15.9. Die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der hinteren Schraubenfedern

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Parken Sie das Auto auf der ebenen Oberfläche, unterstützen Sie die Vorderräder und stellen Sie den Bedienungshebel von der Getriebe in die Lage der ersten Sendung (die Handgetriebe) oder den Hebel des Selektors in die Lage “P” (die automatische Transmission) fest. Auf entsprechend die Räder nehmen Sie die dekorative Kappe der Disk ab und schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads.
2. poddomkratte das Heckende des Autos stellen Sie sie auf die axialen Stützen eben fest.
3. Schalten Sie trossik der Handbremse vom Hebel der Aufhängung aus, das Kummet von der Klemmhaarnadel abgenommen.
4. Stellen Sie den Heber zum Schluß des unteren Hebels der Aufhängung fest, dann nehmen Sie den Bolzen ab, der den Hebel zum Rohr der Achse festigt (sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage auf die Stelle des unteren Hebels der hinteren Aufhängung wenden).
5. Mit Hilfe des Hebers senken Sie den Hebel so, damit die Schraubenfeder von der Stelle abgenommen sein konnte, nehmen Sie den Gummisattel ab.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie auf die Stellen, auf dem unteren Hebel der Aufhängung die Feder und den Gummisattel fest; Sie folgen darauf, dass sich das gestufte untere Ende der Feder mit dem Vorsprung auf dem Hebel der Aufhängung verbunden hat.
2. Mit Hilfe des Hebers heben Sie den Hebel der Aufhängung, darauf folgend, dass es das Oberteil der Feder senkrecht ist ist auf den oberen Sattel aufgestanden.
3. Stellen Sie auf die Stelle den Bolzen fest, der das getriebene Ende des Hebels der Aufhängung zum Rohr der Achse festigt und fest ziehen Sie es fest.
4. Schrauben Sie die Klammer trossika der Handbremse auf die Stelle am Rande des Hebels der Aufhängung an.
5. Stellen Sie auf die Stelle das Rad und die Bolzen der Befestigung des Rads fest, dann senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Bolzen mit der geforderten Bemühung fest. Stellen Sie auf die Stelle die dekorative Kappe der Disk des Rads fest.