14.13. Die Prüfung und die Regulierung der Handbremse

Die Regulierung der Handbremse wird nach der vollen Abkühlung der Bremsdisks und keinesfalls sofort nach der Unterbrechung des Autos, wenn die Disks noch die Heissen erzeugt. Die thermische Erweiterung der Disks kann ein Grund der falschen Regulierung sein.


Das Schema der Verlegung trossika der Handbremse und des Mechanismus der Regulierung

1 — der Deckel
2 — Richtend trossika
3 — Trossik
4 — der Axiale Finger

5 — der Plastikriegel
6 — die Regelungsmuttern
7 — der Hebel der Handbremse
8 — die Schaltfläche otpuskanija die Hunde


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn für die wirksame Abnutzung der Handbremse sein Hebel viel zu stark oder gehoben sein soll wenn die Hinterräder ständig verkeilt sind, kann die Handbremse die Regulierung brauchen.
2. Parken Sie das Auto auf der ebenen Oberfläche, die Zündung abgestellt. Stellen Sie den Bedienungshebel der Getriebe in die Lage der ersten Sendung (die Handgetriebe) oder den Hebel des Selektors in die Lage "P" (die automatische Transmission) fest. Nicht swodite die Handbremse.
3. Unterstützen Sie die Vorderräder, poddomkratte das Heckende des Autos und stellen Sie sie auf die axialen Stützen (fest wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder).
4. Nehmen Sie beide Hinterräder für die Zutrittsicherstellung von den Bremssupporten ab.
5. Ziehen Sie aus der zentralen Konsole den Deckel mit den Borsten heraus und nehmen Sie sie durch den Hebel der Handbremse ab. Dabei werden zwei Regelungsmuttern in der Gründung des Hebels entkleidet werden; nehmen Sie von den Muttern den Plastikriegel ab und werden es fortlegen.
6. Schrauben Sie den Pfropfen aus der Öffnung der Regelungsschraube des rechten hinteren Supportes ab. Nutzen Sie 4-mm schestigrannikom für poworatschiwanija der Regelungsschraube gegen den Uhrzeigersinn bis zum Ende seines Laufs aus, dann kehren Sie es auf der Halb-Wendung um. Dabei soll der Bremsleisten von der Disk - powraschtschajte die Disk von der Hand nur-nur weggehen und überzeugen Sie sich, dass er sich frei dreht. Wenn die Disk verkeilt ist, wenden Sie die Schraube rückwärts noch auf das Viertel der Wendung ab und wieder prüfen Sie die Disk. Stellen Sie auf die Stelle den Pfropfen der Regelungsschraube fest.
7. Auf dem Support stellen Sie 1-mm die Schneide schtschupowogo des Messgeräts zwischen dem Hebel der Handbremse und seiner Stütze ein. Innerhalb des Autos drehen Sie die rechte Regelungsschraube in der Gründung des Hebels der Handbremse nach einstündig oder gegen den Uhrzeigersinn für die Verkleinerung oder die Erhöhung des Spielraums auf dem Support um. Der Spielraum ist richtig ausgestellt, wenn die Schneide schtschupowogo des Messgeräts zwischen dem Hebel und der Stütze fest durchschlüpft.
8. Wenn der Spielraum nicht richtig oder wenn der Spielraum richtig ausgestellt ist, jedoch die Disk nach dem Vorigen im Leisten, nach dem Spannen und otpuskanija der Handbremse verkeilt ist, prüfen Sie den Hebel der Handbremse und die wiederkehrende Feder auf dem Support hinsichtlich des Entdeckens der Merkmale der Korrosion oder der Beschädigungen. Wenn es keiner Probleme hier aufgedeckt ist, können sich trossiki der Handbremse verkeilt innen infolge der Korrosion (erweisen wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage auf die Stelle trossikow der Handbremse).
9. Wiederholen Sie die obenangeführte Prozedur mit dem linken Support, diesmal drehen Sie für die Regulierung des Spielraums die linke Regelungsschraube in der Gründung des Hebels der Handbremse um.
10. Zum Schluss stellen Sie auf die Stelle auf die Regelungsschrauben den Plastikriegel fest.
11. Ziehen Sie auf den Hebel der Handbremse den Deckel mit den Borsten an und, sie nach dem Hebel gesenkt, festigen Sie in der zentralen Konsole.
12. Stellen Sie auf die Stelle des Rads fest, dann, das Auto auf die Erde gesenkt, ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Räder mit der geforderten Bemühung fest.
13. Bevor die Nutzung des Autos zu beginnen, prüfen Sie das Funktionieren der Handbremse sorgfältig.