17.2. Die Suche der Defekte der elektrischen Systeme - die allgemeinen Informationen

Bevor zum Dienst anzutreten lesen Sie die Warnung, verhalten sich gebracht in der Abteilung sollen die Allgemeinen Informationen) die Untenangeführten Prüfungen nur zu den elektrischen Hauptkonturen für die Prüfung der komplizierten elektronischen Konturen, solcher wie die Kontur des Antiblocksystems der Bremsen (AВS), insbesondere beim Defekt der elektronischen verwaltenden Geräte (ECU nicht) verwendet werden.

Das Allgemeine

Die typische elektrische Kontur besteht aus den elektrischen Komponenten, der Schalter, das Relais, der Motoren, der Schutzvorrichtungen, der Sicherheitsglieder oder die Thermorelais-Unterbrecher der Kette je nach der Komponente, sowie der Leitungen und der elektrischen Stecker, die die Komponenten der Kette mit den Batterien und den Körper verbinden.

Bevor die Suche der Defekte der elektrischen Kette zuerst zu beginnen studieren Sie das entsprechende elektrische Schema für die vollere Vorstellung über den Bestand der Elemente, die in die vorliegende Kette aufgenommen sind. Die Liste der möglichen Gründe der Defekte kann mittels der Bestimmung fortsetzend normal eingeengt sein, der Komponenten der gegebenen Kontur zu funktionieren. Im Falle des gleichzeitigen Ausfalls einiger Elemente eines Kontur, am wahrscheinlichsten, dass das Problem im Defekt der Kontakte der Schutzvorrichtung oder der Erdung besteht.

Oft klären sich die Probleme, die mit den elektrischen Systemen entstehen von den einfachsten Gründen, solchen wie die schwach werdenden oder verrostenden elektrischen Kontakte, die fehlerhaften Kontakte der Erdung, die durchbrennenden Schutzvorrichtungen oder die geschmolzenen Sicherheitsglieder, oder die fehlerhaften Relais (die Informationen über die Prüfung des Relais sind in der Abteilung die Schutzvorrichtungen und die Relais - die allgemeinen Informationen vorgestellt). Bevor die Prüfung der Komponenten der fehlerhaften Kontur optisch zu beginnen schauen Sie den Zustand aller Schutzvorrichtungen, der Leitungen und der elektrischen Stecker an. Für die Erleichterung der Aufgabe, zwecks der Bestimmung sollen welche Klemmen geprüft sein, studieren Sie das elektrische Schema.

Für die Suche der elektrischen Defekte, ist die Nutzung der folgenden Hauptinstrumente notwendig: tester die Ketten oder das Voltmeter (für einige Prüfungen kann 12В das Lämpchen mit dem Satz der Leitungen verwendet sein), das Prüflämpchen mit einer individuellen Ernährung (bekannt auch unter dem Namen des Indikators der Leitungsfähigkeit der Kette), den Widerstandsmesser (für die Messung der Widerstände), die Batterie und den Satz der Leitungen, den Satz der dicken Leitungen für den Start des Motors von der Hilfsquelle, bevorzugt mit der ihm beigefügten Schutzvorrichtung - sind diese Leitungen für die Umleitung der verdächtigten Grundstücke der Kette vorbestimmt. Bevor den Versuch der Bestimmung des Grundes des Defektes mit Hilfe der diagnostischen Geräte zu beginnen, studieren Sie das elektrische Schema zwecks der Bestimmung der Punkte des Anschlusses der Geräte aufmerksam.

Bei der Suche des Grundes der labilen Leitungsfähigkeit der Leitungen (gewöhnlich infolge des schlechten oder verschmutzten Kontaktes oder der Beschädigung der Isolierung der Leitung) kann die Prüfung der Ganzheit der Leitungen schewelenijem sie manuell erzeugt sein. Dabei kann die Liste der verdächtigten Leitungen bedeutend sein ist eingeengt. Solche Methode der Prüfung kann zusammen mit anderen Prüfungen verwendet sein, die in den folgenden Unterabschnitten beschrieben sind.

Außer den Problemen, die infolge der schlechten elektrischen Kontakte entstehen, anderen Hauptgründen des Defektes der elektrischen Ketten, sind der Bruch der Kontur oder der Kurzschluss.

Der Bruch der Kontur meldet sich vom Abhang irgendwo in der Kette, herbeirufend die Unterbrechung des Durchganges des Stromes gewöhnlich. Der Abhang der Kontur ruft die Unterbrechung der Arbeit der Komponenten herbei, nicht seiend, jedoch vom Grund peregoranija der entsprechenden Schutzvorrichtung.

Der Kurzschluss meldet sich vom Schluss der offenen Grundstücke der Kontur untereinander oder mit der Masse, den Durchgang des Stromes nach dem alternativen Weg gewöhnlich auf die Masse herbeirufend. Der Kurzschluss meldet sich vom Verstoß der Isolierung der Leitungen und der Berührung der entblößten Grundstücke mit anderen Leitungen oder sasemlennymi von den Komponenten des Autos, solchen wie die Elemente der Karosserie meistens. Der Kurzschluss ruft peregoranije der entsprechenden Schutzvorrichtung gewöhnlich herbei.

Wenn der Kurzschluss in der Leitung bis zur Schutzvorrichtung geschehen ist, brennt die Schutzvorrichtung nicht durch. Dieser Teil der Kontur ist schutzlose - es ist nötig es bei der Suche der Defekte in den elektrischen Systemen des Autos nicht zu vergessen.

Die Suche der Abhänge der Kette

Für die Prüfung des Vorhandenseins des Abhangs der Kette, schalten Sie die Leitung testera die Kontinuität der Kette oder des Voltmeters oder zur negativen Klemme der Batterie, oder zu gut sasemlennoj dem Punkt des Autos an.

Andere Leitung schalten Sie zum Kontakt in der testbaren Kette, bevorzugt an wie es näher zu batareje oder der Schutzvorrichtung möglich ist.

Werden die Kontur aufnehmen, sich daran, dass einige Konturen sapitywajutsja nur bei einer bestimmten Lage des Zündschlüssels erinnernd.

Wenn die Anstrengung anwesend ist (ist es dass nach den Aussagen des Voltmeters oder nach dem Anbrennen des Prüflämpchens) sichtbar, so bedeutet es, dass das vorliegende Grundstück der Kette zwischen dem entsprechenden Kontakt und der Batterie nicht verletzt ist.

Auf die gleiche Weise setzen Sie die Prüfung der übrigen Grundstücke der Kette fort.

Nach dem Entdecken des Punktes, in dem die Anstrengung fehlt, man kann mit aller Gewissheit sagen, dass der Bruch der Kette zwischen dem vorliegenden Punkt und letzt nächst an ihr nach der Kette vom Punkt liegt, in dem die Anstrengung anwesend war. Die Hauptgründe der Bruche der Konturen sind oblom, die Korrosion oder die Abschwächung der Befestigung der Kontakte gewöhnlich.

Die Suche der Kurzschlüsse

Für die Prüfung des Vorhandenseins des Kurzschlusses schalten Sie die Belastung (die Belastung von der Kontur) (in erster Linie aus von den Belastungen die Komponenten sind, die die in die Kontur gereichte Macht, solche wie die Lämpchen, die Motoren, die Heizelemente u.ä. konsumieren).

Nehmen Sie aus der Kontur die entsprechende Schutzvorrichtung heraus und schalten Sie zu seinen Kontakten das Voltmeter oder tester der Kontur an.

Werden die Kontur aufnehmen, sich daran, dass einige Ketten sapitywajutsja nur bei einer bestimmten Lage des Zündschlüssels erinnernd.

Wenn die Anstrengung (das Voltmeter anwesend ist führt die nicht Nullbedeutung vor oder es flammt das Prüflämpchen) auf, so bedeutet es, dass es in der Kontur den Kurzschluss gibt.

Wenn die Anstrengung fehlt, setzt jedoch die Schutzvorrichtung fort, beim Anschluss der Belastung (Belastung) durchzubrennen, so bezeichnet es auf das Vorhandensein des inneren Defektes nagrusotschnych der Elemente (der Elemente).

Die Suche des Defektes der Erdung

Der negative Pol der Batterie ist mit der Erde - den metallische Körper des Motors / Transmission oder die Karosserie des Autos direkt verbunden - und der große Teil der Systeme ist so angeschlossen dass sie mit der Batterie nur nach dem positiven Pol verbunden sind, und der Strom kehrt in die Batterie nach dem Metall der Konstruktion des Autos zurück. Es bedeutet, dass die Stützen der Komponenten und die Karosserie den Teil der elektrischen Kontur bilden. So kann sich die Abschwächung der Befestigung oder die Korrosion der Stützen als den Grund der elektrischen Defekte erweisen, vom vollen Defekt der Kontur beginnend und seine unsichere Arbeit beendigend. Unter anderem können die Lampen trübe brennen (insbesondere ist wenn irgendwelche andere Kontur, die den selben Punkt der Erdung) hat, die Motoren (zum Beispiel, eingesetzt, die Motoren der Scheibenwischer oder das Elektromotor des Lüfters des Systems der Abkühlung) können arbeiten verlangsamt und sadejstwowanije einer Kontur kann auf die Arbeit anderer, die nicht auf ihm der Beziehung der Kontur hat beeinflussen. Werden beachten, dass auf vielen Autos, zwischen den abgesonderten Komponenten, die Reifen der Erdung bestimmt sind, es ist die Komponenten zwischen denen gewöhnlich es gibt den metallischen Kontakt in die Untersuchung der Anlage der flexiblen Gummistützen, zum Beispiel, der Block des Motors/Transmission und die Karosserie nicht.

Um zu prüfen, ob sasemlen irgendwelche Komponente sicher ist, schalten Sie die Batterie aus und schalten Sie eine der Leitungen des Widerstandsmessers zu einstellig gut sasemlennoj dem Punkt an. Andere Leitung schalten Sie zum Punkt der Erdung der testbaren Komponente an. Die Aussage des Widerstandsmessers soll null- sein; wenn es nicht den Kontakt auf folgende Weise so prüfen Sie.

Wenn es die Verdächtigung auf den schlechten Kontakt der Erdung gibt, ordnen Sie den Kontakt und säubern Sie bis zum nackten Metall die Oberfläche der Klemme und die Oberfläche der Karosserie, auf die sie, oder die verknüpfte Oberfläche des Kontaktes der Erdung der Komponente festgestellt wird. Vorsichtig entfernen Sie alle Spuren des Schmutzes und der Korrosion, dann mit Hilfe des Messers soskoblite die Farbe wenn gibt es diese so, dass sich die reine Kontaktoberfläche das Metall zum Metall gebildet hat. Bei der Montage ziehen Sie die Befestigung des Kontaktes fest fest. Bei der Anlage auf die Stelle der Klemmen der Leitungen, für die Versorgung des reinen sicheren Kontaktes, stellen Sie zwischen der Klemme und der Karosserie (dem Körper) die Scheiben fest. Nach der Montage des Kontaktes, zur Vermeidung der weiteren Bildung der Korrosion, schmieren Sie den Kontakt beskislotnym mit der Vaseline oder dem Schmieren auf silikonowoj der Grundlage, alternativ, durch die regelmäßigen Intervalle, wsbrysgiwajte die Vereinigung des Kontaktes patentiert germetikom für die Zündanlagen, solchem wie Holts Damp Start oder dem die Feuchtigkeit absorbierenden Schmieren, solchen wie Holts Wet Start ein.