6.16. Die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Komponenten des Systems der Einspritzung des Brennstoffes (Trionic

Das Modul der Verwaltung

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Bei der ausgeschalteten Zündung nehmen Sie den Deckel vom falschen Schott ab.
2. Geben Sie den Bolzen zurück und schalten Sie den Reifen der Erdung des Moduls der Verwaltung vom Schott aus.
3. Nehmen Sie den Riegel ab und nehmen Sie das Modul der Verwaltung von der Stütze ab.
4. Heben Sie den Plastikdeckel, dann otzepite und schalten Sie vom Modul der Verwaltung den elektrischen Stecker aus. Nehmen Sie das Modul vom Schott ab.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme erzeugt. Sie folgen darauf, das richtige Modul festzustellen, erzeugen Sie die Prüfung des Moduls bei der Bewegung des Autos.

Der Sensor der Temperatur der aufgesogenen Luft

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die Leitung vom Sensor aus, der sich auf dem Hauptärmel der Einlassluft, die zum Körper der Drossel geht befindet.
2. Schrauben Sie den Sensor aus dem Ärmel der Einlassluft ab und nehmen Sie uplotnitelnuju die Scheibe ab.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung erzeugt, rückgängig der Ordnung der Abnahme, ersetzen Sie uplotnitelnuju die Scheibe falls notwendig.

Der Sensor des absoluten Drucks der Rohrleitung (MAP)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Heben Sie den Wasserschutzstreifen im rechten Teil des falschen Schottes auf.
2. Schalten Sie den elektrischen Stecker und den Vakuumschlauch aus, dann nehmen Sie den Sensor vom falschen Schott ab. Falls notwendig geben Sie die Grubenbauschrauben zurück und trennen Sie den Sensor von der Einstelklammer ab.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme erzeugt.

Der Sensor der Temperatur des Kühlers des Motors

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Sensor ist auf der unteren Sektion der Einlassrohrleitung gelegen. Vorläufig ziehen Sie das System der Abkühlung (das Kapitel die Laufende Bedienung) zusammen.
2. Nehmen Sie die obere Einlassrohrleitung (ab wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Einlassrohrleitung).
3. Schalten Sie vom Sensor den elektrischen Stecker aus.
4. Schrauben Sie den Sensor aus der unteren Einlassrohrleitung ab.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Reinigen Sie des Schnitzwerks und stellen Sie den Sensor in die untere Einlassrohrleitung ein, ziehen Sie es fest fest.
2. Schalten Sie den Stecker an.
3. Stellen Sie die obere Einlassrohrleitung (fest hat die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Einlassrohrleitung ausgezogen).
4. Überfluten Sie das System der Abkühlung (das Kapitel die Laufende Bedienung).

Der Sensor der Lage kolenwala (die Motoren nicht ausgestattet mit dem Turbokompressor)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die oberen und unteren Sektionen der Einlassrohrleitung (ab hat die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Einlassrohrleitung ausgezogen).
2. Merken Sie sich die Weise der Verlegung der Leitungen zum Sensor der Lage kolenwala. Schalten Sie die Leitungen vom Stecker aus, der unter der Einlassrohrleitung gelegen ist. Werden beachten, dass der Zugang äußerst beschränkt ist.
3. Machen Sie die Leitung aus dem Plastikkummet frei und werden die Grubenbauklemme vom linken Teil des Motors abschrauben.
4. Nehmen Sie die Einstellschraube ab und nehmen Sie den Sensor von der linken Vorderwand des Blocks der Zylinder ab.
5. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring heraus, gemerkt auf welche Weise war es bestimmt. Reinigen Sie die Setzstelle im Block der Zylinder.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung erzeugt, rückgängig der Ordnung der Abnahme, erzeugen Sie die Verzögerung des Sensors mit der geforderten Bemühung dabei.

Der Sensor der Lage kolenwala (die Motoren, die mit dem System der Turboaufladung) ausgestattet sind

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie den elektrischen Stecker des Sensors der Lage kolenwala, gelegen unter der Einlassrohrleitung aus. Werden beachten, dass der Zugang erschwert ist.
2. Machen Sie die Leitung aus dem Plastikkummet frei, dann geben Sie die festhaltende Schraube zurück und nehmen Sie den Sensor von der Stelle auf der linken Vorderwand des Blocks der Zylinder ab. Nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring heraus, gemerkt, auf welche Weise ist es bestimmt. Reinigen Sie den Sattel auf dem Block der Zylinder.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung erzeugt, rückgängig der Ordnung der Abnahme, ziehen Sie den Sensor mit der geforderten Bemühung dabei fest.

Der Sensor der Lage der Drossel (ohne System der Röhrensteuerung saslonkoj der Drossel)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Sensor der Lage der Drossel ist auf dem Mantel der Drossel im linken Teil der Einlassrohrleitung gelegen.
2. Schalten Sie vom Sensor den elektrischen Stecker aus.
3. Schalten Sie vom Körper der Drossel den großen Schlauch des Systems der Lüftung kartera aus.
4. Geben Sie die Grubenbauschrauben zurück und nehmen Sie den Sensor vom Körper ab. Nehmen Sie von der Achse der Drossel uplotnitelnoje den Ring ab. Schauen Sie uplotnitelnoje den Ring an, bereiten Sie das Neue falls notwendig vor.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme erzeugt.

Das Ventil der Stabilisierung des Leerlaufs (das Modell B204 / B234 ohne Turbokompressor)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das Ventil der Stabilisierung des Leerlaufs ist unter der oberen Sektion der Einlassrohrleitung gelegen. Erstens schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus.
2. Schalten Sie vom Körper der Drossel den Einlassschlauch aus und schalten Sie den elektrischen Stecker vom Sensor der Lage der Drossel aus.
3. Schalten Sie den Schlauch des Systems der Lüftung kartera vom Körper der Drossel aus, schalten Sie den Schlauch des Ventiles der Stabilisierung des Leerlaufs (auch aus befindet sich unter dem Mantel der Drossel).
4. Mit der Hilfe schlangowych der Klemmen pereschmite die Schläuche des Kühlers, die zum Mantel der Drossel angeschaltet sind. Nach jenem Ergebnis kann man mit der Hilfe strubziny oder anderen herankommenden Instruments streben. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie die Schläuche vom Körper der Drossel aus.
5. Schalten Sie trossik des Gaspedals aus (und, dort ist wo, trossik die Geräte der Senkung der Sendung der Transmission (kickdown) in den Modellen mit der automatischen Transmission bestimmt.
6. Schalten Sie von der Einlassrohrleitung die Vakuumschläuche des Reglers des Drucks des Brennstoffes und des Systems der Lüftung kartera aus.
7. Schalten Sie von der Einlassrohrleitung den Schlauch des Durchblasens des Adsorbers aus, dann geben Sie von der Einlassrohrleitung die äußerlichen Schrauben zurück.
8. Zurückgeben Sie und nehmen Sie die Bolzen der Klammer des Hörers des Halses des Golfes des Öls ab.
9. Schalten Sie den Schlauch des Sensors des absoluten Drucks der Rohrleitung aus.
10. Nehmen Sie die obere Sektion der Einlassrohrleitung ab, dann drehen Sie sie um und schalten Sie den elektrischen Stecker vom Ventil der Stabilisierung des Leerlaufs aus.
11. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie die Schläuche aus.
12. Schalten Sie von der Stütze das Ventil der Stabilisierung des Leerlaufs aus.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme erzeugt. In den Abschluss vergessen Sie nicht die Regulierung der Spannung trossika des Gaspedals (sowie, dort wo ist bestimmt, trossika die Geräte der Senkung der Sendung der automatischen Transmission (kickdown) durchzuführen), (wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Anlage auf die Stelle und die Regulierung trossika des Gaspedals des vorliegenden Kapitels.

Das Ventil der Stabilisierung des Leerlaufs (IAC) (das Modell W204 / В234 mit dem Turbokompressor, die Motoren ohne System der Röhrensteuerung von der Drossel)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie vom Mantel der Drossel den Luftärmel aus.
2. Ziehen Sie die Ringklemme heraus und schieben Sie trossik des Gaspedals zur Seite.
3. Auf den Modellen mit der automatischen Transmission schalten Sie trossik die Geräte der Senkung der Sendung der Transmission (kickdown) entsprechend den Hinweisen aus, die im Kapitel die Automatische Transmission gebracht sind.
4. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie vom Körper der Drossel die Schläuche des Ventiles der Stabilisierung des Leerlaufs aus.
5. Nehmen Sie das Ventil von der Einstelklammer ab und schalten Sie den elektrischen Stecker aus.
6. Schalten Sie vom Ventil die Schläuche aus.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme erzeugt. Ziehen Sie schlangowyje die Kummete nicht fest, bis das Ventil richtig bestimmt sein wird.

Die Brennstoffverteilungsmagistrale und inschektory (die Motoren mit dem gewöhnlichen Aufsaugen)

Bevor die Prozeduren zu beginnen, lesen Sie die Warnung Ende Abteilung die Allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen.

Die Abnahme

Beim Entstehen der Verdächtigungen auf den Defekt inschektora, bevor inschektoru das endgültige Urteil zu ertragen, versuchen Sie, das patentierte Mittel für protschistki inschektorow, solches wie Holts Redex Injector Treatment zu verwenden.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die obere Sektion der Einlassrohrleitung (ab wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Einlassrohrleitung).
2. Sorgfältig reinigen Sie die Oberflächen ringsumher inschektorow und der Vereinigungen der Brennstofflinien, zur Vermeidung des Treffens ins System des Schmutzes und des Staubes.
3. Nehmen Sie die Plastikriegel der Magistrale ab.
4. Schalten Sie von inschektorow die elektrischen Stecker aus.
5. Werden beachten, dass die Leitung des Steckers promarkirowan entsprechend der Nummer des Zylinders, zu der sich gegeben inschektor verhält.
6. Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem (wenden sich zur Abteilung das System der Einspritzung des Brennstoffes - die Vorsichtsmaßnahmen und den Abwurf des Drucks). Unterbringen Sie unter die Brennstoffmagistrale das Stück des alten Lumpens für die Gebühr des Brennstoffes, der aus der Magistrale bei der Arbeit mit ihr folgen wird.
7. Geben Sie die Grubenbauschrauben zurück und nehmen Sie die Brennstoffmagistrale zusammen mit inschektorami ab.
8. Ziehen Sie die festhaltenden Klemmen heraus und nehmen Sie inschektory von der Brennstoffmagistrale ab.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle verwirklicht sich in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme. Vor der Anlage gummi- uplotnitelnych der Ringe in die Einlassrohrleitung schmieren Sie mit ihrer technischen Vaseline für die Erleichterung der Anlage inschektorow ein wenig ein. Sie folgen darauf, dass zu jedem inschektoru die ihm entsprechende Leitung angeschaltet ist.

Die Brennstoffverteilungsmagistrale und inschektory (die Motoren, die mit dem Turbokompressor) ausgestattet sind

Bevor die Erfüllung der Prozeduren zu beginnen, lesen Sie die Warnungen aufmerksam, die Ende die Abteilung die Allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen gebracht sind.

Die Abnahme

Beim Entstehen der Verdächtigung auf den Defekt inschektora, bevor das endgültige Urteil inschektoru zu fällen, versuchen Sie, zu ihm das Mittel für protschistki inschektorow solches, wie Holts Redex Injector Treatment zu verwenden.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem (die Abteilung das System der Einspritzung des Brennstoffes - die Vorsichtsmaßnahmen und der Abwurf des Drucks). Unterbringen Sie unter die Brennstoffmagistrale das Stück des alten Lumpens für die Gebühr des Brennstoffes, der bei der Arbeit mit der Magistrale überschwappen wird.
2. Geben Sie die Grubenbauschrauben der Brennstoffmagistrale zurück und nehmen Sie die Magistrale zusammen mit inschektorami ab.
3. Nehmen Sie die Riegel der Magistrale ab und schalten Sie von inschektorow die elektrischen Stecker aus. Werden die Markierung der Stecker beachten.
4. Otoschmite die festhaltenden Klemmen ziehen Sie inschektory aus der Brennstoffmagistrale eben heraus.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle verwirklicht sich in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme. Vor der Anlage in die Einlassrohrleitung gummi- uplotnitelnych der Ringe schmieren Sie mit ihrer technischen Vaseline für die Erleichterung der Anlage inschektorow ein wenig ein. Bei dem Anschließen zu inschektoram der elektrischen Stecker folgen Sie auf die Markierung der Stecker.

Der Körper der Drossel

Die untenangeführten Paragrafen beschreiben die Prozeduren der Abnahme und der Anlage auf die Stelle des Körpers der Drossel für die Modelle, nicht ausgestattet vom System der Röhrensteuerung von der Drossel (der mit antiprobuksowotschnoj vom System festgestellt wird), obwohl die Prozeduren sehr ähnlich sind. Falls notwendig wenden sich zu Rasdelu Antiprobuksowotschnaja das System (TCS) - die Beschreibung und der Ersatz der Komponenten.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schwächen Sie das Kummet und schalten Sie vom Körper der Drossel den Gummianschlussschlauch aus.
2. Schalten Sie den elektrischen Stecker vom Sensor der Lage der Drossel aus.
3. Auf dem kalten Motor geben Sie den Deckel saliwnoj die Hälse des erweiternden Behälters zurück, dann wieder stellen Sie sie auf die Stelle fest und ziehen Sie fest.
4. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie ochladitelnyje die Schläuche vom Körper der Drossel aus. Sakuporte die Schläuche.
5. Schalten Sie den Schlauch der Lüftung kartera vom Körper der Drossel aus.
6. Schalten Sie vom Körper der Drossel das Ventil IAC (die Stabilisierung des Leerlaufs) aus.
7. Schalten Sie trossik des Gaspedals (und, wo es notwendig ist, trossik die Systeme tempostata) (aus wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Anlage auf die Stelle und die Regulierung trossika des Gaspedals).
8. Auf den Modellen mit der automatischen Transmission schalten Sie trossik die Geräte der Senkung der Sendung der automatischen Transmission (kick-down aus).
9. Geben Sie die Grubenbaumuttern zurück und nehmen Sie den Mantel der Drossel von der Einlassrohrleitung ab, nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring ab.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Reinigen Sie die Kontaktoberflächen des Körpers der Drossel und der Einlassrohrleitung, dann stellen Sie den Körper der Drossel mit neu uplotnitelnym vom Ring fest. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen fest.
2. Auf den Modellen mit der automatischen Transmission schalten Sie an und regulieren Sie die Spannung trossika die Geräte der Senkung der Sendung der Transmission (kickdown).
3. Anschalten Sie und regulieren Sie die Spannung trossika des Gaspedals (und, wo es notwendig ist, trossika die Systeme tempostata) (wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Anlage auf die Stelle und die Regulierung trossika des Gaspedals).
4. Schalten Sie die Schläuche des Ventiles IAC (die Stabilisierungen des Leerlaufs) und der Lüftung kartera an.
5. Schalten Sie ochladitelnyje die Schläuche an und ziehen Sie die Kummete fest.
6. Schalten Sie den elektrischen Stecker zum Sensor der Lage der Drossel an.
7. Schalten Sie zum Körper der Drossel den Gummianschlussschlauch an und ziehen Sie das Kummet fest.
8. Dolejte das System der Abkühlung (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).