16.28. Die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Komponenten des Hilfssystems der Sicherheit (SRS)

Die allgemeinen Informationen

Das Funktionieren des Systems SRS kommt von der elektronischen verwaltenden Einrichtung (ECU zurecht). Bei der Wendung des Zündschlüssels in die Lage "Start" oder "Drive" erzeugt der Block ECU die Prüfung des Funktionierens aller Komponenten des Systems; beim Entdecken des Defektes trägt die elektronische verwaltende Einrichtung ins Gedächtnis das entsprechende informative Zeichen ein. Dann signalisiert, die elektronische verwaltende Einrichtung, auf die Abschaltung der auf dem Geräteschild bestimmten Signallampe. Das Regime des Anbrennens der Lampe hängt von den Ergebnissen der Prüfung des Funktionierens des Systems ab und kann die folgenden Formen übernehmen:

Die Autos 1988-1991 wyp.:

Nach dem Start des Motors, die elektronische verwaltende Einrichtung, nimmt das Signallämpchen des Systems SRS im Impulsregime, ungefähr auf 6 Sekunden auf, für die visuale Prüfung der Ganzheit des Lämpchens und dann erlischt. Falls im Gedächtnis der elektronischen verwaltenden Einrichtung die Aufzeichnung über aufgedeckt früher als der Defekt oder erhalten geblieben ist, falls ECU den Defekt im Laufe der Prüfung des Systems bei der Aufzeichnung aufgedeckt hat, wird der Signallämpchen SRS im Laufe von den ungefähr 10 Minuten aufflammen und dann wird sich im ununterbrochenen Regime einreihen. Im Falle des Treffens des Autos in die Panne, bei der die Elemente des Systems SRS eingesetzt werden werden, wird die Signallampe im Laufe von, ungefähr 5 Sekunden aufflammen, und dann wird sich im ununterbrochenen Regime einreihen.

Die Autos nach 1991 wyp.:

Wkatschestwe der zusätzlichen Vorsichtsmaßnahme, ist das System SRS von zwei Lämpchen ausgestattet, die mit den unabhängigen Schutzvorrichtungen ausgestattet sind. Nach dem Start des Motors, wenn die Defekte nicht aufgedeckt sind, reihen sich beide Lämpchen des Systems SRS ungefähr auf 5 Sekunden ein und dann erlöschen. Falls im Gedächtnis ECU die Mitteilung vom aufgedeckten früher Defekt, oder aufgezeichnet ist wenn der Defekt im Laufe des Starts des Motors aufgedeckt ist, reiht sich das Lämpchen N 2 auf das ständige Brennen ein, während das Lämpchen N 1 im Laufe von den ungefähr 5 Minuten blinzeln wird und dann auch wird sich ständig einreihen. Im Falle des Treffens des Autos reihen sich beide Lämpchen in die Panne, in deren Ergebnis die Elemente des Systems SRS eingesetzt werden werden, im ständigen Regime ein.

Falls die Signallampen des Systems SRS von einer der obengenannten Weisen über den aufgedeckten Defekt informieren, wird von der einzigen sachgemäßen Entscheidung das Auto in die Vertretung der Firma SAAB für die ausführliche Prüfung vertreiben. Zur elektronischen verwaltenden Einrichtung des Systems SRS wird die spezielle diagnostische Ausrüstung angeschaltet, mit dessen Hilfe sich zuerst die Natur und die Lage des Defektes klärt, und dann das informative Zeichen über den Defekt wird aus dem Gedächtnis ECU, zur Vermeidung des Anbrennens der Signallampen beim Start des Motors nach der Korrektur des Defektes gewaschen.

Aus den Gründen der Sicherheit, den Eigentümern der Autos ist es nicht empfehlenswert, prodiagnostirowat die Defekte des Systems SRS unter Ausnutzung der gewöhnlichen Ausrüstung streng zu versuchen. Aus es ist als die angegebenen Gründe höher, die Informationen, die in der gegebenen Abteilung enthalten sind, sind von der Beschreibung der Prozeduren der Abnahme/Anlage jener Komponenten des Systems SRS beschränkt, deren Abnahme für die Zutrittsicherstellung von anderen Komponenten des Autos notwendig ist.

Bei der Durchführung der Arbeiten auf den Autos, die mit den Kissen der Sicherheit/SRS ausgestattet sind muss man die zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen beachten:

   Schalten Sie die negative Leitung der Batterie und aus, bevor die elektrischen Leitungen irgendwelcher Komponenten des Systems SRS auszuschalten, oboschdite sind wenigstens 20 Minuten eine Zeit es ist für die Entspannung des Kondensators des inneren Triggers des Blocks ECU erforderlich, was zur Vermeidung der zufälligen Detonation (der Abnutzung des Systems) notwendig ist.

   b nicht) unternehmen Sie der Versuche, zu den elektrischen Kabel des Geflechtes der Leitungen des Systems SRS angeschaltet zu werden, da es zu rasladke die Funktionieren des Systems bringen kann.

   Vermeiden Sie, als der schwere Hammer zu arbeiten oder, die Vibrationen des Vorderteiles des Autos in irgendwelcher anderen Weise (insbesondere in der motorischen Abteilung herbeizurufen), da es zur Zerstörung der Sensoren und der Aktivierung des Hilfssystems der Sicherheit (SRS) bringen kann.

   d Keinesfalls) erzeugen Sie auf den Komponenten des Systems SRS der Messungen mit Hilfe der Widerstandsmesser oder anderer Ausrüstung, die mit der unabhängigen Stromquelle ausgestattet ist ist kann zur zufälligen Detonation (der Abnutzung des Systems) bringen.

   e) Bei der Arbeit mit dem Steuersystem des Autos, bevor das System von steuer- rejki auszuschalten, überzeugen Sie sich, dass die Steuerspalte in die Lage gerade vorwärts bestimmt ist, da eine beliebige Verschiebung des Steuersystems von dieser Lage, bei rassojedinenii rejki und der Steuerspalte, zur Beschädigung des Kontaktblocks des Steuerrads (dem Block des sich drehenden Kontaktes) bringen kann.

   f) werden die Airbags (und natjaschiteli der Sicherheitsgurte) wie pyrotechnisch (explosiv) die Ausrüstung eingestuft und sollen und bewirtschaftet werden entsprechend den in jedem Land übernommenen Gesetzen bewahrt werden, die die pyrotechnische Ausrüstung betreffen.

Im Allgemeinen ist nötig es die Komponente dieser Systeme ausgeschaltet von ihren elektrischen Leitungen auf mehr nicht abzugeben, als die notwendige Zeit - dabei sie instabil werden und es gibt das Risiko der zufälligen Detonation (die Abnutzung). Legen Sie das ausgeschaltete Kissen an der von den sich entflammenden Materialien entfernten Stelle zusammen, über ihre metallische Klammer nach unten verfügend. Niemals geben Sie das abgenommene Kissen ohne Aufsicht ab.

Das Modul des Airbags seitens des Fahrers

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie und aus, bevor, oboschdite im Laufe von den wenigstens 20 Minuten zum Dienst anzutreten.
2. Nehmen Sie zwei Grubenbau- Schrauben des Airbags ab; der Zugang auf die Schrauben ist vom Steuerrad hinter den Stricknadeln möglich.
3. Vorsichtig ziehen Sie das Modul des Airbags aus dem Steuerrad für die Zutrittsicherstellung von den Leitungen hinter dem Modul heraus.
4. Schalten Sie den Stecker des Kabels vom Heckende des Airbags aus.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Anlage des Moduls des Airbags auf die Stelle verwirklicht sich in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme; bei der Verzögerung der Grubenbauschrauben des Kissens beachten Sie die geforderten Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen.
2. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie an und drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "Drive" oder "Start um". Prüfen Sie den Zustand des Systems SRS nach den Aussagen der Signallampe.

Das Modul des Airbags seitens des Passagiers

Das Modul des Airbags seitens des Passagiers

A - Das Modul des Airbags seitens des Passagiers
B — die Grubenbauschrauben des Moduls des Airbags
C - Der elektrische Stecker des Geflechtes der Leitungen
D — das Paneel des Deckels
E — die Lage der Grubenbauschrauben des Paneels des Deckels

Die Abnahme

Das Modul des Airbags befindet sich seitens des Passagiers im Vorderpaneel ("torpedo") und nimmt sich von vier Schrauben und einigen Klemmen zusammen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie und aus, bevor, oboschdite im Laufe von den wenigstens 20 Minuten zum Dienst anzutreten.
2. Nehmen Sie plastik- des Deckels der Grubenbauschrauben auf dem unteren Teil des Vorderpaneels ("torpedo") ab, dann nehmen Sie die Schrauben ab.
3. Ziehen Sie von "torpedo" das untere Paneel zurück, nach einer Klemme für einmal ausschaltend.
4. Rassojedinite der elektrische Stecker der Leitungen des Moduls des Airbags.
5. Geben Sie vier Grubenbau- Schrauben des Moduls des Airbags zurück, dann innen übernehmen Sie "torpedo" das Heckende des Moduls und vorsichtig ziehen Sie es heraus, aus den Einstelklemmen gleichzeitig freimachend.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage des Airbags auf die Stelle verwirklicht sich in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Abnahme; bei der Anlage der Grubenbauschrauben des Kissens und des Paneels des unteren Deckels, beachten Sie die geforderten Bemühungen.

Schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus, dann drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "Drive" oder "Start um". Prüfen Sie den Zustand des Systems nach den Aussagen der Signallampe des Systems SRS.

Der Block des drehenden Kontaktes des Steuerrads

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie und aus, bevor die weiteren Handlungen, oboschdite im Laufe von den wenigstens 20 Minuten zu beginnen.
2. Nehmen Sie das Modul des Airbags des Fahrers ab.
3. Nehmen Sie von der Einstelklammer auf dem Gußvorsprung des Steuerrads den elektrischen Stecker des Kabels klaksona und rassojedinite es, promarkirowaw für die Erleichterung der nachfolgenden Montage des Kabels ab.
4. Stellen Sie die Lenkung in die Lage gerade vorwärts fest, dann, entsprechend den Instruktionen geltend, die im Kapitel die Aufhängungen und die Lenkungen gebracht sind, nehmen Sie das Steuerrad ab, die Stecker der Kabel durch die Öffnung im Gußvorsprung des Steuerrads durchführend.
5. Geben Sie die Grubenbauschrauben zurück und nehmen Sie die oberen und unteren Paneele des Mantels von der Steuerspalte ab.
6. Rassojedinite die elektrischen Stecker der Kabel des Blocks des Kontaktes und klaksona, vorläufig trossikowyje die Kummete beschnitten, die sie zur Montage des Zündschlosses / das Blockschloss festigen. Promarkirujte die Kabel für die Erleichterung der nachfolgenden Montage.
7. Schwächen Sie und ziehen Sie die Grubenbauschrauben heraus, dann nehmen Sie den Block des Kontaktes von der Steuerspalte ab. Sorgfältig folgen Sie darauf, dass sich zwei Hälften des Blocks des Kontaktes bei ihrer Abteilung von der Steuerspalte nicht umgedreht haben.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie den Block des Kontaktes auf die Steuerspalte fest, dann stellen Sie ein und ziehen Sie die Grubenbauschrauben fest.
2. Verbinden Sie zusammen die elektrischen Stecker klaksona und des Blocks des Kontaktes, dann festigen Sie sie auf der Montage des Zündschlosses / Blockschloss trossikowym vom Kummet.
3. Stellen Sie auf die Stelle die oberen und unteren Paneele des Mantels der Steuerspalte fest und ziehen Sie die Grubenbauschrauben fest.
4. Ebnen Sie den Block des Kontaktes in Bezug auf das Steuerrad auf folgende Weise. Überzeugen Sie sich, dass sich die Räder des Autos in der Lage gerade vorwärts befinden. Drehen Sie die obere Sektion des Blocks des Kontaktes bis zum Ende gegen den Uhrzeigersinn um.

Überzeugen Sie sich, dass sich der Griff des Registers der Wendungen in der Lage befindet Es ist (OFF) "Ausgeschaltet", der andernfalls stürzende Mechanismus kann die Genauigkeit der Regulierung abschlagen.

Bei der Durchführung dieser Prozedur fügen Sie die überflüssige Kraft nicht bei; der Block des Kontaktes beinheiltet die brüchigen Komponenten. Jetzt drehen Sie den Block des Kontaktes im Uhrzeigersinn auf die Zahl der Wendungen, die auf dem Label des Blocks angegeben sind (entweder 2.5 um, oder 3.5 Wendungen) - folgen Sie darauf, dass bei der Anlage des Steuerrads der Block in dieser Lage bleibt.

5. Bringen Sie das Steuerrad zur Steuerspalte und prodente die elektrischen Stecker der Kabel durch die Öffnung im Gußvorsprung des Rads heran. Vereinen Sie die Buchse, die aus dem Block des Kontaktes mit der Einstelöffnung im Gußvorsprung des Steuerrads auftritt - Sie folgen darauf, dass sich das Rad bekleidet es ist senkrecht und in der Lage ist es vorwärts gerade; jetzt kann der Block des Kontaktes für die Versorgung der Einleitung der Einstelbuchse ein wenig umgedreht sein, wenn es notwendig ist.
6. Stellen Sie die neue zentrale Mutter des Steuerrads fest und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung) fest.
7. Verbinden Sie den Stecker des Kabels klaksona, dann stellen Sie den Mantel des Steckers in die Stütze fest, die auf dem Gußvorsprung des Steuerrads vorhanden ist.
8. Stellen Sie auf die Stelle den Airbag fest.
9. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie an und drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "Drive" oder "Start um". Prüfen Sie das Funktionieren des Systems nach den Aussagen der Signallampe des Systems SRS.