plastikcontainer vor und nummerieren Sie sie mit 1 nach 8 mit dem Index I (einlass-) und mit 1 nach 8 mit dem Index JE (abschluß-) durch. Alternativ kann man die große Kapazität, die auf die 16 Abteilungen geteilt ist, promarkirowannych auf die gleiche Weise ausnutzen. Mit Hilfe gummi- otsossa (das Klistier) oder des Magnets ziehen Sie der Reihe nach jeden hydraulisch tolkatel heraus und unterbringen Sie es in den entsprechenden Container (die Abteilung des Containers). Verwirren Sie tolkateli nicht. Zur Vermeidung des Abfließens des Öls gießen Sie in jede Kapazität des reinen Öls so, dass es tolkateli vollständig verbarg.

Die Besichtigung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schauen Sie die Lageroberflächen raspredwalow und die Fäustchen hinsichtlich des Entdeckens des Verschleißes der Ränder oder der Kratzern an. Im Falle des derartigen Entdeckens der Beschädigungen ersetzen Sie raspredwal. Schauen Sie den Zustand schejek der Lager an, die in raspredwal, in kryschkach der Lager raspredwalow und im Block des Kopfes der Zylinder festgestellt werden. Im Falle des Entdeckens der Beschädigung und des Verschleißes der Oberflächen der Lager muss man den Kopf der Zylinder ersetzen. Wenn es die Messausrüstung zu Ihrer Verfügung gibt, so kann die Messung der Größe des Verschleißes schejek der Lager raspredwalow mittels der geraden Messung und des Vergleiches der bekommenen Größe mit den Bedeutungen erzeugt sein, die in den Spezifikationen am Anfang des vorliegenden Kapitels gebracht sind.
2. Längslaeufig ljuft raspredwalow kann mittels der Anlage jeder raspredwala in den Kopf der Zylinder, der Anlage auf die Stelle der Sternchen raspredwalow und der Einleitung der Schneide schtschupowogo des Messgeräts zwischen den Trägern auf dem Vorderende raspredwala und der Oberfläche perednegopodschipnika im Kopf der Zylinder gemessen sein.
3. Schauen Sie die Oberflächen hydraulisch tolkatelej und den Spiegel ihrer Netze im Kopf der Zylinder, hinsichtlich des Entdeckens des Verschleißes, der Kratzern und der Punktkorrosion an. Oft kann man bei der Arbeit des Motors den übermäßigen Lärm festlegen, der hydraulischen tolkateljami verlegt wird, auf die Notwendigkeit ihres Ersatzes bezeichnend ist. Auf herausgezogen ist es aus dem Kopf der Zylinder tolkatele nicht einfach, die mechanischen Beschädigungen aufzudecken; bei deren Erscheinen es oder der Zweifeln den Ersatz des ganzen Satzes hydraulisch tolkatelej zu erzeugen ist nötig.
4. Reinigen Sie die inneren Bohren in den hohlen Bolzen kryschek der Lager raspredwalow für die Versorgung der ununterbrochenen Abgabe des Öls zu hydraulisch tolkateljam.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ANLAGE

1. Schmieren Sie die Spiegel der Netze hydraulisch tolkatelej im Kopf der Zylinder und selbst tolkateli ein, dann stellen Sie tolkateli auf die Stellen fest.

2. Schmieren Sie die Lageroberflächen raspredwalow die Köpfe der Zylinder ein.
3. Stellen Sie raspredwaly in die richtigen Lagen im Kopf der Zylinder fest so, dass sich die Ventile des ersten Zylinders (nächst an der Verteilungskette) geschlossen erwiesen haben, und die Ventile des 4. Zylinders — wurden überdeckt. Die Verteilungszeichen auf den Enden raspredwalow, auf die die Sternchen angezogen werden, sollen nach oben sehen.

4. Schmieren Sie die Oberflächen der Lager in kryschkach ein und bekleiden Sie des Deckels in die ursprünglichen Lagen, stellen Sie die Grubenbaubolzen ein. Überzeugen Sie sich, dass sich maslopodajuschtschije die Bolzen in den richtigen Lagen befinden. In der progressiven Ordnung ziehen Sie die Bolzen mit der geforderten Bemühung fest.
5. Auf den Motoren W202 bis zu N J082586 stellen Sie maslopodajuschtschije die Hörer auf dem Deckel der Lager raspredwalow in die ursprünglichen Lagen fest.
6. Überzeugen Sie sich, dass sich jeder raspredwal in der Lage des oberen toten Punktes befindet — die Verteilungszeichen befinden sich auf den Vorderenden raspredwalow und sollen mit den Zeichen auf kryschkach der Lager übereinstimmen.
7. Überzeugen Sie sich, dass das Nullzeichen des oberen toten Punktes auf dem Schwungrad / priwodnom die Disk mit dem Verteilungszeichen auf dem Körper der Transmission immer noch übereinstimmt. Auf den späten Modellen überzeugen Sie sich, dass der Schlitz des oberen toten Punktes in der Scheibe kolenwala von der scharfen Verteilungsskala auf dem Deckel der Verteilungskette übereinstimmt.
8. Stellen Sie auf raspredwaly die Sternchen, zuerst abschluß-, und dann einlass- fest. Auf diesem Stadium ziehen Sie die vollständig Grubenbaubolzen nicht fest. Überzeugen Sie sich, dass sich die Verteilungskette in richtend und auf den Sternchen richtig eingerichtet hat.
9. Stellen Sie auf die Stelle natjaschitel der Verteilungskette (fest wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Besichtigung und die Anlage auf die Stelle der Verteilungskette und der Sternchen).
10. Mit Hilfe des Stirnschlüssels, der auf den Bolzen der Scheibe kolenwala prowernite den Motor auf die 2 vollen Wendungen im Uhrzeigersinn angezogen ist und prüfen Sie die Richtigkeit des Zusammenfallens der Verteilungszeichen der oberen toten Punkte wieder.
11. Vollständig ziehen Sie die Grubenbaubolzen der Sternchen raspredwalow mit der geforderten Bemühung fest, dabei die Wellen festhaltend ist es mit Hilfe des Schraubenschlüssels stationär, der auf lyski auf der hinteren Seite der Wellen angezogen ist.
12. Säubern Sie die Kontaktoberflächen des Deckels des Kopfes der Zylinder und des Blocks des Kopfes der Zylinder. Auf den frühen Modellen stellen Sie die speziellen gespaltenen Gummipfropfen in den Block des Kopfes der Zylinder fest, dann tragen Sie 4-mm das Kissen silikonowogo germetika nach den Winkeln des Kopfes und auf die Gummipfropfen auf. Auf den späten Modellen stellen Sie den Gummiring, in die spezielle Rille im Deckel des Kopfes der Zylinder fest.
13. Stellen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder fest und stellen Sie die Grubenbaubolzen ein. Ziehen Sie die Bolzen in der fortschreitenden Ordnung mit der geforderten Bemühung, seit dem Bolzen auf gewandt zum Schwungrad / priwodnomu der Disk der Seite des Kopfes der Zylinder und des zentralen Bolzens auf dem Ende, gewandt zur Verteilungskette fest.
14. Dort, wo existiert, prüfen Sie das Zusammenfallen begunka des Verteilers mit dem Verteilungszeichen, dann stellen Sie den Verteiler und den Deckel des Verteilers entsprechend den Instruktionen fest, die im Kapitel des Systems des Starts und die Ladungen gebracht sind. Überzeugen Sie sich, dass der Vakuumschlauch richtig bestimmt ist.
15. Dort, wo existieren, schalten Sie die Hochspannungsleitungen zu den Zündkerzen an.
16. Stellen Sie auf die Stelle smotrowuju den Deckel fest, oder den Block der Zündung im System der geraden Zündung, ins Zentrum des Deckels des Kopfes der Zylinder und ziehen Sie die Grubenbaubolzen fest.
17. Schalten Sie auf die Stelle den Schlauch sapuna kartera an.
18. Stellen Sie auf die Stelle molding des Vorderflügels und loker die Bogen unter dem rechten Vorderflügel fest, ziehen Sie die Bolzen fest.
19. Stellen Sie auf die Stelle das rechte Vorderrad fest und senken Sie das Auto auf die Erde.
20. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie an.