17.6. Die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Blöcke der äusserlichen Beleuchtung

Für die Verkleinerung des Risikos des zufälligen Kurzschlusses, bevor die weitere Ausführung der Prozeduren zu beginnen, schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus und schieben Sie es zur Seite von der Klemme.

Die hinteren Laternen

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Zutrittsicherstellung vom Block der hinteren Laterne, nehmen Sie das Paneel der inneren Ausstattung des Gepäckraumes (teilweise ab siehe das Kapitel die Karosseriearbeiten).
2. Nehmen Sie das Paneel lampoderschatelja (die Abteilung der Ersatz der Lämpchen der äußerlichen Beleuchtung) ab.
3. Schalten Sie von den Klemmen der Laterne den Kabelstecker aus.
4. Nehmen Sie von vier Grubenbauschrauben der Mutter ab, dann ziehen Sie die Laterne aus dem Auto heraus.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vereinen Sie die Grubenbaubolzen mit den Öffnungen im Körper des Autos, dann stellen Sie den Block der hinteren Laterne auf die Stelle ein, darauf folgend, dass die Gummiverdichtung auf die Stelle aufgestanden ist.
2. Stellen Sie auf die Stelle die Grubenbaumuttern fest und fest ziehen Sie sie fest.
3. Schalten Sie den Kabelstecker zu den Klemmen der Laterne an, überzeugt dass die Grubenbauklemmen zugeklinkt wurden.
4. Stellen Sie auf die Stelle das Paneel der dekorativen Ausstattung des Gepäckraumes (fest siehe das Kapitel die Karosseriearbeiten).

Die Blöcke der Vorderfahrtrichtungsanzeiger (die späten Modelle)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Öffnen Sie die Motorhaube.  
2. Die Hauptkampflinie des Blocks des Fahrtrichtungsanzeigers ist mittels der spannkräftigen Klemme gefestigt. Otzepite die spannkräftige Klemme von der Wange unter dem querlaufenden Balken im Vorderteil der motorischen Abteilung, neben dem Block des Scheinwerfers.
3. Drehen Sie den Block des Fahrtrichtungsanzeigers nach draußen um und nehmen Sie die zentrierende Buchse auf dem hinteren Rand des Blocks aus der Öffnung im Flügel heraus.
4. Schalten Sie die Patrone aus und nehmen Sie den Block des Registers ab.

Die Anlage - ist es rückgängig der Ordnung der Abnahme in Ordnung sein.

Die Vorderlaternen (die frühen Modelle)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Rassojedinite die elektrischen Stecker auf dem Heckende der Laterne, promarkirowaw sie zwecks der Erleichterung der nachfolgenden Montage.
2. Nehmen Sie die Grubenbauschraube auf dem oberen Rand des querlaufenden Balkens im Vorderteil der motorischen Abteilung nach der Nachbarschaft mit der Befestigung des Blocks des Scheinwerfers ab.
3. Für die Extraktion der hinteren Riegel aus den Gummibüchsen der Grubenbauöffnungen, stoßen Sie den Block vorwärts und nach draußen hinein.


Die Anlage - ist es rückgängig der Ordnung der Abnahme in Ordnung sein.

Die Seitenrepeater des Fahrtrichtungsanzeigers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stoßen Sie den Block zur Seite des Heckendes des Autos hinein, dann machen Sie die Hauptkampflinie des Blocks aus der Öffnung im Flügel frei und nehmen Sie den Block vom Auto ab. Ziehen Sie die Gummiverdichtung heraus.
2. Ziehen Sie aus dem Block des Repeaters die Patrone heraus.

Die Anlage - ist es rückgängig der Ordnung der Abnahme in Ordnung sein. Sie folgen darauf, dass die Gummiverdichtung in der richtigen Weise bestimmt ist.

Die Feuer des Rückwärtsgangs / die hinteren nebeligen Laternen / Montage des Paneels des Reflektors (nur die späten Modelle)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Auf den späten Modellen sind die Feuer des Rückwärtsgangs und die hinteren nebeligen Laternen ein untrennbarer Bestandteil der hinteren Montage des Reflektors, die zwischen den hinteren Laternen bestimmt ist. So wird ihr Ersatz zusammen mit dem Ersatz der ganzen Montage erzeugt.
2. Für die Zutrittsicherstellung von den Grubenbaumuttern des Paneels des Reflektors nehmen Sie das Paneel der inneren Ausstattung der Tür des sadka/Gepäckraumes ab.
3. Geben Sie die Muttern zurück und nehmen Sie das Paneel des Reflektors ab.

Die Anlage - ist es rückgängig der Ordnung der Abnahme in Ordnung sein.

Die Blöcke der Scheinwerfer

Die Abnahme

Öffnen Sie die Motorhaube, dann nehmen Sie das Vordergitter (ab siehe das Kapitel die Karosseriearbeiten).

Die frühen Modelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Dort wo existiert, schalten Sie den Schlauch aus schnaufte omywatelja an der Stelle seiner Befestigung zum Hebel des Scheibenwischers.
2. Schalten Sie das Kabel des Motors des Scheibenwischers von trojnika aus.
3. Geben Sie die Mutter zurück und schalten Sie den Hebel des Scheibenwischers von der Antriebswelle (cм aus. Hat die Abnahme und die Anlage auf die Stelle der Hebel der Scheibenwischer der Windschutzscheibe, des Glases der Tür sadka und der Hauptscheinwerfer) ausgezogen.
4. Nehmen Sie die Grubenbauschraube ab und trennen Sie die Montage des Motors des Scheibenwischers vom Block des Scheinwerfers ab.
5. Werden vom Heckende des Blocks des Scheinwerfers den Wasserschutzdeckel abschrauben, dann schalten Sie vom elektrischen Stecker das reichende Kabel aus.
6. Nehmen Sie ab, die sich nebenan befindende Vorderlaterne.
7. Nehmen Sie die Grubenbauschrauben des Blocks des Scheinwerfers ab; ein auf dem unteren Rand unter moldingom der Stoßstange und zwei entlang dem oberen Rand.
8. Nehmen Sie den Block des Scheinwerfers vom Auto ab.

Die späten Modelle

Für das Abschalten des Steckers vom Netz des Steckers nehmen Sie von des Steckers der roten Farbe die Klammer des Riegels ab.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie vom elektrischen Stecker des Blocks des Scheinwerfers das reichende Kabel der Lampe aus.
2. Nehmen Sie die Grubenbauschrauben des Blocks des Scheinwerfers - nach einem von der linken und rechten Seite des Blocks und entlang dem oberen Rand ab.

3. Dort wo existiert, schalten Sie vom Stecker des Motors der Neigung des Scheinwerfers das Kabel aus.
4. Nehmen Sie den Block des Scheinwerfers vom Auto ab.

Die Auseinandersetzung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Einzelheiten nach der Abnahme der Lampe sehen Sie in der Abteilung der Ersatz der Lämpchen der äußerlichen Beleuchtung.
2. Für die Abnahme der Linse ziehen Sie die metallischen spannkräftigen Klemmen vorsichtig heraus, dazu als Hebel den Schraubenzieher ausgenutzt. Jedoch folgen Sie dabei darauf, dass sich der Schraubenzieher nur auf den Plastikkörper des Blocks des Scheinwerfers, aber nicht für den Fall nicht auf das Glas der Linse stützt. Nach der Befreiung der Linse, nehmen Sie die sich unter ihr befindende Gummiverdichtung ab.

3. Für die Abnahme des Motors der Neigung des Scheinwerfers (dort, wo es ihn gibt), durch die Öffnung im hinteren Deckel, schalten Sie das Ende der Welle des Servomotors vom inneren Reflektor aus. Drehen Sie den Körper des Servomotors um so, dass uschko des Riegels freigemacht wurde und nehmen Sie den Motor ab.
4. Für die Abnahme des Motors das Glas des Reinigers des Scheinwerfers vom Auto des späten Modells, zuerst schalten Sie von trojnika das Kabel einer Ernährung aus. Schalten Sie den Schlauch aus schnaufte omywatelja, dann geben Sie zwei Grubenbau- Schrauben zurück und nehmen Sie die ganze Montage vom Auto ab.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle - ist es rückgängig der Ordnung der Abnahme in Ordnung sein.