2.5. Der Heizkörper und die Klimaanlage

Es werden drei Varianten festgestellt: der Heizkörper mit der Handbedienung ohne Klimaregelung, den Heizkörper mit der Handbedienung mit der Klimaregelung (dem As) und das System der automatischen Konditionierung (ASS).

Für die maximale Effektivität der Arbeit der Systeme das As und ASS sollen alle Fenster (sowie die Luke des Dachs, wenn er ist) geschlossen sein.

Die frische Luft wird durch die Öffnungen beim frontalen Glas gereicht. Er geht durch den Filter und gerät in die Klimaanlage, woher je nach der Notwendigkeit in den Salon gerät. Auf den Modellen 9000 CD erscheint die Luft aus dem Salon durch das Gitter auf dem rechten Seitenpaneel des Gepäckraumes. Auf den Modellen 9000 CS erscheint die Luft aus dem Salon durch zwei Öffnungen auf beiden Seiten des hinteren Fensters.

Der Heizkörper mit der Handbedienung

Der Lüfter. Die Anzahl der in den Salon gereichten Luft hängt vom Regime der Arbeit des Lüfters (vier Geschwindigkeiten des Drehens) ab. Die Wendung des Griffes bringt zur Erhöhung der Abgabe der Luft im Uhrzeigersinn.

Die Regulierung der Temperatur. Die Temperatur der in den Salon gereichten Luft kann man (zwischen den Höchstbedeutungen) fliessend regulieren. Die Wendung des Griffes bringt zur Erhöhung der Temperatur der gereichten Luft im Uhrzeigersinn.

Die Verteilung der Luft. Die Verwaltung von der Verteilung der Luft lässt zu, den Strom der Luft auf zu richten, der Windschutzscheibe, der Seitenfenster und des Fußbodens angeblasen.
Der Griff der Verwaltung kann beliebige Zwischenlagen zwischen vier Hauptlagen einnehmen.

Das Paneel des Heizkörpers mit der Handbedienung

Die maximale Abgabe der Luft zu frontal und den Seitengläsern (der Lage des Auftauens)











Die maximale Abgabe der Luft zum Fußboden









Die maximale Abgabe der Luft durch deflektory des Vorderpaneels









Aller deflektory sind geschlossen


Jeder ist deflektor des Vorderpaneels mit den Griffen, zulassend versorgt, die Richtung des Luftstroms (zum Beispiel, zu ändern, ins kalte Wetter ist nötig es topok der Luft zu den Seitenfenstern zu richten, ich trage zu ihrem Auftauen), sowie dem Griff, zulassend bei, die Anzahl gereicht durch deflektor der Luft zu ändern.

Die Beheizung des hinteren Fensters und der Rückspiegel


Der Umschalter ist in der Steuereinheit von der Klimaanlage gelegen. Beim Einschluss der Beheizung auf dem Paneel der Geräte flammt die Anzeigelampe auf.

Beim Verschwinden der Vereisung ist nötig es und der Feuchtigkeit die Beheizung auszuschalten. Nach 10-15 Minuten wird die Arbeiten die Beheizung automatisch ausgeschaltet.

Zur Vermeidung der Beschädigungen der erwärmenden Leitung ist nötig es auf das hintere Regal die scharfen oder massiven Gegenstände nicht zu legen. Es ist nötig die Beheizung des Glases des hinteren Fensters beim nicht arbeitenden Motor nicht aufzunehmen.

Die Rückspiegel auf den Türen haben die Beheizung. Die Verwaltung von der Beheizung der Spiegel wird mit Hilfe des Schalters der Beheizung des Glases des hinteren Fensters erzeugt.

Die Klimaanlage der Luft (das As)

Das System der Konditionierung kommt von den selben Tasten zurecht.

Das System das As tritt auf den Druck der Taste in Aktion unter der Bedingung, dass der Griff der Verwaltung der Arbeit des Lüfters in jede der Lagen 1-4 bestimmt ist.

Bei der Arbeit des Motors im Leerlauf der Einschluss des Systems geschieht das As mit dem Verzug neben 1 Sekunde, damit der Motor die Wendungen für die Kompensation der Arbeit des Kompressors etwas vergrössert hat.

Das System das As kann man bei den äußerlichen Temperaturen höher 0°С verwenden. Bei der sehr großen Belastung auf den Motor (drosselnaja saslonka ist mehr geöffnet als auf 85 %) das System wird das As abgeschaltet, bis sich die Belastung auf den Motor (der nochmalige Einschluss verringern wird geschieht automatisch). Das System das As kann man beim kalten Wetter für den Kampf mit sapotewanijem der Gläser verwenden.

Rezirkuljazija der Luft

Auf den Druck der Taste hört der Nebenfluss der frischen Luft in den Salon auf, und die Luft geht durch das Ventilationssystem vielfach.


Dieses Regime ist für die schnelle Abkühlung der Luft im Salon ins heiße Wetter vorbestimmt.

Es ist nötig das Regime rezirkuljazii ins kalte Wetter zur Vermeidung der Bildung der Feuchtigkeit und des Eises auf den Gläsern der Fenster nicht zu verwenden.

Die typischen Anlagen bei verschiedenen Wetterbedingungen






Die maximale Heizung beim sehr kalten Wetter

Beim Start des kalten Motors ist nötig es den Griff der Verwaltung des Lüfters in die Lage 2, und den Griff DISTR in die Lage des Auftauens festzustellen.

Je nach der Zeiger des Temperaturanzeigers des Wassers beginnen wird, sich zu bewegen, vorführend, dass der Motor beginnt, erwärmt zu werden, ist nötig es die Geschwindigkeit des Drehens des Lüfters zu vergrössern, den Griff in die Lage 3 verschoben. Wenn die Windschutzscheibe oto des Eises frei ist, verschieben Sie den Griff DISTR auf eine Lage nach links.

Es ist offenbar, die Anheizzeit des Motors hängt vom Regime der Bewegung des Autos ab. Das Warmlaufen geschieht schneller bei der Bewegung mit den großen Wendungen des Motors. Also wird als höher als Geschwindigkeit des Autos und je niedriger als Sendung, desto der Motor schneller erwärmt.

Es ist nötig die vierte Geschwindigkeit des Drehens des Lüfters nicht festzustellen, da sie für die maximale Lüftung ins heiße Wetter vorbestimmt ist.