15.7. Die Abnahme und die Anlage auf die Stelle des hinteren Dämpfers

Für die Erhaltung der Charakteristiken der Verwaltung des Autos sollen beider Dämpfers (link und recht) gleichzeitig ersetzt werden.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Parken Sie das Auto auf der ebenen Oberfläche, unterstützen Sie die Vorderräder und stellen Sie den Bedienungshebel der Getriebe in die Lage der ersten Sendung (die Handgetriebe) oder den Hebel des Selektors in die Lage “P” (die automatische Transmission) fest. Nehmen Sie die dekorative Kappe vom entsprechenden Hinterrad ab und schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads.
2. poddomkratte das Heckende des Autos stellen Sie sie auf die axialen Stützen eben fest, nehmen Sie das Rad (ab wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder).
3. Verlegen Sie den Heber zum Punkt unter der Vereinigung zwischen dem Rohr der Achse und dem unteren Hebel der Aufhängung. Richten Sie den Heber so auf, damit er auf sich die Belastung wahrgenommen hat, sie von den Dämpfern und dem Stabilisator querlaufend ostojtschiwosti abgenommen.
4. Im Gepäckraum nehmen Sie das Schutzpaneel des Ersatzrades ab, dann wenden Sie rückwärts den kleinen Teppich und das dekorative Seitenpaneel, für die Zutrittsicherstellung von der oberen Stütze des Dämpfers (ab siehe das Kapitel die Karosseriearbeiten). Nehmen Sie die Mutter von des Stockes des Dämpfers, die Kontermutter, die Tasse und die Buchse ab.
5. Unter dem Auto nehmen Sie den Bolzen ab, der den Dämpfer und den Stabilisator querlaufend ostojtschiwosti zur Einstelklammer auf dem Rohr der Achse festigt.
6. Ein wenig senken Sie den Heber und trennen Sie die untere Stütze des Dämpfers vom Rohr der Achse ab.
7. Ziehen Sie den Dämpfer aus dem Bogen des Rads heraus, werden beachten, dass auf der oberen Stütze die Buchse und die Scheibe bleiben sollen.
8. Schauen Sie den Dämpfer hinsichtlich des Entdeckens der Merkmale der Ausfließen an, die besondere Aufmerksamkeit dem Netz des Stockes des Kolbens zuteilend. Prüfen Sie die Richtigkeit des Funktionierens des Dämpfers, 2 oder 3 Male auf den Stock des Kolbens fest gedrückt, es auf die ganze Länge des Laufs geschoben, und dann ist es schnell, drei kurze Stöße mehrmals begangen. Dabei soll der ebene ständige Widerstand empfunden werden; falls der Widerstand nicht gleichmäßig, viel zu schwach oder, bei Vorhandensein vom ungewöhnlichen Lärm ist, unterliegt der Block des Dämpfers dem Ersatz.
9. Schauen Sie den Stock des Kolbens hinsichtlich des Entdeckens der Merkmale der Korrosion oder der Deformation an; beim unbefriedigenden Zustand des Stockes ersetzen Sie den Block des Dämpfers.

Die Anlage auf die Stelle

Die richtige Ordnung der Montage der Komponenten der oberen Stütze des Dämpfers


Stellen Sie den Dämpfer auf die Stelle fest, in Ordnung rückgängig der Ordnung der Abnahme unter Berücksichtigung der folgenden Momente geltend:

   Sie Folgen darauf, dass die Komponenten der oberen Stütze des Dämpfers in der richtigen Ordnung bestimmt sind.
   b) Ziehen Sie den Bolzen der unteren Stütze mit der geforderten Bemühung fest.
   Stellen Sie auf die Stelle das Rad fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads mit der geforderten Bemühung fest.