14.8. Die Besichtigung, die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der hinteren Bremsdisk

Bevor zum Dienst anzutreten, lesen Sie die Warnungen, die am Anfang Rasdelow Prokatschka des Bremssystems und den Ersatz den Vorderbremsleisten gebracht sind, die die Sicherheit betreffenden Arbeiten mit den Komponenten des Bremssystems.

Die Besichtigung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Parken Sie das Auto auf der festen ebenen Oberfläche, dann unterstützen Sie die Räder und richten Sie die Handbremse auf. poddomkratte das Heckende des Autos, stellen Sie sie auf die axialen Stützen fest und nehmen Sie das entsprechende Rad ab. Sie sehen Rasdel Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder.
2. Die Beschreibung der Prozedur der Besichtigung der Disks sehen Sie am Anfang der Abteilung die Besichtigung, die Abnahme und die Anlage die Stelle der Vorderbremsdisk unter Berücksichtigung dessen, dass die hinteren Disks nicht gelüftet sind.

Für die Versorgung der Besichtigung der hinteren Oberfläche der Disk kann die Abnahme des hydraulischen Körpers des Bremssupportes (gefordert werden wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage auf die Stelle des hinteren Bremssupportes).

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Tragen Sie die Zeichen der gegenseitigen Lage der Disk und der Nabe auf, dazu die Kreide oder den Marker ausgenutzt. Schwächen Sie die richtende Haarnadel und die Grubenbauschraube - sie haben den selben Radius, dass auch der Öffnung der Bolzen der Befestigung der Räder - sie in der gegebenen Etappe jedoch nicht abnehmen Sie.
2. Für die Abnahme der Bremsdisk ist es otboltit der Bremssupport von der Montage der Nabe notwendig, jedoch wird seine Auseinandersetzung nicht gefordert - der Bremsleisten und der hydraulische Schlauch kann an Ort und Stelle abgegeben sein. Otoschmite den inneren Bremsleisten und den Kolben rückwärts in den Zylinder, dazu ein Paar Klemmen ausgenutzt oder folgen Sie strubzinami - dabei darauf, dass die aus dem Zylinder verdrängte Bremsflüssigkeit durch das Oberteil des Behälters der Bremsjude - des Knochens nicht überfließt. Schieben Sie den hydraulischen Körper nach den richtenden Fingern so damit beider Bremsleisten von der Disk ist ausgestiegen.
3. Nehmen Sie die richtenden Finger ab, dann nehmen Sie den hydraulischen Körper von der Disk ab. Hängen Sie den Körper auf dem harten Punkt der Aufhängung auf, dazu das Stück des Drahtes oder trossikom ausgenutzt. Otboltite nehmen Sie von der Montage der Nabe den Gußträger (eben ab wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage auf die Stelle des hinteren Bremssupportes).
4. Vollständig nehmen Sie die richtende Haarnadel und die Grubenbauschraube ab. Halten Sie dabei an die Disk, dann nehmen Sie es ab. Wenn die Disk prikipel, für die Befreiung legonko obstutschite es kijankoj.

5. Vom Schmirgelpapier nehmen Sie das Polieren von der Oberfläche der Disk ab, begehen Sie dabei krugoobrasnyje die Bewegungen zur Vermeidung der Bildung auf der Oberfläche der Disk der gerichteten Kratzern.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Falls die neue Disk festgestellt wird, entfernen Sie mit Hilfe des Lösungsmittels von ihm den Schutzüberzug.
2. Stellen Sie die Disk auf der Nabe so fest damit die Öffnungen der Bolzen der Befestigung der Räder, der Grubenbauschraube und der richtenden Haarnadel richtig übereingestimmt haben, bei der Notwendigkeit (wenn wird die alte Disk festgestellt) nutzen Sie die Zeichen der gegenseitigen Lage der Disk und die Nabe aus. Wenn die Disk für die Korrektur seiner Landung und der Beseitigung des Schlagens abgenommen wurde, drehen Sie die Disk auf 180 ° um und dann stellen Sie es auf die Stelle fest.
3. Stellen Sie auf die Stelle die fixierende Haarnadel und die Grubenbauschraube fest, sie fest festgezogen.
4. Stellen Sie auf die Stelle den Träger des Bremssupportes und den hydraulischen Körper fest, die Grubenbaubolzen mit der geforderten Bemühung festgezogen (wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage auf die Stelle des hinteren Bremssupportes).
5. Mit Hilfe einer der beschriebenen höher Methoden prüfen Sie das Schlagen der Disk nochmalig.
6. Mehrmals drücken Sie das Bremspedal zum Ziel ussadki des Bremsleistens auf der Disk aus.
7. Prüfen Sie und erzeugen Sie die Regulierung der Arbeit der Handbremse (wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).
8. Stellen Sie auf die Stelle das Rad fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads mit der geforderten Bemühung fest.