16.4. Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosserie

Sadelywanije der unbedeutenden Kratzern der Elemente der Karosserie

Im Falle des Erscheinens der sehr oberflächlichen Kratzern, die nicht bis zum Metall der Elemente der Karosserie durchdringen, die Reparaturprozedur ist sehr einfach. Ein wenig reiben Sie den Bezirk des Kratzers vom Reduktionsmittel der gefärbten Oberflächen, solchem wie Turtle Wax Color Back, oder der sehr feinen Schleifpaste, solchen wie Holts Body + Plus Rubbing Compaund ab. Für die Entfernung aus dem Kratzer der abgezogenen Farbe und der Reinigung der umgebenden Oberfläche des Elementes der Karosserie von der Wachspolyrolle. Waschen Sie das Gebiet des Kratzers vom reinen Wasser aus.

Vom feinen kleinen Pinsel beschmieren Sie den Kratzer von der Autofarbe, fortsetzend, die Schichten der Farbe aufzutragen, bis das Niveau der Farbe mit der oberen Schicht der Deckung des gegebenen Elementes der Karosserie ausgeglichen werden wird. Gestatten Sie der frischen Farbe, im Laufe von den wenigstens zwei Wochen zu verhärten, dann streben Sie nach dem unmerklichen Übergang ihrer Farbe in die Farbe der umgebenden Farbe, dem Weg wtiranija in ozarapannuju früher das Gebiet des Reduktionsmittels der Farbe oder der sehr feinen Schleifpaste, solcher wie Holts Body + Plus Rubbing Compaund oder Turtle Wax Color Back. Zum Schluss, tragen Sie die Wachspolyrolle als Turtle Wax auf.

Dort, wo der Kratzer ins Metall des Elementes der Karosserie durchgedrungen ist, seine Korrosion herbeigerufen, wird die Anwendung etwas anderer Technik gefordert. Vom Taschenmesser entfernen Sie von des Grundes des Kratzers die Flocken des Rostes, dann, zur Vermeidung der Bildung des Rostes in der Zukunft, tragen Sie solchen Hemmstoff des Rostes, wie Turtle Wax Rust Master auf. Gummi- oder nejlonowym applikatorom füllen Sie den Kratzer solchen schpaklewotschnoj die Paste, wie Holts Body + Plus Knifing Putty aus. Falls notwendig, für die Auffüllung sehr eng (fein) der Kratzern, kann die Paste mittels der Vermischung mit solchem Verdünnungsmittel wie Holts Body + Plus Cellulose Thinners verdünnt sein. Bevor schpaklewotschnaja die Paste im Kratzer, obmotajte der Finger vom Stück des weichen baumwollenen alten Lumpens verhärten wird, senken Sie es ins Zelluloseverdünnungsmittel und schnell führen Sie quer über die Oberfläche schpaklewotschnoj die Pasten innerhalb des Kratzers durch; dabei wird sich die Oberfläche schpaklewotschnoj die Pasten innerhalb des Kratzers ein wenig konkav in Bezug auf die umgebende Oberfläche des Elementes der Karosserie erweisen. Jetzt kann der Kratzer gefärbt sein, unter Ausnutzung der höher in der gegebenen Abteilung beschriebenen Technologie.

Die Korrektur der Einbeulungen in den Elementen der Karosserie

Bei der Bildung auf der Oberfläche der Karosserie des Autos der tiefen Einbeulungen, es ist nötig in erster Linie zu versuchen, wmjatuju die Oberfläche nach draußen so, dass sie fast hinauszustoßen hat die originelle Form übernommen. Dabei ist nötig es zu berücksichtigen, dass die originelle Form vollständig in die Untersuchung nicht wieder hergestellt sein kann, dass sich das Metall innerhalb der Einbeulungen, infolge des Schlages, wytjagiwaniju untergezogen hat. Optimal wird wygibanija nach der beschädigten Oberfläche zurück streben so, dass sie sich ungefähr auf 3 mm niedriger als Niveau der unbeschädigten umgebenden Oberfläche des Elementes der Karosserie erwiesen hat. Falls die Einbeulung unbedeutend also ist, gibt es keinen Sinn, zu versuchen, sie zurück zu biegen. Falls der Zugang auf die innere Oberfläche des konkaven Gebietes möglich ist, so ist es die Einbeulung wystutschat von innen vom Hammer mit dem hölzernen oder Plastikkopf möglich. Dabei, für die Beschränkung des Schlages des Hammers, in die Vermeidung wypjatschiwanija bolschej die Oberflächen des Elementes der Karosserie an der Verletzungsstelle, beim Abklopfen drücken Sie an die beschädigte Oberfläche von der äusserlichen Seite den hölzernen Block des herankommenden Umfanges.

Falls sich die Einbeulung auf der Sektion der Karosserie, die die doppelten Wände oder hat befindet, nach welcher es oder dem Grund unzugänglich von der Rückseite, zu anderer Technik zu greifen ist nötig. Wyswerlite im Metall, innerhalb des beschädigten Gebietes (insbesondere in ihrem tiefsten Teil) etwas kleiner Öffnungen. Dann schrauben Sie in die Öffnungen lang samoresy auf soviel ein, damit sie im Metall der Konstruktion fest gefestigt wurden. Jetzt kann die Einbeulung nach draußen mit Hilfe der Flachzangen ausgedehnt sein, die für die auftretenden Köpfe samoresow ergriffen sind.

Eine folgende Etappe der Reparaturprozedur ist die Entfernung der Farbe vom beschädigten Gebiet, sowie um sie auf die Breite etwa 3 siehe Diese Prozedur einfacher, mit Hilfe des Draht- oder Schleifaufsatzes zum elektrischen Drillbohrer zu erzeugen, obwohl die Operation nicht weniger wirksam sein kann ist manuell, mit Hilfe des Stückes des Schmirgelpapiers erzeugt. Eine Schlussetappe der Vorbereitung zu schpaklewaniju ist das Auftragen auf die nackte metallische Oberfläche, mit Hilfe des Schraubenziehers oder des Endes der Feile der tiefen Kratzern, oder ist alternativ, das Ausbohren innerhalb des beschädigten Gebietes der kleinen Öffnungen. Solche Bearbeitung wird die gute Kupplung schpaklewotschnoj die Pasten mit der Oberfläche des Metalls gewährleisten.

Die Informationen über den Abschluss der Reparaturprozedur sind im Unterabschnitt gebracht, der schpaklewaniju und dem Färben des beschädigten Gebietes mit Hilfe des Zerstäubers gewidmet ist.

Sadelywanije der Öffnungen, die infolge der durchgehenden Korrosion entstanden, sowie der Löcher in den Elementen der Karosserie

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Entfernen Sie vom beschädigten Gebiet, sowie vom sie umgebenden Raum, die ganze Farbe in der Breite ungefähr in 3 cm, dazu den Draht- oder Schleifaufsatz zum elektrischen Drillbohrer ausgenutzt. Alternativ, es ist nicht weniger wirksam, die Arbeit kann manuell, mit Hilfe einiger Stücke des Schmirgelpapiers erzeugt sein. Nach der Entfernung der Farbe, Sie können bestimmen, inwiefern ernst die Beschädigung ist und, ob also zu entscheiden hat den Sinn, den beschädigten Teil der Karosserie zu reparieren oder man braucht, das ganze Paneel (wenn es möglich) zu ersetzen. Die neuen Paneele der Karosserie sind bei weitem auf soviel die kostspieligen Details, wie die Mehrheit der Autobesitzer und, für viele Fälle, viel schneller denkt und wirksamer zeigt es sich, das ganze Paneel zu ersetzen, als den Versuch der Wiederherstellung der bedeutenden von der Korrosion beschädigten Gebiete zu unternehmen.
2. Nehmen Sie vom beschädigten Gebiet alle Elemente der Ausstattung der Karosserie, damit Ausnahme, die zum Orientierungspunkt für die Wiederherstellung der originellen Form des beschädigten Elementes (solcher wie, zum Beispiel, die inneren Körper der Scheinwerfer u.ä. dienen können) ab. Dann sind, mit Hilfe der Scheren für schesti oder noschowotschnogo die Schneiden heftig, entfernen Sie alle frei baumelnden Stücke des Metalls, sowie das ganze Metall, das infolge der Einwirkung der Korrosion litt.
3. Ein wenig sastutschite die Ränder der Öffnung vom Hammer nach innen, zwecks der Bildung der leichten Senkung für schpaklewotschnoj die Pasten.
4. Von der Drahtbürste säubern Sie das beschädigte Gebiet, von der Oberfläche des bleibenden Metalls den pulverförmigen Rost entfernt. Decken Sie das beschädigte Gebiet mit solchem Hemmstoff des Rostes, wie Turtle Wax Rust Master ab; wenn der Zugang auf die innere Oberfläche des beschädigten Gebietes möglich ist, bearbeiten Sie auch ihrer.
5. Bevor zu schpaklewaniju zu beginnen, soll die Öffnung vom Aluminium- entweder Plastiknetz oder dem Aluminiumband überdeckt sein.
Das beste Material für sadelywanija der großen Öffnungen ist das Plastiknetz oder das Glasfasergewebe. Bereiten Sie das Stück des Netzes oder des Stoffes, nach der Form und dem Umfang entsprechend der Öffnung vor, die saschpaklewywaniju unterliegt. Dann stellen Sie es in die Öffnung so damit seine Ränder niedriger als Niveau der umgebenden Oberfläche des Elementes der Karosserie fest. Der Stoff oder das Netz können in der Öffnung von einigen Klumpen schpaklewotschnoj die Pasten, gelegen nach der Peripherie der Öffnung gefestigt sein.
6. Für sadelywanija der unbedeutenden oder sehr engen Löcher wird das Aluminiumband verwendet. Otmotajte von der Spule das Stück des Bands, beschneiden Sie es ungefähr nach der Form und dem Umfang der Öffnung, dann entfernen Sie vom Band die Papierunterlage (wenn gibt es sie) und kleben Sie das Band zu den Rändern der Öffnung; falls die Breite eines Stückes des Bands für die Blockierung der ganzen Öffnung fehlt, kann das Band in etwas Reihen mit der Überdeckung auferlegt sein.
7. Von der inneren Seite der beschädigten Oberfläche glätten Sie die Ränder des Bands mit Hilfe des Griffes des Schraubenziehers, zwecks der Versorgung der sicheren Befestigung des Bands zur inneren Oberfläche des Metalls.

Schpaklewanije der beschädigten Oberflächen der Elemente der Karosserie und ihre Färbung mit Hilfe des Zerstäubers

Bevor die Ausführung der Instruktionen, die im gegebenen Unterabschnitt gebracht sind zu beginnen, es sollen alle beschriebenen höher Prozeduren nach der Vorbereitung zu schpaklewaniju der Einbeulungen, der tiefen Kratzern und der sich infolge der Korrosion bildenden Öffnungen und der Löcher des Autos erfüllt sein.

In den Geschäften gibt es die große Menge der Typen karosserie- schpaklewok, aber eigentlich ist es für die Ausführung solchen Typs der Arbeiten am besten es kommen die patentierten Sätze, die schestjanku mit schpaklewotschnoj die Paste und die Tube mit dem Härtungsmittel einschließen, solche wie Holts Body + Plus oder Holts No Mix heran, die gerade aus der Tube aufgetragen sein können. Für das Verleihen der Oberfläche ist nötig es schpaklewki der Richtigkeit der Form und der Glätte davon breit, flexibel plastik- oder nejlonowym applikatorom aufzutragen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Verwickeln Sie auf dem reinen Stück der Pappe oder die Bretter die kleine Anzahl schpaklewki - erzeugen Sie die Dosierung des Härtungsmittels (den Instruktionen des Herstellers auf der Verpackung folgend) sonst schpaklewka akkurat kann erstarren oder es ist viel zu schnell, oder zu sehr spät. Kann schpaklewotschnyj der Bestand Holts No Mix alternativ verwendet sein, der die Vermischung nicht fordert und wird unmittelbar aus der Tube ausgepresst, unter der Einwirkung des Tageslichtes verhärtend.
2. Applikatorom tragen Sie schpaklewotschnuju die Paste auf das vorläufig vorbereitete Gebiet auf; Sie führen applikatorom quer über die Oberfläche schpaklewki für das Verleihen ihr der richtigen Form und des Niveaus. Bei der Annäherung schpakljujemoj die Oberflächen zum geforderten Niveau stellen Sie das Auftragen der Paste - beim Auftragen der Paste im Laufe von zu sehr langen Zeit ein, sie wird viel zu dick und beginnt prissychat zur Oberfläche applikatora. Setzen Sie fort, die feinen Schichten schpaklewotschnoj die Pasten mit den Intervallen um 20 Minuten aufzutragen, bis das Niveau schpaklewki wird nicht ausgeglichen werden (wird ein wenig beginnen,) mit der umgebenden Oberfläche der Karosserie aufzutreten.
3. Nach dem Erhärten schpaklewki kann ihr Überfluss mit Hilfe des metallischen Hobels oder der Feile entfernt sein.
4. Weiter, saschpaklewannaja soll die Oberfläche vom wasserdichten Schmirgelpapier, in der fortschreitenden Ordnung bearbeitet sein, von N 40 beginnend und, auf feiner, bis zu N 400 übergehend. Das Papier soll um das flache Stück des dicken Gummis immer eingewickelt sein, entweder die Pfropfen, oder hölzern ist es bruska - andernfalls unmöglich, nach der absolut flachen Oberfläche schpaklewki zu streben. Im Laufe der Bearbeitung soll das Papier vom Wasser periodisch angefeuchtet werden. Dabei, die bearbeitete Oberfläche schpaklewki wird sich sehr glatt poliert erweisen.
5. Ende die gegebene Etappe der Bearbeitung soll sich "die Einbeulung" umgeben vom Ring des Feinmetalles erweisen, das, nach dem Rand, der im Abklingen seienden allmählich, unbeschädigten Farbe seinerseits umgeben sein soll. Sorgfältig waschen Sie den ganzen sich im Laufe der Bearbeitung bildenden Staub vom reparierten Gebiet vom reinen Wasser aus.
6. Aus dem Zerstäuber decken Sie die ganze bearbeitete Oberfläche mit der feinen Schicht der Grundierung ab, solcher wie Holts Body + Plus Grey oder Red Oxide Primer - sollen alle Mängel der Bearbeitung saschpaklewannoj die Oberflächen dabei fliehen. Beschmieren Sie alle Einbeulungen, die auf saschpaklewannoj der Oberfläche frischen schpaklewotschnoj die Paste vorhanden sind oder bodystopper und wieder glätten Sie die Oberfläche vom Schmirgelpapier. Bei der Benutzung bodystopper kann er mit dem Zelluloseverdünnungsmittel, für die Bildung der wirklich feinen Paste gemischt sein, die für die Auffüllung der unbedeutenden Öffnungen ideal herankommt. Setzen Sie die Prozedur des Auftragens der Schicht der Grundierung und der nochmaligen Bearbeitung der Oberfläche fort, bis die Oberfläche Ihnen bearbeitet befriedigend erscheinen wird.
7. Waschen Sie die bearbeitete Oberfläche vom reinen Wasser aus und trocknen Sie sie aus.
8. Jetzt ist die bearbeitete Oberfläche zur endgültigen Deckung von der Farbe fertig. Das Auftragen der Farbe aus dem Zerstäuber soll im warmen, trockenen, windstillen und nicht bestaubten Raum erzeugt werden. Im Falle der Unmöglichkeit, den geschlossenen Raum, bei Notwendigkeit der Durchführung der Prozedur der Färbung in der offenen Luft auszunutzen, man muss den Tag der Durchführung der Arbeiten sehr sorgfältig wählen. Bei der Arbeit drin, für die Entfernung aus der Luft des Staubes, feuchten Sie den Fußboden der Bedienungsbühne zu Wasser an.
9. Wenn die Färbung des abgesonderten Paneels der Karosserie des Autos erzeugt wird, bedecken Sie die umgebenden Paneele ist wird helfen, den Effekt des unbedeutenden Unterschiedes der Töne der Farbe zu minimisieren. Die Elemente der Ausstattung der Karosserie (solche wie die verchromten Streifen, die Türklinken u.ä.) sollen auch bedeckt sein. Für das Verdecken der der Färbung nicht unterliegenden Elemente der Karosserie, nutzen Sie einige Schichten der Zeitungen, die an der Karosserie vom Klebeband befestigt sind aus.
Bevor die Färbung zu beginnen, schütteln Sie den Kanister mit aerosolju sorgfältig auf, dann werden opryskajte die Probeoberfläche (alt schestjanku oder den Kanister), bis die befriedigende Technik produzieren.
10. Decken Sie unterliegend pokraske das Gebiet mit der dicken Schicht der Grundierung ab; die Dicke soll mittels des Auftragens einiger feiner Schichten der Farbe, und nicht vom Auftragen einer dicken Schicht erreicht werden. Von der 400. Nummer vom wasserdichten Schmirgelpapier saschkurte die Oberfläche der Grundierung, bis wird sie ganz glatt. Im Laufe von dieser Prozedur soll die bearbeitete Oberfläche zu Wasser, und das Schmirgelpapier periodisch obmakiwatsja ins Wasser sorgfältig angefeuchtet sein. Vor dem Auftragen der nachfolgenden Schichten der Farbe, gestatten Sie die Oberfläche, zu vertrocknen.
11. Mit Hilfe des Autozerstäubers als Holts Duply-Color Autospray tragen Sie die oberflächliche Schicht der Farbe auf, die Dicke der Schicht mittels des Auftragens einiger feiner Schichten wieder erreichend. Beginnen Sie das Auftragen der Farbe aus dem Zentrum der der Färbung unterliegenden Oberfläche und, dann, von den kreisförmigen Bewegungen bewegen Sie sich nach draußen, bis sich die +5 die ganzen bearbeiteten Oberfläche gefärbten cm nicht der berührten originellen Farbe erweisen werden. 10-15 Minuten später entfernen Sie nach dem Auftragen der letzten Schicht der Farbe alle bedeckenden Materialien (die Zeitungen und das Klebeband).
12. Gestatten Sie der neuen Farbe, im Laufe von der Zeit, wenigstens zwei Wochen zu verhärten, dann für das unmerkliche Kopplungsmanöver der frischen Farbe mit alt, bearbeiten Sie swescheokraschennuju die Oberfläche vom Reduktionsmittel der gefärbten Oberflächen oder der sehr feinen Schleifpaste, solchen wie Turtle Wax Color Back oder Holts Body + Plus Rubbing Compaund. In den Abschluss, tragen Sie die Wachspolyrolle auf.

Die Plastikkomponenten

Je nach der Anwendung von den Herstellern der Autos immer größer und bolschego die Anzahlen der Plastikkomponenten der Karosserie (solcher wie die Stoßstangen, die Spoiler und in einigen Fällen der Hauptpaneele der Karosserie) ist die Notwendigkeit der Korrektur der ernsten Beschädigungen solcher Elemente, pereporutschenije dieser Arbeit den Experten oder dem Ersatz der Komponenten auf die Neuen entstanden. Die Korrektur solcher Beschädigungen von den Eigentümern ist in der Art der Teuerung der Ausrüstung und der Materialien, die für die wirksame Durchführung der Reparaturprozeduren notwendig sind tatsächlich unmöglich.

Zugrunde der Technik der Durchführung der Reparatur liegt prodelywanije der Rillen entlang der Linie des Risses im Plaststoff mit Hilfe des sich drehenden Bohrers, der auf den elektrischen Drillbohrer gepflanzt wird. Dann werden die Teile des beschädigten Details zusammen, mittels der Auffüllung der Rillen vom Material des Plastikkernes, der mit Hilfe der Pistole der heissen Luft geschmolzen wird geschweißt. Der Überfluss des Plaststoffs dann entfernt sich bis zur Bildung der glatten Oberfläche. Eine wichtige Bedingung ist die Anwendung napolnitelnogo des Plastikkernes aus dem richtig gewählten Material, da eine Menge verschiedener Materialien aus denen existiert es können die Komponenten der Karosserie (solcher wie das Polykarbonat, das Polypropylen und den ABS-Plaststoff) hergestellt sein.

Die weniger ernsten Beschädigungen (solche wie sdiranije die Oberflächen, die kleinen Risse u.ä.) können von den Eigentümern mit der Hilfe dwuchkomponentnogo filirowotschnogo des Reparaturmaterials, solchen wie Holts Body + Plus korrigiert sein oder, Holt No Mix, der unmittelbar aus der Tube ausgepresst werden kann, unter der Einwirkung des Tageslichtes verhärtend. Nach der Vermischung in den gleichen Proportionen (oder des unmittelbaren Auspressens aus der Tube im Falle der Anwendung Holts No Mix) filirowotschnyj wird das Material verwendet, dann, es ist schpaklewke für die Reparatur der metallischen Paneele der Karosserie ähnlich. Gewöhnlich ist durch 20 - 30 Minuten filirowotschnyj das Material zu obrabatywaniju und der Deckung von der Farbe fertig.

Im Falle des selbständigen Ersatzes des Details oder der Reparatur des alten Details mit der Hilfe epoksidnogo filirowotschnogo des Materials, wird der Eigentümer des Autos auf das Problem der Auslese des herankommenden färbenden Materials für die Deckung der Komponente zusammenstoßen, die dem Typ des verwendeten Plaststoffs entsprechen soll. Eine Zeit die Anwendung der universellen Farbe war infolge der großen Menge plastikow, sich treffend in verschiedenen Komponenten der Karosserie des Autos unmöglich, aber im Verkauf gab es die Farben Holts Professional Spraymatch, deren Auswahl zuließ die Komponenten von verschiedenen plastikow und der Gummis abzudecken. Jedoch ist zur Zeit die Möglichkeit erschienen, den Satz für die Deckung der Plastikteile der Karosserie des Autos zu erwerben, zu deren Bestand predgruntowotschnaja die Bearbeitung, die Grundierung und die äusserliche Deckung gehört. Dem Satz wird die volle Instruktion über seine Anwendung beigefügt, jedoch besteht das Wesen der Methode darin, dass am Anfang die vorläufige Grundierung aufgetragen wird, und dann, nach ihrem Austrocknen im Laufe von 30 Minuten, wird die Grundierung aufgetragen, die innerhalb einer Stunde erstarren soll, wonach die oberflächliche Deckung aufgetragen sein kann. Daraufhin zeigt sich die Plastikkomponente vom abgedeckten Bestand der nötigen Farbe, der genug flexibel damit nicht rastreskatsja im Laufe der natürlichen Deformationen der Komponente im Betriebszustand des Autos ist.