1.6. Die Instrumente und die Ausrüstung des Arbeitsplatzes

Der Eintritt

Die Auslese des guten Instruments ist eine grundlegende Forderung zum Autobesitzer, der selbständig zu beginnen die Reparaturen und den Bedienungen des Autos beabsichtigt. Für die Eigentümer der Autos, in deren Verfügung es das herankommende Instrument nicht gibt, ist seine Erwerbung eine verhältnismäßig kostspielige Veranstaltung, lässt jedoch zu, die bedeutenden Mittel bei der Durchführung einer Menge der Arbeiten selbständig einzusparen. Bei der Erwerbung des Standardinstruments der hohen Qualität ist er fähig, dem Eigentümer die bedeutende Zeit zu dienen und ist eine gute Kapitalanlage.

Um dem statistisch durchschnittlichen Eigentümer des Autos zu helfen, zu wählen, welches Instrument ihm für die Durchführung verschiedener Prozeduren, die in der gegebenen Führung beschrieben sind gefordert wird, werden 3 Werkzeugsätze unter den folgenden Titel niedriger gebracht: der Satz des Instruments für die laufende Bedienung und die minimale Reparatur, den Satz des Instruments für die allgemeine Reparatur und die Generalüberholung, und das spezielle Instrument. Die Eigentümer der Autos, die nicht die praktische Erfahrung der mechanischen Arbeiten haben, sollen mit den Arbeiten beginnen, die vom ersten Werkzeugsatz für die laufende Bedienung und die minimale Reparatur des Autos beschränkt sind, die Qualifikation erhöhend, die Elementararbeiten erfüllend.

Je nach der Erwerbung der Erfahrung kann man zur Ausführung der komplizierteren Aufgaben übergehen, den vorhandenen Werkzeugsatz notwendigerweise ihre Erwerbungen ergänzt. Nach einer Weile, vorhanden bei Ihnen auf den Händen beginnt das Instrument, der zweiten Liste des Instruments nach der allgemeinen Reparatur und nach der Generalüberholung des Autos zu entsprechen. Wenn Ihre Qualifikation zulässt, die bedeutenden Mittel bei der Durchführung der komplizierten Prozeduren selbständig einzusparen, kann man der Erwerbung der Instrumente aus dem speziellen Satz nachdenken.

Der Werkzeugsatz nach der laufenden Bedienung und der minimalen Reparatur des Autos

Die untenangeführte Liste der Instrumente stellt den minimalen Satz notwendig für die laufende Bedienung und die minimale Reparatur Ihres Autos dar. Es Wird die Erwerbung der kombinierten Schraubenschlüssel (mit dem gewöhnlichen Kopf auf einem Ende und mit nakidnoj auf anderem) empfohlen, obwohl das vorliegende Instrument teuerere ist, als der einfache Satz der Schlüssel, sie über den Vorteil beider Typen verfügen.

   -  Die kombinierten Schlüssel:
      •  Metrisch - 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 17, 19 mm
      •  Mit flach schalom: 100 mm von der Länge und 6 mm im Durchmesser
      •  Mit krestowym schalom: 100 mm von der Länge und 6 mm im Durchmesser
      •  die Schränkzange - 35 mm (ungefähr)
      •  der Kerzenschlüssel (mit dem Gummieinschub)
      •  das Instrument für die Regulierung des Kerzenspielraums
      •  der Satz schtschupow
      •  Nippelnyj der Schlüssel für prokatschki der Bremsen
  -  Die Schraubenzieher:
      •  Mit flach schalom: 100 mm von der Länge und 6 mm im Durchmesser
      •  Mit krestowym schalom: 100 mm von der Länge und 6 mm im Durchmesser
  -  Die kombinierten Flachzangen
  -  Noschowka (klein)
  - Die Pumpe für nakatschki der Reifen
  -  Das Manometer für die Messung des Drucks in den Reifen
  - Der Kanister unter das Öl
  -  Das Instrument für die Abnahme des fetten Filters
  -  Das feine Schmirgelpapier
  -  Die Drahtbürste (klein)
  -  Der Trichter (der mittlere Umfang)

Der Werkzeugsatz für das Allgemeine und die Generalüberholung des Autos

Das vorliegende Instrument wird für die Durchführung beliebiger Reparaturoperationen mit dem Motor des Autos benötigt und es wird in Ergänzung zur Liste der Instrumente nach der laufenden Bedienung und der minimalen Reparatur vorgeschlagen. Zur vorliegenden Liste gehört der volle Satz der ersetzbaren Köpfe. Ungeachtet der Teuerung, der Satz der ersetzbaren Stirnköpfe bringt den unschätzbaren Nutzen dank der vielseitigen Anwendbarkeit und der Bequemlichkeit der Anrede - insbesondere in der Kombination mit eingehend in den Satz verschiedenen Typs von den Antrieben.

Es ist empfehlenswert, des Antriebes vom Schnitt des Halb-Zolles zu verwenden so, wie sie tatsächlich mit einem beliebigen Typ dinamometritscheskich der Schlüssel verwendet sein können. Falls Sie keine Möglichkeit haben, den Satz der ersetzbaren Stirnköpfe wegen seiner Teuerung zu erwerben, ist eine billigere Variante der Satz der Rohrschlüssel, der von sich die Alternative des Satzes der ersetzbaren Stirnköpfe vorstellen kann.

Die Instrumente aus der untenangeführten Liste werden für die Anwendung mit die Kombination mit den speziellen Instrumenten in einigen Fällen gefordert:

  - Der Satz der ersetzbaren Köpfe (oder der Rohrschlüssel) der Umfänge der kombinierten den Umfängen entsprechenden Schlüssel aus der vorhergehenden Liste (“Torx” - der Kopf aufnehmend)
  - Chrapowoj der Antrieb (für die Nutzung mit den Stirnköpfen)
  - Die Verlängerungsleitung dlinnoju 250 mm (für die Nutzung mit den Stirnköpfen)
  - Die universelle Vereinigung (für die Nutzung mit dem Satz der Stirnköpfe)
  - Der Dinamometritscheski Schlüssel (für die Nutzung mit dem Satz der Stirnköpfe)
  - Der selbstgesperrte Schraubstock
  - Der Hammer mit rund den Flinke
  - Weich kijanka (plastik-, aluminium- oder gummi-)
  - Die Schraubenzieher:
      •  Mit flach schalom - lang und fest, kurz, eng (für die Elektronik)
      •  Mit krestowym schalom - lang sowohl fest als auch kurz
  -  Die Flachzangen:
      •  Mit den langen Schwämmen
      •  Bokoresy (für die Elektronik)
      •  Für die Sperrringe (inner und äußerlich)
  - Die Meißel - 25 mm
  - Skrajber (tschertilka)
  - Das Schabeisen
  - Kerner
  - Der Bärte mit fein schalom
  - Noschowka
  - Die Klemme für die Bremsschläuche
  - Der Satz für prokatschki der Bremsen und der Ausgabe der Flüssigkeit aus der Kupplung
  - Der Satz spiralnych swerl
  - Das Stahllineal / Messgerät der Ebenheit
  - Der Satz der Schlüssel für inner schestigrannika (einschließlich stirn- und als “Torx”)
  - Der Satz der Feilen
  - Die Drahtbürste
  - Axial podpory
  - Der Heber (mächtig teleschetschnyj oder des hydraulischen Typs)
  - Das Tragen mit der langen Leitung

Das spezielle Instrument

In der gegebenen Liste sind die Instrumente vorgestellt, die im ausreichenden Maß kostspielig sind, werden regelmäßig nicht verwendet oder werden von der Instruktion des Herstellers gefordert. Wenn zur Sphäre Ihrer Tätigkeit die häufige Ausführung der komplizierten mechanischen Operationen nicht gehört, wird die Erwerbung solchen Instruments nicht rentabel. Solches Instrument auf gemeinsame Kosten mit den Freunden vernunftmäßig zu erwerben oder, es auf den Verleih in den Werkstätten des Autoservices zu nehmen.

Zur Liste sind nur jene Instrumente und die Geräte beigetragen, die man im Einzelhandel oder ausgegeben für die Experten des Dealernetzes finden kann. Manchmal werden Sie im Text des Buches die Hinweise auf solche speziellen Instrumente finden. Gewöhnlich bemühen sich die Autoren parallel, die alternative Methode, zulassend anzubieten, die Benutzung solcher unzugänglichen Instrumente zu vermeiden.

Falls die Nutzungen solchen Instruments zu vermeiden es ist unmöglich, und kann das Instrument auf den Verleih nicht erworben oder genommen sein, ist nötig es die Ausführung der Arbeit den Experten anzuvertrauen.

  - Das Instrument für das Einschleifen der Ventile
  - Der Scheider der Kugelstützen
  - Das Instrument für die Kompression der Schraubenfedern (dort, wo er gefordert wird)
  - Der Stossschraubenzieher
  - Ziferblatnyj das Messgerät
  - Stroboskop
  - Das Messgerät der Zahl der Wendungen / Tachometer
  - Tester für die elektrischen Messungen
  - Das Messgerät der Kompression
  - Die Hebetakelage
  - Teleschetschnyj der Heber

Der Satz der ersetzbaren Stirnköpfe mit reversibel chrapowym vom Antrieb

Der Satz schlizewych der Aufsätze

Der Satz schlizewych der Schlüssel

Das Instrument für die Kompression der Klappenfedern

Das Instrument für obschimanija der Kolbenringe

Das Instrument für die Abnahme / Anlage der Kolbenringe

Chon der Hülsen der Zylinder

Der trechsachwatnyj Abzieher für die Extraktion der Büchse und der Lager

Die Meßschraube

Der Meßschieber

Ziferblatnyj der Prüfungsindikator mit der magnetischen Gründung

Die Handvakuumpumpe mit dem Vakuummeter

Der Satz für die Zentrierung der Disk der Kupplung

Das Instrument für die Abnahme der Hüte der Federn des Bremsleistens

Der Satz für die Abnahme / Anlage der Büchse und der Lager

Der Satz für wyworatschiwanija der Haarnadeln

Der Satz lerok und der Markierer

Der Abgang der Instrumente und ihre Aufbewahrung

Nachdem das Instrument erworben ist, muss man dafür sorgen, um es in der Sauberkeit und in der ständigen Arbeitsbereitschaft zu enthalten. Nach der Nutzung des Instruments, bevor es den Aufbewahrungsort zusammenzulegen, immer ist mit Hilfe des reinen trockenen alten Lumpens sorgfältig entfernen Sie den Schmutz, das Schmieren und die Reste der metallischen Teilchen von der Oberfläche des Instruments. Niemals geben Sie das Instrument auseinandergeworfen an der Stelle der Arbeiten ab. Für die Aufbewahrung solchen Instruments, wie die Schraubenzieher, die Flachzangen, die Hämmer der Instrumentalkamm auf der Wand der Garage herankommt. Die Sätze der Schraubenschlüssel und der ersetzbaren Stirnköpfe sollen in den metallischen Schachteln bewahrt werden. Das Messinstrument zu bewahren es ist nötig an den trockenen reinen Stellen dort, wo er der Korrosion nicht beschädigt oder untergezogen sein kann.

Immer folgt die Aufmerksamkeit dem Zustand des Instruments in der Arbeit zu widmen. Auf der Oberfläche ist des Hammers im Laufe der Arbeit flink es erscheinen die Zeichen und rasklepy, die Schraubenzieher können satotschku die verlieren drückte. Fürchten Sie nicht, ein wenig Aufmerksamkeit und Zeit zuzuteilen damit mit Hilfe des Schmirgelpapiers oder der Feile, die Spuren von der Oberfläche des Hammers zu entfernen und die schneidenden Kanten des Instruments in Ordnung zu bringen.

Die Ausrüstung des Arbeitsplatzes

Über das Instrument sagend, darf man sich nicht nicht über die Ausrüstung des Arbeitsplatzes erinnern. Wenn die Durchführung der ernsteren Arbeit, als die einfache technische Wartung bevorsteht, so wird die herankommende Bedienungsbühne dazu gefordert.

Man muss anerkennen, dass viele Eigentümer der Autos, erzwungen sind, die Abnahme des Motors und jenem die ähnlichen Arbeiten bei weitem unter den Bedingungen der Garage oder der Werkstatt zu erzeugen. Jedoch sollen auf jeden Fall beliebige Reparaturprozeduren unter der Plane oder dem Dach erzeugt werden.

Nach Möglichkeit, beliebige Prozeduren nach der Auseinandersetzung der Teile sollen auf der reinen flachen Werkbank oder dem Tisch der bequemen Höhe erzeugt werden.

Die Werkbank soll vom Schraubstock unbedingt ausgestattet sein. Ausreichend ist der Schraubstock mit dem Öffnen der Schwämme bis zu 100 mm und mit den weichen Schwämmen. Wie es noch höher, auf der Bedienungsbühne die reine trockene Stelle für die Aufbewahrung des Instruments, schmier- und otschistitelnych der Flüssigkeiten, schpaklewok, der Farben und jenem ähnlich gibt soll.

Es ist nötig zu bemerken, dass ein ganz notwendiges Instrument der elektrische Drillbohrer ist, folglich soll die Bedienungsbühne von der Stromquelle für den elektrischen Drillbohrer ausgestattet sein. Der Drillbohrer soll die Patrone für swerl wenigstens 8 mm haben, das Vorhandensein des elektrischen Drillbohrers und des Satzes swerl wird der Durchführung vieler Operationen in bedeutendem Maße helfen.

Endlich, am Arbeitsplatz immer soll sich der Vorrat der alten Zeitungen und rein, nicht worsjaschtschejsja des alten Lumpens befinden, das für die Reinigung der Bedienungsbühnen und die Instrumente von den Verschmutzungen vorbestimmt ist.

Das Verhältnis der Umfänge der Bolzen und des Öffnens der Schwämme schrauben- ключей*

Das Öffnen der Schwämme in den Zöllen (mm)

Der Umfang des Schlüssels

Der Umfang des Bolzens

0.197 (5.00)
5 mm
M 2.5
0.216 (5.50)
5.5 mm
M 3
0.218 (5.53)
7/32 in AF
0.236 (6.00)
6 mm
M 3.5
0.250 (6.35)
1/4 in AF
0.275 (7.00)
7 mm
M 4
0.281 (7.14)
9/32 in AF
0.312 (7.92)
5/16 in AF
0.315 (8.00)
8 mm
M 5
0.343 (8.71)
11/32 in AF
0.375 (9.52)
3/8 in AF
0.394 (10.00)
10 mm
M 6
0.406 (10.32)
13/32 in AF
0.433 (11.00)
11 mm
M 7
0.437 (11.09)
7/16 in AF
1/4 in SAE
0.468 (11.88)
15/32 in AF
0.500 (12.70)
1/2 in AF
5/16в SAE
0.512 (13.00)
13 mm
M 8
0.562 (14.27)
9/16 in AF
3/8 in SAE
0.593 (15.06)
19/32 in AF
0.625 (15.87)
5/8 in AF
7/16 in SAE
0.669 (17.00)
17 mm
M 10
0.687 (17.44)
11/16 in AF
0.709 (19.00)
19 mm
M 12
0.750 (19.05)
3/4 in AF
1/2 in SAE
0.781 (19.83)
25/32 in AF
0.812 (20.62)
13/16 in AF
0.866 (22.00)
22 mm
M 14
0.875 (22.25)
7/8 in AF
9/16 in SAE
0.937 (23.79)
15/16 in AF
5/8 in SAE
0.945 (24.00)
24 mm
M 16
0.968 (24.58)
31/32 in AF
1.000 (25.40)
1 in AF
11/16 in SAE
1.062 (26.97)
11/16 in AF
3/4 in SAE
1.063 (27.00)
27 mm
M 18
1.125 (28.57)
11/8 in AF
1.182 (30.00)
30 mm
M 20
1.187 (30.14)
13/16 in AF
1.250 (31.75)
11/4 in AF
7/8 in SAE
1.260 (32.00)
32 mm
M 22
1.312 (33.32)
15/16 in AF
1.375 (34.92)
13/8 in AF
1.418 (36.00)
36 mm
M 24
1.437 (36.49)
17/16 in AF
1 in SAE
1.500 (38.10)
11/2 in AF
1.615 (41.00)
41 mm
M27
* AF - der amerikanische Standard
SAE - die Gesellschaft der Ingenieure awtomobilestroitelej