9.4. Die Abnahme, die Generalüberholung und die Anlage auf die Stelle des Verteilers (das System auf dem Effekt der Halle)

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Erzeugen Sie die Markierung des Anschlusses der Hochspannungskerzenleitungen zwecks der Erleichterung ihres Rückanschließens und schalten Sie sie vom Deckel des Verteilers aus. Wenn es notwendig ist, nehmen Sie sie ab auch ist von der Zündkerzen es ist für die Abnahme smotrowoj des Deckels nach dem Zentrum des Kopfes der Zylinder erforderlich. Befreien Sie die Klemmen von jeder Seite des Deckels des Verteilers und werden den Deckel fortlegen. Wenn sich die Klemmen viel zu straft erwiesen haben, nutzen Sie für ihre Eröffnung den Schraubenzieher aus.
2. Richten Sie die Handbremse auf, dann poddomkratte peredok des Autos und stellen Sie es auf die axialen Stützen (fest wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder). Auf den Modellen mit der Handgetriebe kann der Motor mit dem Weg prokrutschiwanija des rechten Vorderrads bei der Anlage des Griffes der Umschaltung der Sendungen auf die 4. Sendung abgespielt sein. Auf den Modellen mit der automatischen Transmission für die Möglichkeit des Anziehens des Stirnschlüssels auf die Scheibe ist es kolenwala erforderlich, das rechte Vorderrad und die Vordersektion lokera die Bogen des Rads abzunehmen.
3. Nehmen Sie die 1. Kerze (nächst an der Verteilungskette nach dem Motor) ab.
4. Verstopfen Sie die Kerzenöffnung vom Finger und prowernite den Motor in der normalen Richtung (im Uhrzeigersinn, seitens der Scheibe kolenwala schauend); setzen Sie fort, den Motor zu drehen, bis im 1. Zylinder der Druck empfunden werden wird. Das Erscheinen des Drucks bezeichnet darauf, dass der Kolben in den Takt der Kompression eingegangen ist.
5. Setzen Sie fort, den Motor zu drehen, bis das Nullzeichen auf dem Schwungrad / priwodnom die Disk mit dem Verteilungszeichen auf dem Mantel der Kupplung übereinstimmen wird. Überzeugen Sie sich auch, dass begunok des Verteilers auf den Richtungen zum Segment der 1. Hochspannungsleitung bezeichnet falls der Deckel des Verteilers bestimmt wäre. Wenn es auf dem Reifen des Körpers des Verteilers die Markierung nicht gibt, machen Sie solche Markierung mit der Hilfe nadfilja.
6. Die Farbe oder wieder nadfilem machen Sie die Zeichen der gegenseitigen Lage der Gründung des Verteilers und des Kopfes der Zylinder.
7. Schalten Sie den elektrischen Stecker des Sensors der Halle aus.
8. Dort, wo existiert, schalten Sie den Vakuumschlauch vom Vakuumregler der doppelten Handlung aus.
9. Geben Sie den Grubenbaubolzen der Klemme des Verteilers zurück und nehmen Sie die Klemme ab.
10. Nehmen Sie den Verteiler vom Kopf der Zylinder ab. Werden beachten, dass es auf der Antriebswelle des Verteilers den exzentrisch gelegenen Vorsprung gibt, der mit dem Schlitz auf der Stirnseite abschluß- raspredwala vereint wird.

Die Generalüberholung

Begunok ist auf der Welle des Verteilers fest gefestigt und bei der Abnahme von ihm wird vollständig zerstört. Festigen Sie neu begunok auf der Welle mit Hilfe der fixierenden Flüssigkeit.


Den Ersatz des Sensors der Halle oder der Schaufeln mit den Schlitzen zu erzeugen es ist unmöglich, deshalb bei dessen Entdecken des Defektes oder aus diesen Komponenten, der Verteiler im Satz ersetzt sein soll. Die einzigen Komponenten, die getrennt ersetzt sein können sind der Vakuumregler (wenn existiert) und begunok.

Für die Abnahme des Vakuumreglers geben Sie die Grubenbauschrauben zurück und schalten Sie priwodnoj den Hebel aus. Bei der Anlage des Vakuumreglers auf die Stelle drehen Sie den Sensor der Halle im Uhrzeigersinn auf soviel um, auf wieviel ist es möglich, dann schieben Sie es und rückwärts für die Anlage priwodnogo des Hebels auf den Finger nach vorne.

Sie folgen darauf, dass auf, den Sensor der Halle von den metallischen Gegenständen zu betreffen, da es zu seiner Beschädigung bringen kann.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Überzeugen Sie sich, dass sich der Verteiler im oberen toten Punkt des Taktes der Kompression des 1. Zylinders nach wie vor befindet. Prüfen Sie den Zustand uplotnitelnogo die Ringe auf pletschike des Verteilers, ersetzen Sie es falls notwendig.
2. Drehen Sie begunok so um damit er in den Punkt der Lage des oberen toten Punktes №1 auf dem Reifen des Verteilers bezeichnete.
3. Stellen Sie den Verteiler in den Kopf der Zylinder entsprechend den aufgetragenen vorläufig Einstelzeichen ein. Wenn der Verteiler fast vollständig eingestellt ist, kann sich notwendig ein wenig erweisen, begunok für die Vereinigung des Vorsprungs mit dem Schlitz auf abschluß- raspredwale zuzuschieben. Bei der Anlage des neuen Verteilers stellen Sie den Körper des Verteilers so fest damit begunok auf das Segment der Hochspannungsleitung der 1. Kerze auf dem Deckel des Verteilers bezeichnete.
4. Stellen Sie auf die Stelle die Klemme fest und ziehen Sie den Grubenbaubolzen fest.
5. Dort, wo existiert, schalten Sie den Vakuumschlauch zum Vakuumregler der doppelten Handlung an.
6. Schalten Sie die Leitungen zum Sensor der Halle an.
7. Stellen Sie auf die Stelle die 1. Kerze fest und ziehen Sie sie mit der geforderten Bemühung fest.
8. Vergessen Sie nicht, vom Bolzen der Scheibe kolenwala den Stirnschlüssel oder nakidnuju den Kopf abzunehmen. Auf den Modellen mit der automatischen Transmission stellen Sie auf die Stelle loker die Bogen des Rads und das Rad fest.
9. Senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads fest.
10. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel des Verteilers fest, schalten Sie die Hochspannungsleitungen an.
11. Prüfen Sie und falls notwendig erzeugen Sie die Regulierung der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung (wenden sich zur Abteilung die Prüfung und die Regulierung der Anlage des Winkels des Zuvorkommens der Zündung).