4.2.13. Die Besichtigung der Montage der Kolben mit den Triebstangen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vor dem Anfang des Prozesses der Besichtigung soll die Montage gereinigt sein, und die Kolbenringe sollen abgenommen sein.

2. Vorsichtig nehmen Sie die alten Ringe durch das Oberteil des Kolbens ab. Für die Verhinderung sapadanija der Ringe in die Rillen kann man die alten Schneiden schtschupowych der Messgeräte ausnutzen. Seien Sie vorsichtig, kratzen Sie die Oberfläche des Kolbens von den Enden der Ringe nicht. Die Ringe sind aus dem sehr brüchigen Material hergestellt und bei der viel zu starken Erweiterung können zerbrochen werden.

3. Außerdem über der Ring ist es leicht, aufgeschnitten zu werden. Sorgen Sie für den Schutz Ihrer Hände und der Finger. Werden beachten, dass 3 Kolbenring den Diffusor hat. Immer nehmen Sie die Ringe nur durch das Oberteil des Kolbens ab. Sie bewahren jeden Satz der Ringe zusammen mit dem Kolben falls der Satz nochmalig festgestellt werden wird.

4. Soskoblite die Spuren des Kohlenrußansatzes vom Oberteil des Kolbens. Nach der Entfernung der Hauptschicht des Rußansatzes kann man die Handdrahtbürste (oder dem Stück des feinen Schmirgelpapiers) ausnutzen.
5. Mit Hilfe des Bruchstückes des alten Kolbenrings entfernen Sie den Kohlenrußansatz aus den Kolbenrillen. Seien Sie vorsichtig - Sie folgen darauf, dass soskabliwat nur die Kohlenablagerungen nicht soskabliwat das Metall, aus dem der Kolben hergestellt ist. Auch bemühen Sie sich, nicht zu kratzen, die Kerben auf den Seitenoberflächen der Glanzrillen nicht zu bilden.
6. Nach der Abnahme der Kohlenablagerungen säubern Sie die Montage des Kolbens mit der Triebstange mit Hilfe des Petroleums oder anderen herankommenden Lösungsmittels und sorgfältig trocknen Sie sie aus. Überzeugen Sie sich, dass maslowoswratnyje die Öffnungen in den Ringrillen des Kolbens gut gereinigt sind.
7. Wenn die Kolben und die Spiegel der Zylinder beschädigt sind sind stark abgenutzt, und wenn der Block der Zylinder prototschki nicht fordert, so können auf die Stelle die alten Kolben bestimmt sein. Der normale Verschleiß des Kolbens ist gewöhnlich sichtbar, wie die ebenen senkrechten Streifen auf den hartnäckigen Oberflächen des Kolbens. Dabei erscheint klein slabina des oberen Kolbenrings in seiner Rille.
8. Sorgfältig schauen Sie jeden Kolben hinsichtlich des Entdeckens der Risse um die Öffnungen des Kolbenfingers, sowie auf den Oberflächen des Kolbens zwischen den Rillen an.
9. Prüfen Sie, ob es keine Kratzern und protertosti auf dem Rock des Kolbens, der Öffnungen im Boden des Kolbens und der Gebiete progara nach den Rändern des Bodens gibt. Beim Vorhandensein sadirow und des Verschleißes des Rockes des Kolbens kann man vermuten, dass sich der Motor der Überhitzung oft unterzog und\oder die falsche Verbrennung war Grund übermäßig der hohen Arbeitstemperaturen des Motors. Man muss die Systeme des Schmierens und der Abkühlung des Motors sorgfältig prüfen. Die Spuren der Überhitzung auf den Seitenoberflächen der Kolben bezeichnen auf existierend produw der Gase entlang der Wand des Kolbens. Die Öffnungen im Boden des Kolbens oder des Gebietes progara nach den Rändern des Bodens bezeichnen darauf, dass die falsche Verbrennung (die Frühzündung oder die Detonation vorhanden war). Bei dem Entdecken ist es als die angegebenen Probleme höher man muss ihre Gründe bestimmen und, die Situation korrigieren, andernfalls werden die Beschädigungen wieder entstehen. Als die Gründe kann sich der falsch ausgestellte Winkel des Zuvorkommens der Zündung und / oder der falsche Bestand der Luft-Brennstoffmischung erweisen.
10. Die Bildung der Punktkorrosion auf die Oberflächen des Kolbens bezeichnet auf den Durchfluß des Kühlers in die Brennkammer und / oder in karter. Der Grund soll wieder entfernt sein, andernfalls wird das Problem wieder auf dem wieder hergestellten Motor entstehen.
11. Wenn der Ersatz der Kolben notwendig ist, sollen die neuen Kolben in der Vertretung der Firma SAAB erworben werden.
12. Sorgfältig schauen Sie jede Triebstange hinsichtlich des Entdeckens der Merkmale der Beschädigung, solcher wie die Kratzern um den unteren Kopf und den oberen Kopf der Triebstange an. Überzeugen Sie sich, dass die Triebstange nicht pognut nicht zusammengebunden ist. Die derartigen Beschädigungen sind äußerst wenig wahrscheinlich, es sei denn das Einkeilen oder die starke Überhitzung des Motors früher geschah. Die ausführliche Prüfung der Montage der Triebstangen kann nur in der Vertretung der Firma SAAB oder in der Werkstatt nach der Reparatur der Motoren erzeugt sein, die in der Verfügung die notwendige Ausrüstung haben.
13. In die Kolben des vorliegenden Modells des Autos werden die Kolbenfinger des schwimmenden Typs, die auf den Stellen mit Hilfe zwei Ringklemmen gefestigt sind festgestellt. Die Kolben und die Triebstangen können auf folgende Weise geteilt sein.

14. Mit Hilfe des kleinen Schraubenziehers mit flach schalom entfernen Sie die Ringklemmen.
15. Stoßen Sie den Kolbenfinger hinaus. Für die Entfernung des Kolbenfingers wird des Druckes der Hand genug. Promarkirujte die Kolben, die Kolbenfinger und die Triebstangen für ihre nachfolgende Montage im vorigen Bestand.
16. Schauen Sie die Kolbenfinger und die Lager des oberen Kopfes der Triebstange hinsichtlich des Entdeckens des Verschleißes oder der Beschädigung an. Bei Vorhandensein vom Verschleiß dem Ersatz unterliegt, wie der Finger, als auch die Buchse. Jedoch ist der Ersatz der Buchse eine Prozedur, die von den Experten gemacht sein soll - dazu wird das Vorhandensein der Presse und der ausserordentlichen Genauigkeit in der Arbeit gefordert.
17. Die Triebstangen brauchen den Ersatz nicht, es sei denn es die Einkeilen oder andere starke mechanische Beschädigung geschehen ist. Optisch schauen Sie an, ob die Triebstangen gebogen sind, im Falle des Entdeckens der Biegung ist nötig es die Triebstange für der Besichtigung den Experten für die Generalüberholung des Motors für die ausführlichere Prüfung zu gewähren.
18. Überzeugen Sie sich verfügbar aller Komponenten sborok der Kolben mit den Triebstangen, und die in der Vertretung wieder erworbenen Firmen SAAB aufnehmend. Falls die neuen Kolben erworben wurden, so sollen sie im Satz mit den Kolbenfingern und den Ringklemmen verkauft sein. Die Ringklemmen können abgesondert auch erworben sein.
19. Stellen Sie den Kolben so fest damit sarubka am Rande des Bodens zur Seite der Verteilungskette nach dem Motor gewandt war. Und die Zahlen auf den Triebstangen und kryschkach der Lager der unteren Köpfe der Triebstangen waren zur Abschlußseite des Blocks der Zylinder gewandt. Wenn die Kolben von der Hand so, dass sarubka zu halten war nach links gewandt, so soll die Nummer auf der Triebstange zu Ihnen gewandt sein. Schmieren Sie den Kolbenfinger mit dem reinen motorischen Öl ein. Prodente der Finger durch den Kolben und den oberen Kopf der Triebstange. Überzeugen Sie sich, dass der Finger im Kolben und der Triebstange frei sitzt, dann festigen Sie von seinen Ringklemmen. Überzeugen Sie sich, dass sich jede Ringklemme in die Rille richtig gesetzt hat.
20. Messen Sie die Durchmesser der Kolben und überzeugen Sie sich, dass sie den Durchmessern der entsprechenden Zylinder entsprechen. Falls der Spielraum zwischen dem Kolben und dem Spiegel des Zylinders viel zu groß ist, soll der Block rastotschke untergezogen sein und sollen in ihn die neuen Kolben und die neuen Kolbenringe bestimmt sein.
21. Prüfen Sie, ob sich die verknüpften Oberflächen kryschek der unteren Köpfe der Triebstange der Bearbeitung von der Feile beim falschen Versuch unterzogen, den Verschleiß der Lager zu korrigieren. Die Durchführung solcher Prozedur äußerst unerwünscht, und beim Entdecken ihrer Spuren sollen die Triebstangen und des Deckels der Lager der unteren Köpfe der Triebstangen ersetzt sein.