4.1.6. Die Abnahme, die Besichtigung und die Anlage auf die Stelle der Verteilungskette und der Sternchen

In die vorliegende Abteilung ist auch die Prozedur der Abnahme priwodnoj die Ketten der Auswuchtwelle auf den späten Modellen aufgenommen.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie kolenwal in die Lage des oberen toten Punktes des Taktes der Kompression des Kolbens N1 (nächst an der Verteilungskette) (fest wenden sich zur Abteilung die Lage des oberen toten Punktes (WMT) des 1. Kolbens).

2. Nehmen Sie den Deckel der Verteilungskette (ab wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage auf die Stelle des Deckels der Verteilungskette). Auch nehmen Sie priwodnoj die Ergreifung der fetten Pumpe mit kolenwala ab.

Die Motoren W204 / В234 (mit den Auswuchtwellen)

Da sich die Auswuchtwellen zweimal schneller als kolenwal drehen, können sie sich erweisen, wie in der Lage dem oberen toten Punkt, als auch in der Lage dem unteren toten Punkt.

Werden beachten, dass es auf den Sternchen der Auswuchtwellen, die Zeichen einlass- (“INL”) und abschluß- (“EXH”) gibt. Beide Flure des Lagers promarkirowany ist identisch. Jedoch da die Lager auf den einzigen Bolzen festgestellt werden, einlass- und abschluß- werden immer scharf sein sind im Oberteil des Lagers richtig gelegen.


Das Einlasszeichen “INL” auf dem Vorderlager der Einlassauswuchtwelle


Das Abgabezeichen “EXH” auf dem Vorderlager der Abschlußauswuchtwelle


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Überzeugen Sie sich, dass die Verteilungszeichen auf den Wellen, mit den entsprechenden Zeichen auf der Vorderwand des Blocks der Zylinder übereingestimmt haben. Für bolschej der Überzeugung bei der Anlage auf die Stelle tragen Sie die Zeichen von der Farbe auf die Ketten und auf die Sternchen auf.

2. Otboltite ober richtend die Ketten der Auswuchtwelle.

3. Nehmen Sie ober richtend die Ketten der Auswuchtwelle ab.
4. Werden beachten, dass die obere Richtende auf die richtende Buchse gesetzt wird.
5. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten der Auswuchtwelle ab.
6. Nehmen Sie die Seitenrichtende ab.
7. Otboltite vom Block uspokoitel die Ketten.
8. Nehmen Sie den Grubenbaubolzen uspokoitelja die Ketten (ab auf der Kette und uspokoitele sind die Zeichen der gegenseitigen Lage nicht vorgesehen).
9. Dann nehmen Sie die Kette von der Sternchen der Auswuchtwellen ab.
10. Nehmen Sie uspokoitel die Ketten und die Kette der Auswuchtwelle ab.
11. Werden beachten, dass uspokoitel die Ketten aus zwei Teilen besteht.
12. Nehmen Sie das Sternchen der Auswuchtwelle vom Vorderteil kolenwala ab. Werden beachten, was, “SAAB” scharf sein soll ist nach draußen gewandt.
13. Geben Sie die Grubenbaubolzen zurück und nehmen Sie die Sternchen von den Enden der Auswuchtwellen ab. Dazu kann man das Sternchen mit Hilfe des Kettenschlüssels für die Abnahme des fetten Filters festhalten. Verschieben Sie die Sternchen so, um sie bei der Anlage nicht zu verwirren.

Alle Motoren

Die Komponenten natjaschitelja der Verteilungskette


 DIE ABNAHME

1. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab, wie in der Abteilung die Abnahme und die Anlagen auf die Stelle des Deckels des Kopfes der Zylinder beschrieben ist.

2. Abschrauben Sie und nehmen Sie natjaschitel der Verteilungskette aus dem Heckende des Kopfes der Zylinder ab. Dazu schrauben Sie zuerst den zentralen Bolzen ab.

3. Nehmen Sie die Feder ab.

4. Dann schrauben Sie natjaschitel ab.

5. Nehmen Sie natjaschitel auf der hinteren Wand des Kopfes der Zylinder ab.

6. Jeden raspredwal mit Hilfe des Schraubenschlüssels, der auf die Fasen angezogen ist, gemacht auf den Enden raspredwalow, gewandt zum Schwungrad / priwodnomu der Disk festhaltend, schwächen Sie (jedoch nehmen Sie bis) die Grubenbaubolzen der Sternchen raspredwalow nicht ab.

7. Abschrauben Sie und nehmen Sie den Bolzen ab, dann nehmen Sie das Sternchen vom Ende einlass- raspredwala ab. Von einer Hand halten Sie an die Verteilungskette, und von anderer Hand nehmen Sie von ihr das Sternchen heraus.
8. Bezeichnen Sie die Sternchen so, dass sie, nicht zu verwirren. Werden beachten, dass jedes Sternchen einen Vorsprung hat, der in den Schlitz am Ende raspredwala eingeht.
9. Werden und nehmen Sie den Grubenbaubolzen nehmen Sie ab.
10. Nehmen Sie das Sternchen vom Ende abschluß- raspredwala ab, dann machen Sie sie aus der Kette frei.
11. Schrauben Sie die Bolzen ab.
12. Nehmen Sie fixiert richtend verteilungs- die Ketten vom Block der Zylinder ab.
13. Nehmen Sie die Kette mit subzow die Sternchen ab. Auf den Motoren, ausgestattet von den Auswuchtwellen, zuerst otboltite die Halterung vom Block der Zylinder (ist vom Zeiger angegeben). Notfalls ziehen Sie schponku aus der Rille in kolenwale mit Hilfe des Schraubenziehers heraus.

14. Nehmen Sie das Sternchen vom Ende kolenwala ab.

Die Besichtigung

Die Verteilungskette, die vom Motor abgenommen ist


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Verteilungskette (und dort, wo sie bestimmt ist, die Kette der Auswuchtwellen) soll im Falle des Verschleißes der Sternchen oder bei der übermäßigen Abschwächung der Kette und dem Gepolter bei der Arbeit ersetzt sein. Immer die Kette befriedigend zu ersetzen, die Gelegenheit ausgenutzt, bei der Auseinandersetzung des Motors für die Generalüberholung. In den Werbefilmen der stark abgenutzten Kette können sich die Rillen bilden. Zur Vermeidung der weiteren Probleme, falls welche existieren ist es oder des Zweifels an der Bestimmung des Zustandes der Verteilungskette, besser, die Kette zu ersetzen. Sollen gleichzeitig angeschaut sein und sind natjaschitel die Ketten und richtend (falls notwendig ersetzt wenden sich zur Abteilung die Abnahme, die Besichtigung und die Anlage auf die Stelle richtend und natjaschitelja der Verteilungskette).
2. Schauen Sie subzy der Sternchen raspredwala und kolenwala an (sowie, wenn, der Sternchen der Auswuchtwellen) hinsichtlich des Entdeckens des Verschleißes existieren. Jeder subez soll die Form des umgewandten Buchstabens “V” haben. Bei dem Verschleiß erwerben die Seitenwände subzow, auf die es die Stütze fällt, ein wenig konkav (krjukoobrasnuju) die Form im Vergleich zur zweiten Seite subza, (d.h. eine der umgewandten Seiten des Buchstabens wird V mehr konkav bildend, als andere haben). Im Falle des Erscheinens der Merkmale des Verschleißes subzow, sollen die Sternchen ersetzt sein.

Die Anlage auf die Stelle

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie schponku in die Rille in kolenwale fest. Vollständig setzen Sie sie in der Rille hin (falls notwendig obstutschaw), überzeugt, dass sie sich parallel die Achsen kolenwala gesetzt hat.

2. Ziehen Sie die Verteilungskette auf das Sternchen kolenwala an, dann ziehen Sie das Sternchen auf das Ende kolenwala an, überzeugt, dass sie sich auf schponku richtig gesetzt hat.

3. Wenn es auf der Kette das einzige glänzende Glied gibt, ist nötig es es in den unteren Teil des Sternchens anzuziehen so, dass es mit der Herausnahme übereingestimmt hat, die auf dem Sternchen vorhanden ist. Auf den Motoren, ausgestattet von den Auswuchtwellen, stellen Sie die Halterung der Kette fest und ziehen Sie die Bolzen fest.

4. Stellen Sie in die Verteilungskette fixiert richtend auf, dann stellen Sie richtend auf die Stelle fest und ziehen Sie die Bolzen fest.
5. Stellen Sie das Sternchen auf das Ende abschluß- raspredwala fest, stellen Sie den Bolzen ein und auf diesem Stadium ziehen Sie es von der Hand fest. Schmieren Sie das Schnitzwerk des Bolzens mit der Flüssigkeit für die Fixierung der Schnitzvereinigungen nicht ein.
6. Überzeugen Sie sich, dass sich kolenwal und raspredwaly in der Lage des oberen toten Punktes (WMT) immer noch befinden.
7. Prodente die Verteilungskette durch die Öffnung des Kopfes der Zylinder ziehen Sie sie auf das Sternchen abschluß- raspredwala eben an, überzeugt, dass sie zwischen den Sternchen gespannt ist. Überzeugen Sie sich, dass die Kette in die Richtenden richtig gelegen hat. Wenn es auf der Kette das einzige glänzende Glied gibt, überzeugen Sie sich, dass es mit dem Verteilungszeichen übereinstimmt.
8. Stellen Sie in die Kontur der Kette das Sternchen einlass- raspredwala ein so, dass die Anschlussherausnahme und der Vorsprung übereingestimmt haben, dann ziehen Sie das Sternchen auf das Ende einlass- raspredwala an und stellen Sie den Bolzen ein. Ziehen Sie den Bolzen auf diesem Stadium von der Hand fest. Schmieren Sie das Schnitzwerk des Bolzens mit der Flüssigkeit für die Fixierung der Schnitzvereinigungen nicht ein. Wenn es auf der Kette das einzige glänzende Glied gibt, überzeugen Sie sich, dass es mit dem Verteilungszeichen vereint ist.

9. Niedriger als gebrachten Hinweisen folgend, sammeln Sie natjaschitel priwodnoj die Ketten.
10. Auf den Modellen, die bis zum 1988 hergestellt sind, stoßen Sie plunscher in den Körper natjaschitelja vollständig hinein und drehen Sie es für die Blockierung um.
11. Auf den späten Modellen mit Hilfe des Schraubenziehers otoschmite nach unten den Hund, und dann stoßen Sie plunscher vollständig in natjaschitel hinein. Dann entlassen Sie den Hund. Prüfen Sie den Zustand der Verlegung natjaschitelja, ersetzen Sie sie falls notwendig.
12. Stellen Sie den Körper natjaschitelja in den Kopf der Zylinder ein und ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest.
13. Auf den Modellen bis zum 1988 wyp. Einschließlich, legen Sie natjaschitel mittels des Anpressens zu ihm des Schuhes natjaschitelja die Ketten fest, dann drücken Sie richtend zur Kette für die Versorgung ihrer Spannung. Beim Start des Motors bleibend slabina wird unter dem Einfluß vom hydraulischen Druck herauskommen.
14. Auf den Modellen, die nach 1988 hergestellt sind, stellen Sie die Feder und den richtenden Plastikfinger in natjaschitel ein, dann stellen Sie den Pfropfen mit neu uplotnitelnym vom Ring fest und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
15. Vorübergehend stellen Sie auf die Stelle den Bolzen der Scheibe kolenwala und prowernite den Motor auf 2 volle Wendungen im Uhrzeigersinn fest. Überzeugen Sie sich, dass die Verteilungszeichen nach vorig richtig vereint sind. Nehmen Sie den Bolzen der Scheibe ab. Wenn es auf der Kette das einzige glänzende Glied gibt, werden beachten, dass jetzt es mit den Verteilungszeichen nicht übereinstimmen wird.
16. Vollständig ziehen Sie die Bolzen der Sternchen raspredwalow mit der geforderten Bemühung fest, die Wellen vom Drehen mit Hilfe des Schraubenschlüssels festhaltend, der auf lyski angezogen ist.
17. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Kopfes der Zylinder (fest wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlagen auf die Stelle des Deckels des Kopfes der Zylinder).

Neu natjaschiteli sind mit der Feder der Spannungen, die im gespannten Zustand mit Hilfe des Fingers festgehalten werden versorgt. Ziehen Sie diesen Finger nicht heraus, bis natjaschitel mit der Spannung in den Kopf der Zylinder eingeschraubt sein wird. Beim Start des Motors, bleibend slabina wird unter dem Einfluß vom hydraulischen Druck herauskommen.

Die Motoren In 204 / В234 (mit den Auswuchtwellen)

DIE ANLAGE

1. Stellen Sie die Sternchen auf die Enden der Auswuchtwellen fest und ziehen Sie die Grubenbaubolzen fest.
2. Stellen Sie das Sternchen der Kette der Auswuchtwelle auf das Vorderende kolenwala fest so, dass die Markierung SAAB nach draußen gewandt war.

3. Ziehen Sie auf die Sternchen die Kette an, überzeugt, dass die Verteilungszeichen richtig vereint sind.

4. Stellen Sie auf die Vorderwand des Blocks uspokoitel die Ketten fest und ziehen Sie den Grubenbaubolzen fest.

5. Stellen Sie auf die Stelle seiten- richtend, natjaschitel und ober richtend die Ketten der Auswuchtwelle fest.

 
6. Bevor auf die Stelle natjaschitel, woschmite plunscher natjaschitelja die Ketten der Auswuchtwelle festzustellen (ist vom Zeiger angegeben).
7. Legen Sie plunscher im zusammengepressten Zustand mit Hilfe des Plastikbands fest. Zerschneiden Sie den Knoten nach der Anlage natjaschitelja.
8. Drehen Sie kolenwal auf eine Wendung um und überzeugen Sie sich, dass die Verteilungszeichen der Auswuchtwelle nach vorig richtig vereint sind.

Alle Motoren

Stellen Sie den Deckel der Verteilungskette (fest wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage auf die Stelle des Deckels der Verteilungskette).