17.3. Die Schutzvorrichtungen und die Relais - die allgemeinen Informationen

Die Schutzvorrichtungen sind für die Unterbrechung der elektrischen Kontur, im Falle der Errungenschaft vom Strom der elektrischen Kontur im Voraus der bestimmten Grenze der Kraft vorbestimmt. Es ist für den Schutz der Komponenten und der Leitungen von peregoranija beim Durchgang durch sie des Stromes der überschüssigen Kraft notwendig. Der Durchgang durch die Kontur des überschüssigen Stromes bringt zum Defekt der Kontur, meistens zum Kurzschluss (gewöhnlich wenden sich zur Abteilung die Suche der Defekte der elektrischen Systeme - die allgemeinen Informationen).

Die Hauptschutzvorrichtungen sind in der Sicherheitsschachtel gelegen, die sich hinter dem herabfallenden Paneel innerhalb des Gepäckkastens befindet. Die Sicherheitsschachtel dient wie der Verteilungsschild für verschiedene Sektionen der Geflechte der Leitungen des Autos auch.

Für die Zutrittsicherstellung von der Schachtel der Schutzvorrichtungen, öffnen Sie den Gepäckkasten, dann drücken Sie und machen Sie das Oberteil des Paneels der Schachtel der Schutzvorrichtungen frei, ihr vom Nasenstüber zugelassen, sich zu öffnen.

Die zusätzlichen Schutzvorrichtungen sind in der Hilfsschachtel der Schutzvorrichtungen bestimmt, die sich in der motorischen Abteilung vor der Batterie befindet. Auf einigen Modellen sind die Schutzvorrichtungen, die die Beziehung auf dem System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) und antiprobuksowotschnoj dem System haben, in der für sie speziell vorbestimmten Schachtel der Schutzvorrichtungen, die in der motorischen Abteilung bestimmt ist, auf dem Schott, neben dem Behälter der Bremsflüssigkeit gelegen.


Für die Abnahme der Schutzvorrichtung, überzeugen Sie sich in erster Linie dass die entsprechende Kontur abgeschaltet ist. Im Falle der Zweifeln, schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus.

Mit Hilfe des speziellen Plastikinstruments, das der Schachtel der Schutzvorrichtungen beigefügt wird, ziehen Sie die Schutzvorrichtung aus seinem Netz heraus.

Schauen Sie die Schutzvorrichtung durch die durchsichtige Seitenplastikoberfläche - die verbrennende Schutzvorrichtung leicht an, nach der geschmolzenen oder zerrissenen Oberschwelle zu bestimmen.


Die Ersatzschutzvorrichtungen sind auf den tauben Klemmen der Sicherheitsschachtel gelegen.

Bevor die Schutzvorrichtung zu ersetzen, zuerst bringen Sie an den Tag und entfernen Sie den Grund des Defektes. Immer verwenden Sie die Schutzvorrichtungen, die auf die geforderte Kraft des Stromes berechnet sind. Keinesfalls stellen Sie die Schutzvorrichtungen fest, die auf die große Kraft des Stromes berechnet sind und besonders verwenden Sie als provisorische Maßnahme schutschki nicht, gemacht aus dem metallischen Draht ist kann zu den viel ernsteren Beschädigungen und sogar zum Brand bringen.

Werden beachten, dass die Schutzvorrichtungen den Farbenkode haben. Die Tabelle der Farbenkodes der Schutzvorrichtungen ist im gegebenen Paragrafen untenangeführt, die volleren Informationen über den Schutz der Konturen und die Teilung der Schutzvorrichtungen nach der Kraft des Stromes, sind in den Anlagen nach den elektrischen Schemen gebracht.

Die Farbe

Die Kraft des Stromes

Der Orangee
5 UND
Der Rote
10 UND
Der Blaue
15 UND
Der Gelbe
20 UND
Rein oder weiß
25 UND
Der Grüne
30 UND

Das Relais

Das Relais stellt von sich elektritscheski den gesteuerten mechanischen Schalter vor, der gewöhnlich für die folgenden Ziele verwendet wird:

   Das Relais kann den großen Strom fernbetätig schalten.
   b) Im Unterschied zum mechanisch gesteuerten Schalter, kann das Relais auf das mehr als ein verwaltendes Signal reagieren.
   Das Relais kann für die Bildung des inneren vorübergehenden Verzuges verwendet werden. Zum Beispiel, das Relais des abgebrochenen Regimes der Arbeit der Scheibenwischer oder das Modul des Unterbrechers der Fahrtrichtungsanzeiger.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Hauptrelais sind auf dem Paneel hinter der Hauptschachtel der Schutzvorrichtungen bestimmt. Für die Zutrittsicherstellung vom Paneel, nehmen Sie den Gepäckkasten (siehe die entsprechenden Paragrafen hat die Abnahme und die Anlage auf den Montageplatz des Vorderpaneels ("torpedo" ausgezogen)) ab. Dann geben Sie die Grubenbauschrauben zurück und nehmen Sie von den Stützen auf dem Schott die Schachtel der Schutzvorrichtungen ab.
2. Die zusätzlichen Relais sind in der Hilfsschachtel der Schutzvorrichtungen, die in der motorischen Abteilung bestimmt ist, vor der Schale der Batterie gelegen.
3. Das Relais des Systems der Antiblockierung der Bremsen (ABS) und antiprobuksowotschnoj die Systeme (TCS) befinden sich in der für sie speziell vorbestimmten Schachtel der Schutzvorrichtungen, die auf dem Schott der motorischen Abteilung bestimmt ist, neben dem Behälter der Bremsflüssigkeit.
4. Im Falle des Erscheinens des Defektes in der Kontur oder dem System, das vom gegebenen Relais oder im Falle des Erscheinens der Zweifeln an der Richtigkeit der Arbeit des Relais kontrolliert wird, werden das verdächtigte System aufnehmen. Eigentlich, wenn das Relais geschäftsfähig ist, so sollen bei seiner Arbeit die Nasenstüber klar erkennbar sein. Falls die Nasenstüber erkennbar sind, so ist es möglich, dass der Grund des Defektes in den Komponenten des Systems oder in den Leitungen liegt. Falls es der Nasenstüber des Relais nicht kann hören, so bedeutet es dass, oder handelt das Relais nicht sapitano, oder auf ihn die Anstrengung des Einschlusses nicht, oder es ist das Relais fehlerhaft. Die Prüfung kann mittels der Substitution auf die Stelle des verdächtigten Relais im Voraus intakt verwirklicht sein, seien Sie jedoch vorsichtig - obwohl es einige Relais gut otlitschimy voneinander nach dem Aussehen, jedoch das Relais ganz identisch dem Anschein nach gibt, aber erfüllende verschiedene Funktionen - überzeugen Sie sich davon, dass das ersetzte Relais das Relais solchen Typs, dass auch verdächtigt ist.
5. Für die Abnahme des Relais, zuerst überzeugen Sie sich, dass die entsprechende Kontur abgeschaltet ist. Dann kann das Relais aus dem Netz einfach herausgezogen sein, und bei der Anlage ist es auf die Stelle einfach eingesteckt. Werden beachten dass einige, am meisten beladene Relais auf der Stelle von der Grubenbauschraube gefestigt sein können.