4.1.10. Die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Schale kartera

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Richten Sie die Handbremse und poddomkratte das Auto vorn und hinten auf, es auf die axialen Stützen festgestellt (wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder). Schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus.
2. Ziehen Sie das motorische Öl zusammen, dann reinigen Sie und stellen Sie auf die Stelle den Ausflußpfropfen fest, sie mit der geforderten Bemühung festgezogen. Falls die Frist des Ersatzes des motorischen Öls und des Filters herankommt, ist es auch empfehlenswert, den fetten Filter abzunehmen und, den Neuen festzustellen. Nach der Montage in den Motor kann überflutet sein ist das frische motorische Öl. Die vollen Informationen sind im Kapitel die Laufende Bedienung gebracht.
3. Nehmen Sie das rechte Vorderrad ab, dann nehmen Sie molding des Vorderflügels und die Vordersektion lokera die Bogen des Rads ab.
4. Unter dem Bogen des Rads arbeitend, werden abschrauben und nehmen Sie die Muttern der rechten Vorder- und hinteren Stütze des Motors ab.
5. Entsprechend den Instruktionen, die im Kapitel Brennstoff- und Auspuff- des Systems gebracht sind nehmen Sie den ljambda-Sensor und das Emfangsausblaserohr ab.
6. Abschrauben Sie und nehmen Sie den durchgehenden Bolzen der Befestigung der reaktiven Stange zur rechten oberen Stütze des Motors ab.
7. Schalten Sie zum Hebeohrring des Motors die Hebetakelage an, dann heben Sie die rechte Vorderseite des Motors auf, so, dass die Belastung von der Stütze abzunehmen. Überzeugen Sie sich von der Zuverlässigkeit der Hebetakelage und seiner Übereinstimmung mit dem gehobenen Gewicht - im Laufe der Abnahme der Schale wird kartera der Motor aufgehängt auf lebedke bleiben.
8. Zurückgeben Sie und nehmen Sie den unteren Bolzen und die Haarnadel der Befestigung der Schale kartera zur Transmission ab. Für die Abnahme der Haarnadel schwächen Sie die Mutter auf etwas Windungen des Schnitzwerks zuerst, dann schrauben Sie die zweite Mutter an und, sie festgezogen, schrauben Sie die Haarnadel für die untere Mutter ab.
9. Dort wo existiert, vom Auto arbeitend, nehmen Sie otboltite und die Klammer der unteren Stütze des Motors und der hartnäckigen Stange ab.
10. Auf den frühen Modellen, otboltite die Klammer des Hörers mess- schtschupa (wenn ist bestimmt) und ziehen Sie den Hörer mit der Manschette aus dem Heckende der Schale kartera heraus.
11. Dort wo existiert, schalten Sie die Leitungen des Sensors des Niveaus des Öls aus, dann werden die Einstelbolzen abschrauben und nehmen Sie den Sensor von der Schale kartera ab. Nehmen Sie die Verlegung ab.
12. Dort wo existieren, geben Sie die Bolzen zurück und nehmen Sie von der Schale kartera die Klammer und den Hörer der Rückgabe des Öls zum Block des Systems der Turboaufladung ab.
13. Unter dem Auto werden das Schutzblech für die Zutrittsicherstellung von zwei Gummipfropfen auf dem Grund des Blocks der Transmission hinablassen. Wykowyrnite die Pfropfen und mit Hilfe des Stirnschlüssels mit der Verlängerungsleitung geben Sie die hinteren Bolzen der Befestigung der Schale kartera zum Block der Zylinder zurück.
14. Unter dem rechten Flügel arbeitend, nehmen Sie die Vorder- und hinteren Paneele für die Zutrittsicherstellung vom Heckende des Motors ab.
15. Mit Hilfe des Stirnschlüssels geben Sie den Bolzen der Befestigung der hartnäckigen Stange des Bogens des rechten Flügels zum Blendrahmen zurück.
16. Zurückgeben Sie und nehmen Sie 2 Bolzen der Befestigung des rechten Vorderwinkels des Blendrahmens zum Boden der Karosserie ab.
17. Mit Hilfe des Hebels werden den Winkel des Blendrahmens hinablassen und stellen Sie zwischen dem Boden der Karosserie und dem Blendrahmen den hölzernen Block von der Dicke daneben 3 ein siehe
18. In der progressiven Ordnung werden abschrauben und nehmen Sie die Bolzen der Befestigung der Schale kartera zum Block der Zylinder ab, auf den Stellen die 1 oder 2 Bolzen für die Warnung des Fallens der Schale kartera abgegeben. Auf einigen Modellen kann zuerst gefordert werden, den thermischen Schild des Auspuffsystems abzunehmen.
19. Nehmen Sie die bleibenden Bolzen ab und senken Sie die Schale kartera auf die Erde. Wenn die Schale kartera prikipel zum Block des Motors, mit seinem Weg pochlopywanija nach der Schale von der Handfläche befreien Sie.
20. Bei der Abnahme der Schale kartera, die Möglichkeit ausgenutzt, nehmen Sie ab und prüfen Sie maslosabornuju den Hörer/Filter hinsichtlich des Entdeckens der Merkmale ihrer Blockierung oder der Beschädigungen - schauen Sie auch uplotnitelnoje den Ring auf den Motoren an, die mit den Auswuchtwellen ausgestattet sind.
21. Falls notwendig reinigen Sie otboltite den Einlasshörer / Filter eben oder ersetzen Sie sie.
22. Auf den Motoren W204 und В234 (ausgestattet von den Auswuchtwellen) nehmen Sie den übergebenden Hörer mittels ihrer Extraktion aus dem Block kartera ab.
23. Dann schieben Sie sie zur Seite vom Mantel des fetten Filters. Nehmen Sie uplotnitelnyje die Ringe von jedem Ende des Hörers ab.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Entfernen Sie alle Spuren alt germetika von den verknüpften Oberflächen des Blocks der Zylinder / Schale kartera. Dann reiben Sie vom reinen alten Lumpen die inneren Oberflächen der Schale kartera und des Motors rundweg ab. Auf dem Motor W202 stellen Sie auf die Stelle maslosabornuju den Hörer / Filter oder den übergebenden Hörer (zusammen mit neu uplotnitelnymi von den Ringen) auf den Motoren fest, die mit den Auswuchtwellen ausgestattet sind.
2. Überzeugen Sie sich, dass die verknüpften Oberflächen der Schale kartera und des Blocks der Zylinder / kartera, rein und trocken sind, dann tragen Sie auf den Flansch der Schale kartera das Kissen herankommend germetika auf.
3. Verwenden Sie dem Block des Motors die Schale kartera und stellen Sie auf die Stelle die Bolzen seiner Befestigung fest, sie in der progressiven Ordnung mit der geforderten Bemühung festziehend.
4. Stellen Sie die Gummipfropfen kartera die Transmissionen und otognite in die vorige Lage die Platte des Schutzbleches fest. Dort es, wo erforderlich ist, stellen Sie auf die Stelle den thermischen Schild des Auspuffsystems fest.
5. Ziehen Sie hölzern brussok heraus, dann stellen Sie 2 Bolzen der Befestigung des rechten Vorderwinkels des Blendrahmens zum Boden der Karosserie fest, ziehen Sie die Bolzen fest.
6. Stellen Sie auf die Stelle den Bolzen der Befestigung der hartnäckigen Stange des rechten Bogens des Rads im Blendrahmen fest.
7. Stellen Sie auf die Stelle auf die Schale kartera die Klammer und den Hörer der Rückgabe des Öls des Systems der Turboaufladung fest, dann ziehen Sie die Einstelbolzen fest. Überzeugen Sie sich, dass uplotnitelnoje der Ring auf dem Hörer richtig bestimmt ist.
8. Reinigen Sie die Kontaktoberflächen und stellen Sie auf die Stelle in die Schale kartera den Sensor des Niveaus des Öls fest, die neue Verlegung verwendet. Fest ziehen Sie die Schrauben fest.
9. Prüfen Sie den Zustand uplotnitelnogo die Ringe, ersetzen Sie es falls notwendig, dann stellen Sie auf die Stelle den unteren Teil der Schale kartera den Hörer mess- schtschupa fest und ziehen Sie die Bolzen der Klammer fest.
10. Stellen Sie auf die hintere Stütze des Motors die Klammer und die hartnäckige Stange fest, ziehen Sie die Einstelbolzen fest.
11. Stellen Sie auf die Stelle fest und ziehen Sie den unteren Bolzen und die Haarnadel der Befestigung der Schale kartera zur Transmission fest.
12. Senken Sie den Motor auf die Haarnadeln der Stütze und nehmen Sie die Hebetakelage ab.
13. Dort, wo existiert, stellen Sie auf den Block der Zylinder die Klammer fest, dann stellen Sie ein und ziehen Sie den durchgehenden Bolzen der Befestigung der reaktiven Stange zur rechten oberen Stütze des Motors fest.
14. Stellen Sie auf die Stelle das Emfangsausblaserohr und den ljambda-Sensor (fest siehe das Kapitel die Auspuffsysteme).
15. Stellen Sie auf die Stelle fest und ziehen Sie die Einstelmuttern der Stütze des Motors fest.
16. Stellen Sie auf die Stelle das hintere Paneel und die Vordersektion lokera die Bogen des Rads und molding unter dem rechten Vorderbogen des Rads fest.
17. Stellen Sie auf die Stelle das rechte Vorderrad fest und senken Sie das Auto auf die Erde.
18. Überfluten Sie in den Motor die geforderte Anzahl des motorischen Öls der nötigen Sorte (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).
19. Starten Sie den Motor und erwärmen Sie es bis zur normalen Arbeitstemperatur. Schauen Sie die Linie der Vereinigung der Schale kartera und des Blocks des Motors hinsichtlich des Entdeckens der Ausfließen an.