2.7. Das Audiosystem 9000 (die zusätzliche Ausrüstung)

 

Das Audiosystem 9000 ist speziell für die Anlage im Salon Saab 9000 vorbestimmt. Sie gibt die Frequenzen im Umfang 40-16000 Gz wieder und besteht aus den folgenden Elementen:

— Der Block des Radioapparats und des Kassetentonbandgerätes mit den Verwaltungsorganen vom ganzen Audiosystem
— Der Verstärker 4х32 Wt, der unter dem Sitz des Passagiers gelegen ist
— Vorder und hinter der Dynamik

1 ON|VOL - der Einschluss/Ausschaltung, die Lautstärke

Das System reiht sich mit Hilfe des Druckes der Taste ON/VOL ein. Bei dem Einschluss des Systems wird die selbe Lautstärke festgestellt, was bei der Ausschaltung war.

2 EQ/BAL - Ekwalajser und das Gleichgewicht

Mit Hilfe des Druckes der Taste EQ/BAL kann man die Regimes der Anlage der niedrigen Frequenzen, der hohen Frequenzen, des Gleichgewichts (link/recht) und des Gleichgewichts (vorder/hinter) wählen.

Stellen Sie die gewählte Bedeutung mit Hilfe der Tasten "+" und "-" neben der Taste EQ/BAL fest:

Die niedrigen Frequenzen ± 6 Stufen

Die hohen Frequenzen ± 6 Stufen

Das Gleichgewicht der Lautstärke (link und recht) ± 15 Stufen

Balan der Lautstärke (vorder und hinter) ± 15 Stufen

Wenn andere Tasten nicht gedrückt sind, kehrt durch 5 Sekunden das System zum gewöhnlichen Regime zurück.

3 EQ/BAL - der Aufstieg der niedrigen Frequenzen

Der Druck der Taste mehr zwei Sekunden stellt das Regime des Aufstiegs der niedrigen Frequenzen (die Erhöhung der Lautstärke der niedrigen Frequenzen) fest.

4 BAND die Umschaltung der Wellenbereiche

Vom Druck der Taste BAND werden die Umfänge umgeschaltet.

5 Abstimmungen und die Suche mit der Abstimmung

Auf die Taste TM im Laufe von den mehr 2 Sekunden drückend, wählen Sie die Sensibilität: LO (die mächtigen Radiosender) oder DX (die mächtigen und schwachen Radiosender).

Drücken Sie die Taste der Suche und der Abstimmung unten nach oben oder oben nach unten nach dem bestimmten Umfang.

Die Handabstimmung: die Taste TM schaltet ins Regime der Handabstimmung um. Für die Abstimmung der Frequenz drücken Sie die Taste oder. Die Abstimmung soll es werden nicht später als 5 Sekunden nach dem Druck der Taste TM erzeugt, es reiht sich die automatische Suche anders ein.
Der kurze Druck auf die Taste vergrössert oder verringert die Frequenz auf einen Schritt.

6 Schnelle Abstimmung der Taste 1-6

Drücken Sie auf eine der Tasten 1-6, um sich auf die früher gewählte Station einzustellen. Das Abhalten der Taste gedrückt (nicht weniger als 2 Sekunden) bringt zum Löschen aus dem Gedächtnis der Frequenz früher als die gewählte Station und der Eintragung ins Gedächtnis der Frequenz der neuen Station.

Das Display

7 PS/AS die Automatische Eintragung ins Gedächtnis der Frequenzen der Stationen

Auf den Druck auf die Taste mehr 2 Sekunden trägt der Empfänger ins Gedächtnis der Frequenz der Stationen automatisch ein. Erstens findet das System 6 mächtigsten Stationen und trägt sie ins Gedächtnis ein. Wenn es ins Gedächtnis weniger 6 Stationen eingetragen ist, wird noch eine Suche mit der erhöhten Sensibilität erzeugt.

8 SOURSE - die Umschaltung des Geschlechtes der Arbeit

Mit Hilfe der Taste wird die Umschaltung zwischen dem Empfänger, dem Tonbandgerät und dem Plattenspieler der CDs erzeugt.

9 RDS - die Umschaltung auf das Abhören RDS - der Stationen

RDS - das informative System, deren Sendungen zusammen mit den gewöhnlichen Rundfunkprogrammen im Umfang der UKW gehen. Das Signal RDS zwingt den Radioapparat automatisch, den besten Sender des vorliegenden Programms aufzusuchen und, die gute Hörbarkeit automatisch zu unterstützen. Das Regime RDS reiht sich ein und wird mit Hilfe des Druckes der Taste RDS ausgeschaltet. Im Regime RDS auf dem Display wird der Name des angehörten Programms und der Name der übergebenden Station dargestellt.
Das Flimmern der Buchstaben RDS bedeutet, dass das informative Signal sehr schwach.

10 RDS-PTY - die Auswahl als das Programm

Dieses Regime ist darauf gegründet, dass im Netz der Sendung der UKW des Programms die Kodes entsprechend ihren Typen haben. Das Regime PTY ist podreschimom RDS.

Die Auswahl als das Programm:

1. Drücken Sie auf die Taste RDS und halten Sie im Laufe von den mehr 2 Sekunden (der Übergang ins Regime RDS) fest.
2. Mit Hilfe der Tasten kann man einen 15 Typen der angehörten Programme eben feststellen. Nach der Auswahl als das Programm durch 5 Sekunden beginnt das Regime, zu arbeiten.

Man kann die folgenden Typen der Programme feststellen:

1 — die Nachricht
2 — das Business
3 — die Informationen
4 — der Sport
5 — die Bildung
6 — das Drama
7 — die Kultur
8 — die Wissenschaft
9 — verschiedenes
10 — die Popmusik
11 — die Rockmusik
12 — m.o.r.m. (Die Musik dafür, wen im Weg)
13 — die leichte Musik
14 — die klassische Musik
15 — verschiedene Musik

Außerdem kann man 6 Typen der Programme mit Hilfe der Tasten der schnellen Auswahl wählen:

Die Taste 1 — die Nachricht,
Die Taste 2 — die Informationen
Die Taste 3 — die Popmusik
Die Taste 4 — der Sport
Die Taste 5 — die klassische Musik,
Die Taste 6 — m.o.r.m.

Man kann die Typen der Programme, die mit den Tasten der schnellen Auswahl verbunden sind ändern:

Drücken Sie die Taste RDS und halten Sie im Laufe von den mehr 2 Sekunden fest.
Und

Stellen Sie den Typ des Programms mit Hilfe der Tasten fest.


Mit Hilfe des Druckes der Taste der schnellen Auswahl im Laufe von den mehr 2 Sekunden tragen Sie ins Gedächtnis den gewählten Typ des Programms ein.

Beim bestimmten Regime PTY unterbricht das Programm des gewählten Typs andere Quellen der Tonwiedergabe.

Auf Wunsch die Sendung des gewählten Typs zu unterbrechen es ist nötig die Taste SOURCE zu drücken. Dabei wird der Radioapparat auf die nächste Sendung des gewählten Typs warten.

Der Übergang auf anderen Typ der Programme im Regime PTY verwirklicht sich vom Druck im Laufe von den mehr 2 Sekunden der Taste RDS.

Und

Dann ist nötig es den neuen Typ der Programme mit Hilfe der Tasten der schnellen Auswahl oder der Tasten festzustellen.


Bei der Abstimmung auf das Programm des gewählten Typs wird die Arbeit des Tonbandgerätes oder des Plattenspielers der CDs unterbrochen. Die Auswahl der Regimes CD, TAPE oder RADIO berührt die Abstimmung auf den Typ der Programme nicht (und der Umfang DW/SW berührt, da es darin keine Stationen gibt, die mit den Kodes PTY) arbeiten.

Auf den Druck der Taste RDS wird das Regime PTY abgeschaltet.

Nach der Ausschaltung des Regimes PTY wird die Taste RDS für den Einschluss und die Ausschaltung des Regimes RDS verwendet.

11 TA - die Reisemitteilungen

Mit Hilfe des Druckes der Taste reiht sich JENE das Regime der Aufnahme der Reisemitteilungen, die die Handlung der Tonbandgeräte oder den Plattenspieler der CDs unterbrechen ein.

Dieses Regime ist vom Regime RDS unabhängig. Bei dem Eingang der Reisemitteilung andere Radioaufnahme, wird die Wiedergabe der Tonbandaufzeichnung oder der Aufzeichnung der CDs unterbrochen. Auf dem Display erscheint die Mitteilung "TRAINFO" und dabei wird ein bestimmtes Niveau der Lautstärke (festgestellt wenn dieses Niveau niedriger, als vorläufig bestimmt von Ihnen, bleibt Ihr Niveau der Lautstärke unveränderlich).

Nach Abschluss der Reisemitteilung kehrt das Audiosystem zur Arbeit im früher bestimmten Regime zurück.

TP - Das Reiseprogramm

Der Indikator TR auf dem Display führt vor, dass der übernommene Radiosender die Reisemitteilungen übergeben kann.
Wenn der übernommene Radiosender die Reisemitteilungen nicht übergeben kann (gibt es und, also auf dem Display keinen Indikator TR, ist aber das Regime JENE bestimmt), beginnt der Empfänger die Suche der Radiosender, fähig automatisch, die Reisemitteilungen zu übergeben.

Die Extramitteilung


Beim bestimmten Regime RDS kann die Tonwiedergabe von den wichtigen Mitteilungen, nicht sich verhaltend zu den Reiseinformationen unterbrochen sein. In diesem Fall erscheint auf dem Display die Mitteilung ALARM.

12 TA - REG - die Aufnahme der lokalen Stationen

Auf Wunsch nur den fixierten lokalen Radiosender zu übernehmen es ist nötig das Regime REG festzustellen, die Taste JENE der gedrückten mehr 2 Sekunden festhaltend (wird auf dem Display der Indikator REG erscheinen).

Das Regime REG wird auch vom Druck der Taste JENE im Laufe von den mehr 2 Sekunden (ausgeschaltet dabei geht vom Display der Indikator REG verloren).

Beim ausgeschalteten Regime bringt der Druck der Taste der schnellen Auswahl zur Suche vom Empfänger anderen lokalen Radiosenders (PI SEEK). Auf den nachfolgenden Druck der Taste verwirklicht sich die Suche anderen nächsten Radiosenders.