2.22. Die Türen und die Schlösser

Das System der einheitlichen Verriegelung wird von den Schlössern auf beiden Vordertüren in Betrieb gesetzt.
Sie verschließt otpirajet eben alle Türen und den Deckel des Brennstoffhalses. Das System der einheitlichen Verriegelung kann von innen des Autos vom Umschalter auf der zentralen Konsole auch startet sein. Jedoch kann sie mit sapornych der Schaltflächen auf den Türen nicht startet sein, da jede dieser Schaltflächen und otpirajet nur die Tür verschließt.

Wenn Sie das Auto mit den offenen Türen abgeben wollen, wäre es wünschenswert doch sie, so zu schließen, damit die brennenden Laternen in den Türen den Akkumulator nicht entluden.

Das Schloss der Tür des Fahrers

   1 — das Schließen
   2 — das Aufmachen

Der Umschalter des einheitlichen Schlosses

Die Blockierung der Türen für die Sicherheit der Kinder

   1 — Ist Aufgenommen
   2 — Ist Ausgeschaltet


Wenn man das Auto mit den breit geöffneten Türen abgeben muss, ist nötig es die Schutzvorrichtungen der inneren Beleuchtung und des elektrischen Antriebs der Sitze (die Schutzvorrichtungen mit den Nummern 16, 25 und 26) herauszunehmen.

Die Hintertüren sind von der Blockierung der Türen für die Sicherheit der Kinder ausgestattet, die sich einreiht und wird mit Hilfe des Riegels auf dem Schloss der Tür ausgeschaltet. Bei der aufgenommenen Blockierung der Tür kann sie nur außen geöffnet sein.

Im Falle der Panne können die verschlossenen Türen die Hilfeleistung außen erschweren.