1.10. Die Vorbereitung des Autos auf die technische Inspektion

Der Eintritt

Die gegenwärtige Abteilung ist beabsichtigt, wie die Instruktion über die Vorbereitung Ihres Autos auf den Durchgang der technischen Besichtigung. Niedriger sind alle Haupt-, der Prüfung unterliegenden Elemente des Autos aufgezählt, es ist beschrieben, auf welche Weise, ihre selbständige Prüfung zu erzeugen und es werden die möglichen Weisen der Bestimmung der Gründe des Defektes gebracht. Es ist offenbar, dass es unmöglich ist, die Prüfung der Elemente des Autos zu erzeugen, auf dem selben Niveau, auf welchem sie von den Spezialisten bei der technischen Inspektion durchgeführt werden, die über den Schatz an Erfahrungen solcher Arbeit verfügen und haben in der Verfügung die notwendige Ausrüstung. Jedoch den untenangeführten Empfehlungen Sie sicher folgend können den technischen Zustand Ihres Autos bestimmen, an den Tag bringen und die möglichen Defekte, nicht ermöglichend entfernen, die technische Inspektion zu gehen. Beim Entdecken im Verlauf der Prüfungen der Komponenten, die Bedürftigen in Reparatur oder dem Ersatz, muss man sich zum entsprechenden Kapitel der Führung wenden, wo die ausführlicheren Informationen gegeben sein werden.

Alle untengenannten Prüfungen sind auf 4 Kategorien unterteilt:

   Die Prüfungen, die von der Fahrstelle durchgeführt werden.
   b) die Prüfungen, die auf dem Auto hergestellt werden, stehend auf der Erde.
   Die Prüfungen, die auf dem Auto aufgehobenen über Erde hergestellt werden, mit den sich frei drehenden Rädern.
   d) der Prüfung des Bestandes der Auspuffgase.

Meistens wird für die erfolgreichere Durchführung der Prüfungen die Hilfe des Assistenten gefordert.

Die Prüfungen, die von der Fahrstelle hergestellt werden

Die Handbremse (das Kapitel das Bremssystem)

Prüfen Sie die Arbeit der Handbremse, den Hebel in die normale, vollständig aufgerichtete Lage geschlürft. Überzeugen Sie sich, dass der Lauf des Hebels (die Anzahl der Nasenstüber des Sperrades) übermäßig für die Errungenschaft des vollen Widerstands des Bremsmechanismus nicht ist. Wenn der Lauf groß ist, so bezeichnet es auf die falsche Regulierung der hinteren Bremsen oder falsch reguliert trossik der Handbremse.

Bei der vollständig aufgerichteten Handbremse beklopfen Sie den Hebel in den Seitenrichtungen und überzeugen Sie sich, dass er dabei nicht abspringt. Soskakiwanije des Hebels bezeichnet auf den Verschleiß des Sperrades und des Hundes. Entlassen Sie den Hebel der Handbremse und schieben Sie es nach rechts nach links für die Prüfung des übermäßigen Verschleißes des axialen Lagers zu. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der Stützen des Hebels und überzeugen Sie sich, dass das Metall der Karosserie die Spuren der übermäßigen Korrosion innerhalb 30 cm um die Stütze des Hebels nicht hat. Wenn die Stützen des Hebels von innen des Autos entsprechend nicht angeschaut sein können, geben Sie diese Prüfung auf die folgende Arbeitsstufe unter dem Auto ab.

Die noschnoj Bremse (das Kapitel das Bremssystem)

Überzeugen Sie sich, dass sich das Bremspedal im guten Zustand ohne sichtbare Defekte solche, wie der übermäßige Verschleiß der axialen Buchse, die Beschädigung oder den Bruch des Körpers des Pedals befindet. Schauen Sie auch an, ob der Spuren des Ausfließens der Bremsflüssigkeit auf dem Pedal, den Fußboden oder die kleinen Teppiche existiert, die auf die Beschädigungen der Verlegungen auf dem Hauptbremszylinder bezeichnen würden.

Drücken Sie das Bremspedal zuerst langsam aus, und dann es ist schnell, bis der standfeste Druck festgehalten werden wird. Vergrössern Sie die Bemühung, und dann überzeugen Sie sich, dass das Pedal nach unten in den Fußboden nicht kriecht, dass auf die Probleme mit dem Hauptbremszylinder wieder bezeichnen wird. Entlassen Sie das Pedal, erwarten Sie etwas Sekunden und wieder drücken Sie sie bis zum Erscheinen der Empfindung des festen Widerstands aus. Überzeugen Sie sich, dass der Widerstand am Anfang des Laufs des Pedals erschienen ist. Falls der Druck fast beim vollen Ausquetschen des Pedals erscheint, bezeichnet es auf die falsche Regulierung der Bremsen und ist ein Ergebnis des ungenügenden freien Laufs des Bremspedals. Des festen Widerstands wird nicht empfunden werden, falls sich das Pedal mit der Empfindung der Weichheit bewegt, es wird auf das Vorhandensein der Luft im hydraulischen System und die Notwendigkeit voll sie prokatschki bezeichnen.

Für die Prüfung des Funktionierens des Vakuumverstärkers der Bremsen drücken Sie das Bremspedal für die Abnahme des Vakuums mehrmals aus. Geben Sie das Pedal ausgedrückt ab und starten Sie den Motor. Sofort wird nach dem Start des Motors das Pedal zum Fußboden ein wenig weggehen. Wenn seiner nicht geschieht, so ist das Vorhandensein der Ausfließen in den Vakuumschläuchen des Verstärkers der Bremsen oder den Defekt des Blocks des Vakuumverstärkers möglich.

Das Steuerrad und die Steuerspalte (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung)

Schauen Sie das Steuerrad auf das Vorhandensein des Bruches oder slabinu die Naben, der Stricknadeln oder des Reifens an. Schieben Sie das Steuerrad nach rechts nach links nach oben und nach unten in Bezug auf die Steuerspalte zu. Überzeugen Sie sich, dass das Steuerrad auf der Spalte nicht baumelt, das Vorhandensein ljufta bezeichnet auf den Verschleiß schlizew die Spalten oder die Abschwächung der Grubenbaumutter des Steuerrads. Setzen Sie fort, das Steuerrad nach derselben Reihenfolge zu bewegen, es ein wenig nach rechts-nach links umdrehend. Überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der anormalen Bewegung des Steuerrads, das auf den übermäßigen Verschleiß des oberen hartnäckigen Lagers der Steuerspalte bezeichnet, des universellen Gelenkes (Gelenkes) oder flexibel mufty.

Die Windschutzscheibe und die Spiegel (das Kapitel die Karosseriearbeiten)

Auf der Windschutzscheibe soll es die Risse oder andere Beschädigungen nicht gibt, die die Übersicht dem Fahrer stark überdecken oder stören die normale Arbeit des Scheibenwischers. Sind nur unbedeutend wyschtscherbliny von den Schlägen des Kieses zulässig. Beliebige Berlocken, die Souvenir und den übrigen Schmuck sollen die Übersicht dem Fahrer nicht schließen.

Der Spiegel der hinteren Übersicht soll sicher gefestigt sein, es ist nicht beschädigt und, der Regulierung nachzugeben. Der Seitenspiegel auf der Tür des Passagiers unterliegt der Prüfung mit Ausnahme der Fälle nicht, wenn der innere Spiegel der hinteren Übersicht, zum Beispiel, in den Kleinbussen mit den tauben hinteren Wänden nicht verwendet sein kann.

Die Sitze und die Sicherheitsgurte (das Kapitel die Karosseriearbeiten)

Die folgenden Prüfungen sind zu allen Sicherheitsgurten vorder und hinter anwendbar. Die Vordersicherheitsgurte halten nur das Oberteil des Rumpfes gewöhnlich fest, die Knieriemen werden nicht verwendet. Auf den Rücksitzen können die Sicherheitsgurte verschiedener Art verwendet werden.

Prüfen Sie die Zuverlässigkeit aller Befestigungen der Sicherheitsgurte


Sorgfältig schauen Sie das Material des Sicherheitsgurtes hinsichtlich des Entdeckens der Schnitte und der Spuren der ernsten Schäbigkeiten oder des Verschleißes an. Falls der Riemen des Trägheitstyps, den Riemen aus der Trommel vollständig ausdehnen Sie und schauen Sie den Zustand des Materials des Riemens nach seiner ganzen Länge an.

Zuknöpfen Sie und knöpfen Sie den Riemen auf, überzeugt, dass der Mechanismus des Schlosses den Riemen sicher festhält und bei Notwendigkeit leicht es entlässt. Falls sich der Riemen des Trägheitstyps, überzeugen Sie, dass der wiederkehrende Mechanismus den Riemen auf die Stelle dabei otpuskanii sicher hineinzieht.

Erzeugen Sie die Prüfung der Zuverlässigkeit aller Befestigungen der Riemen, der Zugang zu denen ohne Abnahme der dekorativen Verkleidung oder anderer Komponenten innerhalb des Salons des Autos möglich ist. Das Erscheinen der Spuren der starken Korrosion oder die Deformation des Körpers des Autos im Radius die 30 cm von einem beliebigen Punkt der Befestigung des Riemens kann Grund sabrakowki des Autos bei der technischen Besichtigung sein. Der Zugang, und sogar die visuale Besichtigung einiger Befestigungen der Riemen, kann von innen des Autos nicht verwirklicht sein. In diesem Fall soll die weitere Prüfung unter dem Auto erzeugt werden. Wenn welche oder die Elemente des Mechanismus der Sicherheitsgurte auf vorder sideni gefestigt sind, so sollen die Stützen des Sitzes, wie die Befestigung für den Sicherheitsgurt und den selben Prüfungen bei der Besichtigung zu unterliegen betrachtet werden.

Die Vordersitze sollen so sicher gefestigt sein damit ihrer unerwarteten Fortbewegung nicht geschehen konnte, und die Rücken sollen in der senkrechten Lage gesperrt werden.

Die Türen (das Kapitel die Karosseriearbeiten)

Alle Türen sollen sich und geschlossen werden, wie von innen, als auch außen des Autos und sicher leicht öffnen, bei der Verriegelung gesperrt zu werden.

Die elektrische Ausrüstung (das Kapitel das System der elektrischen Ausrüstung)

Werden die Zündung einschalten und drücken Sie klakson. Klakson soll den reinen, lauten Laut verlegen, der von anderen Verkehrsteilnehmern gut gehört wird. Die Anwendung der Gongs, der Sirenen und dwuchtonowych der Signale, die nicht bestimmt sind ist fabrik-, unzulässig.

Prüfen Sie die Arbeit der Scheibenwischer und stekloomywatelej der Windschutzscheibe. Stekloomywateli sollen den ebenen Strahl der Flüssigkeit unter dem ausreichenden Druck erzeugen, und sopla sollen so gestimmt sein damit die Strahle der Flüssigkeit ins Oberteil des Glases gerieten.

Setzen Sie gleichzeitig stekloomywateli und die Scheibenwischer ein und überzeugen Sie sich, dass die Bürsten der Scheibenwischer das Glas ohne rasmasywanija nach ihm des Schmutzes reinigen. Die Bürsten sollen das Glas so wirksam abreiben damit sich dem Fahrer die ausreichende Übersicht, wie vorwärts nach dem Weg, als auch nach den Seiten um das Auto öffnete. Wenn das Glas verschmutzt bleibt oder wird entsprechend nicht gereinigt, so bevor das Auto zur technischen Besichtigung zu gewähren muss man, die Bürsten der Scheibenwischer ersetzen.

Drücken Sie noschnoj die Bremse (bei der aufgenommenen Zündung dort, wo es notwendig ist) aus und, die Hilfe des Assistenten ausgenutzt, überzeugen Sie sich, dass die hinteren Bremslichter brennen. Bei otpuskanii noschnogo sollen die Bremslichter die Bremsen erlöschen. Bei der Absage einen der Bremslichter ist nötig es zu prüfen, ob die Lampe durchgebrannt ist und ob der elektrische Kontakt auf der Patrone der Lampe oder neben ihm genug sicher ist. Wenn beider Bremslichtes nicht arbeiten, so kann sich als den Grund des Defektes die durchbrennende Schutzvorrichtung, den fehlerhaften oder falsch regulierten Umschalter der Bremslichter, sowie vollkommen möglich peregoranije beider Lampen erweisen. Wenn die Bremslichter bei otpuskanii das Pedal nicht erlöschen, so besteht der Grund im Defekt des Schalters aller Wahrscheinlichkeit nach.

Die Prüfungen, die auf dem auf der Erde stehenden Auto hergestellt werden

Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen

Die Vorder- und hinteren Nummernschilde des Autos sollen im guten Zustand sein, sind sicher gefestigt und leicht gelesen. Die Buchstaben und die Zahlen sollen auf der Fläche des Nummernschildes richtig aufgestellt sein, wobei zwischen den Gruppen der Zahlen und den Gruppen der Nummern wenigstens doppelt bolschi der Abstand, als zwischen den in den Gruppen bestehenden Buchstaben oder den Zahlen sein soll.

Das Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen auf dem Firmenschild, das sich unter der Motorhaube befindet, soll gut erkennbar sein. Die Identifizierungsnummern werden während der Besichtigung geprüft.

Die elektrische Ausrüstung (das Kapitel das System der elektrischen Ausrüstung)

Werden die Begrenzungslichter aufnehmen und überzeugen Sie sich, dass sich wie beide Flure, als auch beiden hinteren Begrenzungslichtes, sowie die Einblendung des Nummernschildes entzündet haben. Prüfen Sie, ob die Linsen und die Reflektoren sicher gefestigt sind und ob es auf ihnen keine Beschädigungen gibt. Es ist für die hinteren Begrenzungslichter besonders wichtig, wo der Riss oder die Beschädigungen der Linse zum Durchstoßen der weißen Farbe bringen kann, was unzulässig ist. Die Linsen sollen, wie außen nicht übermäßig verschmutzt sein, als auch von innen, da es ein Grund der Senkung der Intensität des Leuchtens ist kann und die Störung bei der Einschätzung der Reisesituation von anderen Fahrer schaffen.

Werden die Scheinwerfer aufnehmen und prüfen Sie das Funktionieren, wie nah, als auch des entfernten Lichtes. Die Intensität jene und anderer soll identisch sein. Das trübe Leuchten welcher oder aus den Scheinwerfern eine Untersuchung der schlechten Erdung oder der starken Korrosion des inneren Reflektors sein kann. Schauen Sie die Linsen der Scheinwerfer hinsichtlich des Entdeckens der Risse oder der Beschädigung von den Schlägen der Steine an. Beliebige Beschädigungen der Linsen der Scheinwerfer können die Störung bei der Bewegung des Autos schaffen. Sie erinnern sich, dass sich eine beliebige Beleuchtung beim ersten Einschluss des Schalters einreihen soll. postukiwanije und potrjachiwanije des Scheinwerfers oder des Feuers für seinen Einschluss ist es unzulässig.

Die Scheinwerfer sollen so damit beim Einschluss des nahen Lichtes nicht nur, andere Verkehrsteilnehmer nicht zu blenden, sondern auch entsprechend reguliert sein, den Weg dem Fahrer zu beleuchten. Die Regulierung der Scheinwerfer kann nur unter Ausnutzung der speziellen optischen Ausrüstung, so geprüft sein wenn Sie einen Zweifel an der Richtigkeit der Regulierung der Scheinwerfer haben, so wäre es wünschenswert, die professionelle Prüfung und falls notwendig die Regulierung zu erzeugen, bevor das Auto auf die technische Besichtigung zu gewähren.

Werden die Zündung einschalten und setzen Sie die Register der Wendungen ein. Die Register der Wendungen sollen das gelbe Licht ausstrahlen, das gut sichtbar wird, wie vorn, als auch hinter dem Auto, und ein-zwei Ausbrüche in die Sekunde erzeugen sollen. Bei der Arbeit der Register der Wendungen soll der Repeater auf dem Gerätepaneel gleichzeitig funktionieren. Der Einschluss der Abmessungen oder der Bremslichter soll die Arbeit der Register der Wendungen nicht beeinflussen. Wenn es solchen Einfluss gibt, so liegt der Grund in der schlechten Erdung in den Blöcken der hinteren Laternen gewöhnlich. Auf die gleiche Weise erzeugen Sie die Prüfung des Funktionierens der Notsignale, die, wie bei aufgenommen, als auch bei der ausgeschalteten Zündung arbeiten sollen. Schauen Sie die Linsen hinsichtlich des Entdeckens der Risse und der Beschädigungen an, wie es höher beschrieben war.

Prüfen Sie die Arbeit der hinteren nebeligen Laternen. Die offiziellen Forderungen werden nur zur Arbeit der nebeligen Laterne, die seitens des Fahrers bestimmt ist vorgelegt. Die nebelige Laterne soll und ausstrahlen das standfeste ebene rote Licht sicher gefestigt sein. Auch soll die Kontrolllampe auf dem Gerätepaneel oder dem Schalter des Notsignals arbeiten.

Die noschnoj Bremse (das Kapitel das Bremssystem)

Prüfen Sie den Mechanismus hand- tomosa hinsichtlich des Entdeckens der Schäbigkeit oder der Brüche trossika, sowie der Zuverlässigkeit der Befestigung tjag


Innerhalb der motorischen Abteilung schauen Sie die Bremshörer hinsichtlich des Entdeckens der Ausfließen, der Korrosion, der Brüchigkeit der Befestigung, der Schnitte, protertostej oder anderer Beschädigungen an. Prüfen Sie den Hauptbremszylinder und den Block des Vakuumverstärkers der Bremsen auf die Ausfließen, die Zuverlässigkeit der Befestigung ihrer Stützen und das Erscheinen der übermäßigen Korrosion in der Umgebung der Stützen. Der Behälter des Hauptbremszylinders soll und, wenn er aus dem halbdurchsichtigen Material hergestellt ist, so soll sich die Flüssigkeit innerhalb seiner zwischen den oberen und unteren Zeichen des Niveaus befinden sicher gefestigt sein.

Drehen Sie das Steuerrad um, wenn es, so, um notwendig ist die Besichtigung des rechten flexiblen Vorderbremsschlauches zu gewährleisten.

Prowrte die flexiblen Bremsschläuche hinsichtlich des Entdeckens der Risse oder der Beschädigungen des Materials des Schlauches


Aufmerksam schauen Sie den Schlauch hinsichtlich des Entdeckens der Risse oder des Erscheinens der Merkmale der Beschädigung des Gummimaterials an, aus dem der Schlauch hergestellt ist. Der Verstoß der Struktur des Materials des Schlauches ist beim leichten Beugen des Schlauches besonders gut bemerkenswert, es ist nötig die Stellen besonders sorgfältig anzuschauen, wo sich der Schlauch auf den metallischen Stutzen bekleidet. Drehen Sie das Steuerrad bis zum Anschlag nach links um und dann zurück überzeugen Sie sich bis zum Anschlag nach rechts, dabei, dass sich der Schlauch mit der Disk, dem Reifen oder welcher oder aus den Details der Lenkung oder des Mechanismus der Aufhängung nicht berührt. Auf den Druck vom Helfer auf das Bremspedal schauen Sie den Schlauch hinsichtlich wsputschiwanija und der Ausfließen der Bremsflüssigkeit unter dem Druck an. Jetzt wiederholen Sie die Prüfungen mit dem linken Vorderbremsschlauch. Beim Entdecken beliebiger Merkmale der Beschädigung der Schläuche soll der Schlauch sofort ersetzt sein.

Der Steuermechanismus und die Aufhängung (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung)

Wenn auch Ihr Helfer das Steuerrad nach rechts und nach links in solchen Grenzen umdreht, damit der Steuermechanismus nur begann, die Bewegung des Steuerrads zu den Vorderrädern des Autos zu übergeben. Dabei bezeichnet übermäßig ljuft auf den Verschleiß der Gelenke der Steuerspalte, den Verschleiß oder die schwache Befestigung mufty die Beitritte der Steuerspalte an den Steuermechanismus, oder die Unzuverlässigkeit der Befestigung, die falsche Regulierung oder den Verschleiß des am meisten Steuermechanismus. Eigentlich, zulässig ljuft für die Autos mit der Lenkung rejetschnogo des Typs ljuft Größe sind die 1.3 cm, und für die Autos mit dem Schneckensteuermechanismus - 7.6 siehe

Für die Bestimmung der Größe ljufta, der Radlager und der Komponenten der Aufhängung schütteln Sie das Rad stark


Wenn auch Ihr Assistent powraschtschajet das Steuerrad etwas stärker ist so, dass die Vorderräder des Autos die Wendung nur begonnen haben. Dabei erzeugen Sie die volle Besichtigung aller Vereinigungen, der Gelenke, tjag, der Befestigungen und der Gelenke des Steuermechanismus. Beliebige Komponenten mit den Merkmalen des Verschleißes, der Beschädigung, der Biegung oder der unzuverlässigen Befestigung sollen oder entsprechend podregulirowany ersetzt sein. Auf den Autos, die mit dem System der Hydroverstärkung des Steuerrades ausgestattet sind muss man auch die Prüfung der Zuverlässigkeit der Befestigung der Pumpe des Systems der Hydroverstärkung, des Zustandes und der Regulierung der Spannung priwodnogo des Riemens der Pumpe, des Zustandes der Anschlussschläuche hinsichtlich des Entdeckens der Ausfließen oder der Beschädigungen, und der Richtigkeit des Funktionierens des Systems erzeugen. Die zusätzlichen Prüfungen können später auf poddomkratschennom den Auto erzeugt sein, wenn der ausreichende Raum für die Arbeit unter dem Auto gewährleistet sein wird.
Überzeugen Sie sich, dass das Auto eben kostet und hat den richtigen Reiselichtstreifen (klirens). Überzeugen Sie sich, dass der Spielraum zwischen den Komponenten der Aufhängung und den Pufferbegrenzer des Schlages den vollen Lauf der Aufhängung bei den Schlägen gewährleistet.

Die Dämpfer (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung)

Drücken Sie auf den Winkel des Autos und dann entlassen Sie es. Wenn sich der Dämpfer im normalen Zustand befindet, so wird der Winkel des Autos hinaufsteigen und dann wird in die normale Lage festgestellt werden. Wenn der Dämpfer den bemerkenswerten dämpfenden Effekt nicht gewährleistet und setzt das Auto fort, zu schaukeln, so bezeichnet es auf den Defekt des Dämpfers nicht die Bereitschaft des Autos zum Durchgang der technischen Besichtigung. Wiederholen Sie die Prozedur der Prüfung für jeden Winkel des Autos. Der verkeilte Dämpfer ist Grund negotownosti des Autos zum Durchgang der technischen Inspektion auch.

Das Auspuffsystem (das Kapitel die Auspuffsysteme)

Prüfen Sie den Zustand auspuff- die Systeme, die besondere Aufmerksamkeit den Stützen zuteilend (wird es vom Zeiger angewiesen)


Starten Sie den Motor und während Ihr Helfer die Öffnung des Ausblaserohres verstopfen wird, prüfen Sie das ganze System hinsichtlich des Entdeckens der Ausfließen, deren Merkmale das Erscheinen des rhythmischen, zischenden Lautes im Raum der Quelle des Ausfließens sind. Überzeugen Sie sich von der Effektivität der Arbeit des Dämpfers, den Laut, der von Ihrem Auto verlegt wird, mit dem Laut anderen Autos solchen Typs verglichen. Beim Entdecken der Beschädigung oder des Defektes der Elemente folgt auspuff- die Systeme ihre Reparatur unter Ausnutzung des patentierten Satzes für die Reparatur der Auspuffsysteme oder irgendwelcher ähnlichen Methode zu erzeugen.

Die Prüfungen, die auf dem Auto hergestellt werden, aufgehoben über der Erde mit den sich frei drehenden Rädern

Richten Sie die Handbremse auf, dann poddomkratte die Vorder- und hinteren Teile des Autos und unterstützen Sie sie mit Hilfe der axialen Stützen fest, die in die entsprechenden Punkte des unteren Teiles des Autos bestimmt sind. Die Stützen stellen Sie fest so, dass sie in die Berührung mit den Elementen der Aufhängung nicht eingingen. Überzeugen Sie sich, dass die Räder die Erde nicht betreffen, und das Steuerrad kann nach rechts und nach links bis zum Anschlag umgedreht sein.

Der Steuermechanismus (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung)

Schauen Sie die Manschetten der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten hinsichtlich des Entdeckens der Beschädigungen an


Schauen Sie die Gummimanschetten der Steuermann rejki hinsichtlich des Entdeckens der Schnitte, der Ausfließen des Schmierens oder die Abschwächung der Grubenbauklemmen an. Wenn das Auto mit dem System der Hydroverstärkung des Steuerrades ausgestattet ist, prüfen Sie die Flüssigkeitsschläuche, des Hörers und der Vereinigung hinsichtlich des Entdeckens der Beschädigungen, protertostej und der Ausfließen. Ebenso prüfen Sie das Steuersystem für das Entdecken des Einkeilens, des straften Laufs, des Verlustes schplintow oder der Blockvorrichtungen, sowie der Merkmale der übermäßigen Korrosion auf dem Körper im Radius die 30 cm von einem beliebigen Punkt des Beitrittes der Komponenten des Steuersystems.

Wenn auch Ihr Assistent das Steuerrad nach links bis zum Anschlag, dann nach rechts bis zum Anschlag umdrehen wird. Überzeugen Sie sich, dass sich die Lenkung weich ohne Bemühung und ohne Rucke umdreht, und dass sich die Details des Steuermechanismus, einschließlich die Disks und die Reifen der Räder bei der Wendung mit den flexiblen entweder harten Schläuchen oder den Hörern des Bremssystems oder anderen Elementen der Karosserie des Autos nicht berühren.

Auf dem Auto mit der Lenkung aller vier Räder der ähnlichen Prüfung ziehen sich die Komponenten der Lenkung der Hinterräder unter. Jedoch ist zulässig die Ausschaltung der Verwaltung der Hinterräder mit der Blockierung ihrer Lage gerade vorwärts unter der Bedingung, dass das Steuersystem die Vorderräder sicher funktioniert.

Die Vorder- sowohl hinteren Aufhängungen als auch die Radlager (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung)

Seit dem rechten Vorderrad, übernehmen Sie das Rad in den Punkten auf 3 sowohl für 9 Stunden als auch stark schütteln Sie das Rad. Dabei beachten Sie auf ljuft in den Radlagern, den Kugelgelenken und den Stützen und den Vereinigungen der Aufhängung. Beachten Sie auch die ernsten Beschädigungen der Gummi- oder metallischen Mäntel aller Stützbüchse, sowie auf die Biegung, die Deformation oder die übermäßige Korrosion beliebiger Komponenten der Aufhängung. Überzeugen Sie sich verfügbar alle schplintow, der Sperrscheiben oder anderer Blockvorrichtungen aller Stützen und der Vereinigungen der Aufhängung, sowie überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der starken Korrosion der Karosserie des Autos im Radius die 30 cm von den Punkten des Beitrittes beliebiger Komponenten der Aufhängung.
Wenn die Verdächtigung auf das Vorhandensein übermäßig ljufta in den axialen Punkten der Komponenten erschienen ist, kann die Verdächtigung mittels der Einleitung des großen Schraubenziehers oder anderen herankommenden Instruments zwischen der Stütze und dem Anschließen der Komponente und podrytschaschiwanije die Komponente von diesem Instrument bestätigt sein. Das Vorhandensein übermäßig ljufta bezeichnet auf den Verschleiß der axialen Buchse, ihres Grubenbaubolzens oder der Stütze.

Jetzt umfassen Sie das Rad in den Punkten 12 und 6 Stunden und wiederholen Sie die beschriebene höher Prüfung. powraschtschajte das Rad, bezeichnen beliebige Rucke und das Einkeilen bei seinem Drehen auf den vorhandenen oder sich nähernden Defekt des Lagers.
Wiederholen Sie die höher beschriebenen Prüfungen mit dem zweiten Vorderrad und dann mit beiden Hinteren.

Die Federn und die Dämpfer (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung)

Auf den Autos mit den Aufhängungen als Makferson schauen Sie die Montage der Theke hinsichtlich des Entdeckens der ernsten Ausfließen, der Korrosion oder der starken Punktkorrosion des Stockes des Kolbens oder der Beschädigungen auf dem Mantel an. Prüfen Sie auch die Zuverlässigkeit der Befestigung der Stützpunkte.

Wenn die Schraubenfedern bestimmt sind, überzeugen Sie sich, dass die Enden der Federn in die spannkräftigen Sättel richtig eingehen, dass es auf der Oberfläche der Federn die starke Korrosion nicht gibt, gibt es keine Risse, die Brüche und andere Beschädigungen.

Wenn das Auto von den Blattfedern ausgestattet ist, überzeugen Sie sich, dass alle Blätter der Feder unbeschädigt sind, dass die Achse zu jeder Feder sicher angeschaltet ist, und dass es keinen Verschleiß oder die Beschädigungen nest- ressornych der Stützen, der Büchse und ressornych der Ohrringe gibt.

Im Allgemeinen, die beschriebenen höher Prüfungen, sind zu den Aufhängungen anderer Typen von solchem, wie sich die Aufhängungen mit torsionnymi von den Stangen usw. Für alle Fälle von der Zuverlässigkeit der Befestigung aller Stützen und der Vereinigungen, in der Abwesenheit der Merkmale des übermäßigen Verschleißes, der Korrosion, der Risse, der Deformation oder anderer Beschädigungen beliebiger Komponenten oder der Büchse, sowie in der Abwesenheit der Flüssigkeitsausfließen und der Beschädigungen der Schläuche oder der Hörer (für die Aufhängung des hydraulischen Typs überzeugen Sie) anwendbar.
Schauen Sie die Dämpfer hinsichtlich des Entdeckens der ernsten Ausfließen der Flüssigkeit an.

(Für einige Typen der Dämpfer ist die kleine Absonderung der Flüssigkeit eine normale Erscheinung soll die ernste Unruhe) nicht herbeirufen. Schauen Sie die Grubenbaubüchse oder die Vereinigungen hinsichtlich des Entdeckens des übermäßigen Verschleißes an, sowie prüfen Sie, ob es keine Beschädigungen des Körpers des Blocks gibt.

Die Antriebswellen (das Kapitel die Antriebswellen)

Bei der maximalen Kohle der Wendung der verwaltenden Räder powraschtschajte jedes Vorderrad der Reihe nach schauen Sie die Manschetten der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten hinsichtlich des Entdeckens der Risse oder der Beschädigungen eben an. Überzeugen Sie sich auch, dass die Manschetten von den Klemmen oder der Befestigung anderen Typs sicher gefestigt sind.

Fortsetzend, das Rad zu drehen, überzeugen sich dass die Antriebswelle der Geraden und ohne Merkmale der Beschädigungen. Auf die gleiche Weise wird die Prüfung der Antriebswelle des zweiten Rads erzeugt.

Das Bremssystem (das Kapitel das Bremssystem)

Wenn es es möglich ist, ohne Auseinandersetzung zu erzeugen, prüfen Sie den Bremsleisten hinsichtlich des Verschleißes, sowie den Zustand der Bremsdisks. Überzeugen Sie sich, dass das Material der Reibungslaschen übermäßig nicht abgenutzt ist, auf den Disks gibt es die Spuren der Brüche, der Korrosion, der Kratzern oder des übermäßigen Verschleißes nicht.

Sorgfältig schauen Sie alle harten Bremshörer unter dem Auto und die flexiblen Schläuche im Heckende des Autos an. Die Besichtigung erzeugen Sie hinsichtlich der übermäßigen Korrosion, protertosti und der Zuverlässigkeit der Befestigung der Hörer, sowie auf die Spuren wsputschiwanija unter dem Druck, protertosti, des Risses oder der Beschädigung der flexiblen Schläuche.

Schauen Sie die Bremssupporte oder die Schilde der Bremstrommeln hinsichtlich des Entdeckens der Ausfließen der Bremsflüssigkeit, die auf den Defekt uplotnitelnych die Verlegungen der entsprechenden Komponenten bezeichnen an.

Langsam drehen Sie jedes Rad, während der Helfer ausdrückt und dann wieder entlässt das Pedal noschnogo die Bremsen. Beim gedrückten Pedal soll sich das Rad nicht drehen, und beim entlassenen Pedal soll das Drehen frei sein. Die Prüfung der Effektivität der Bremsen ist es möglich, ohne spezielle Ausrüstung zu erzeugen, es kann die Reiseprüfung jedoch (wenn erlauben die Reise- und lokalen Bedingungen) erzeugt sein, die vorführt, ob das Auto beim Bremsen zur Seite fortführt.

Schauen Sie den Mechanismus der Handbremse hinsichtlich des Entdeckens protertosti oder des Abhangs trossika, der übermäßigen Korrosion und des Verschleißes oder der Unzuverlässigkeit der Befestigung tjag an. Während Ihr Helfer aufrichtet und entlässt die Handbremse, überzeugen Sie sich, dass der Mechanismus arbeitet, das Bremsen jedes geforderten Rads verwirklichend und wird vollständig, ohne Einkeilen entlassen.

Die Auspuffsysteme (das Kapitel die Auspuffsysteme)

Erzeugen Sie die Besichtigung des Tanks, der Brennstoffhörer, der Schläuche und der Anschlussstutzen (einschließlich die Stutzen auf der Pumpe, dem Filter und der Brennstoffverteilungsmagistrale). Alle Komponenten sollen sicher angeschaltet sein sollen die Ausfließen nicht haben. Der Deckel des Halses des Golfes des Brennstoffes soll des entsprechenden Typs und dicht sein, den Hals zu schließen.

Nach der ganzen Länge erzeugen Sie die Besichtigung des Auspuffsystems hinsichtlich des Entdeckens der Beschädigungen, der Brüche oder die Abwesenheit der aufhängbaren Elemente, der Zuverlässigkeit der Rohranschlusskummete. Überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der starken Korrosion und des Rostes nach der ganzen Länge des Auspuffsystems.

Die Räder und die Reifen (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung)

Sorgfältig, schauen Sie die innere und äusserliche Wand jedes Reifens, sowie die ganze Oberfläche der Laufdecke der Reihe nach an. Auf der Oberfläche der Reifen sollen die Schnitte, die Bruche, der Zapfen, der Blähungen, der Abteilung der Laufdecke, sowie der Schichtung und der Entblößung des Kordes wegen anderer Beschädigungen nicht sein. Überzeugen Sie sich, dass sich Bord des Reifens in die Radfelge richtig setzt und dass sich der Nippel im guten Zustand befindet und ist in der Disk richtig bestimmt. powraschtschajte das Rad überzeugen Sie sich eben, dass es darauf keine übermäßige Biegungen oder die Beschädigungen, besonders auf dem Gebiet der Kante des Reifens gibt.

Überzeugen Sie sich, dass auf das Auto die Reifen bestimmt sind, gefordertes tiporasmera und dass auf jeder Achse sind die Reifen eines Typs und eines Umfanges bestimmt.

(Unzulässig ist die Nutzung des Ersatzreifens "space saver”). Die Reifen sollen mit dem geforderten Druck gepumpt sein.

Mit Hilfe der herankommenden Verwendung tiefen Sie der Laufdecke des Reifens. Auf den staatlichen Forderungen soll die Zeichnung der Laufdecke nach der ganzen Oberfläche der Laufdecke deutlich erkennbar sein und, die Tiefe mindestens 1.6 mm wenigstens auf 3/4 Breiten der Laufdecke haben. Es wird ein bestimmter Verschleiß nach der inneren oder äußerlichen Seite des Reifens zugelassen, jedoch soll dieser Verschleiß in Form vom ebenen Ring sein und die Zeichnung der Laufdecke soll durchgesehen werden. Ein beliebiger übermäßiger Verschleiß bezeichnet auf die falsche Regulierung der Vorderräder, die erzeugt sein soll solange, bis die Reifen endgültig abgenutzt werden werden. Die weiteren Informationen über den charakteristischen Verschleiß der Reifen und die Regulierung der Vorderräder siehe in den entsprechenden Kapiteln.

Die Korrosion der Karosserie (das Kapitel die Karosseriearbeiten)

Erzeugen Sie die Prüfung des Zustandes des ganzen Körpers des Autos hinsichtlich des Entdeckens der Korrosion auf den Gebieten aller beladenen Gelenke. Laut den technischen Forderungen, diese Gebiete sind alle Sektionen der Schachteln des Fahrgestells, die Schwellen, die querlaufenden Balken, der Theke, die Aufhängung, die Steuer- und Bremssysteme, sowie der Stütze der Befestigung der Sicherheitsgurte. Eine beliebige Korrosion, die die Dicke des Metalls dieser Gebiete ernst verringert, bringt sie zur Abschwächung, und beim Durchgang der technischen Inspektion wird es die Unzulässige angenommen. Beim Entdecken solcher Korrosion wird die professionelle Reparatur des Autos gefordert.

Die Korrosion oder die Beschädigung der Karosserie, in deren Ergebnis sich auf der Oberfläche des Autos die spitzen Winkel oder sakrainy bilden, ist unzulässig auch.

Die Prüfung des Bestandes der Auspuffgase

Wärmen Sie den Motor bis zur normalen Arbeitstemperatur auf und überzeugen Sie sich, dass alle vorläufigen Bedingungen für die Durchführung der Messung der Wendungen des Leerlaufs und des Bestandes der Mischung (die Zündanlage befindet sich im guten Zustand, das Element des Luftfilters ist rein u.ä.) erfüllt sind.

Bevor zu welchen oder den Messungen zu beginnen, vergrössern Sie die Wendungen des Motors bis zu 2500 U/min und halten Sie sie in der Strömung 20 Sekunden fest. Wieder verringern Sie die Wendungen bis zu den Wendungen des Leerlaufs und optisch schauen Sie den aus dem Ausblaserohr hinausgehenden Rauch an. Wenn es die Wendungen des Leerlaufs tschresmerny und offenbar ist wenn aus dem Ausblaserohr der dichte-blaue oder deutlich sichtbare schwarze Rauch im Laufe von den mehr 5 Sekunden erscheint, wird das Auto den Fehlerhaften angenommen. Auf den Spion kann man sagen, dass das Erscheinen des blauen Rauchs auf die Verbrennung des Öls bezeichnet (der Verschleiß der Verlegungen der Stocke der Ventile, der richtenden Büchse der Ventile, der Kolbenringe oder der Hülsen der Zylinder), der schwarze Rauch bezeichnet auf die unvollständige Verbrennung des Brennstoffes (es ist das Element des Luftfilters, die viel zu reiche Mischung, oder andere Beschädigungen des Brennstoffsystems verschmutzt).
Wenn sich die Wendungen des Leerlaufs und der Auspuffrauch in den zulässigen Grenzen befinden, so wird für die Durchführung der weiteren Prüfung der Analysator der Auspuffgase, den messenden Bestand MIT und HC gefordert. Im folgenden Paragrafen wird es behauptet, dass solches Instrument auf den Verleih genommen sein kann oder ist geborgt - dem häuslichen Mechaniker ist nötig es das Geld für die Erwerbung solchen Instruments nicht auszugeben. Jedoch können im Falle seiner Abwesenheit die entsprechende Prüfung in einer beliebigen Werkstatt oder der Garage durchführen.

Der Inhalt MIT (die Mischung)

Entsprechend der geltenden Gesetzgebung bildet das maximale Niveau MIT bei den Wendungen des Leerlaufs für die Autos bewirtschaftet seit August 1983 4.5 %. Die Forderungen nach dem Inhalt MIT der Auspuffgase, vorgelegt von den Herstellern der Autos, liegen in den selben Grenzen.

Wenn das Niveau MIT bis zum zulässigen Niveau nicht verringert sein kann (liegt vorbehaltlich dessen, dass sich die Zündanlage und das System der Abgabe des Brennstoffes im guten Zustand befinden) der Grund im Defekt des Systems der Einspritzung des Brennstoffes möglich.
Kann sich erweisen, dass das Niveau MIT in zulässig beim Durchgang der technischen Besichtigung die Grenzen liegt, es ist zulässig nach den Spezifikationen des Herstellers des Autos jedoch höher.

Der Inhalt HC

Wenn der Inhalt MIT in den zulässigen Grenzen liegt, so soll den Inhalt HC 1200 Teilchen auf Million nicht übertreten. Wenn das Auto die vorliegende Prüfung auf den Wendungen des Leerlaufs nicht geht, so kann die Prüfung bei 2000 U/min wiederholt sein; wenn in diesem Fall das Niveau NS in den Grenzen 1200 Teilchen auf 1000000 liegt oder ist es niedriger, so wird die Prüfung die Vorbeigekommene angenommen.

Der übermäßige Inhalt NS kann eine Untersuchung der Verbrennung des Öls sein oder, was wahrscheinlicher ist, nicht der vollen Verbrennung des Brennstoffes. Die möglichen Defekte, die zur übermäßigen Emission NS bringen, schließen die Folgenden ein:

   Es ist der Kerzenspielraum oder der schlechte Zustand der Zündkerzen falsch reguliert.
   b) Ist ustawlen der Winkel des Zuvorkommens der Zündung oder der Einspritzung des Brennstoffes (Falsch wo ist es notwendig).
   Die Niedrige Kompression im Motor.

Werden beachten, dass das übermäßige Niveau NS in die Auspuffgase, eine Untersuchung des Defektes des katalytischen Reformators sein kann (wenn ist bestimmt).