5.3. Die Abnahme, die Besichtigung und die Anlage auf die Stelle des Heizkörpers

Wenn Sie im Begriff sind, den Heizkörper zum Ziel abzunehmen, die Ausfließen, so braucht man, zuerst kompaund für die Kapselung des Heizkörpers solchen zu probieren, wie Holts Radweld - kompaund in den Kühler ergänzt wird und bald zu entfernen entfernt die unbedeutenden Ausfließen im Heizkörper ohne seine Abnahme vom Auto.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Heizkörper wird aus der motorischen Abteilung durch das Oberteil zusammen mit dem elektrischen Lüfter des Systems der Abkühlung herausgenommen. Erstens richten Sie die Handbremse auf, dann heben Sie peredok des Autos auf und stellen Sie es auf die axialen Stützen fest.
2. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus.
3. Otboltite nehmen Sie vom Heizkörper den zentralen Reflektor eben ab. Auf den frühen Modellen kann sich notwendig die Abnahme des Gitters des Heizkörpers (erweisen siehe das Kapitel die Karosseriearbeiten).
4. Ziehen Sie das System der Abkühlung (zusammen siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).
5. Auf den Modellen, die mit dem System der Klimaregelung ausgestattet sind, wenn es notwendig ist, geben Sie zurück und nehmen Sie vom Kondensator die unteren Einstelbolzen ab.
6. Schwächen Sie das Kummet und schalten Sie vom Heizkörper den oberen Schlauch aus.
7. Dort, wo existiert, nehmen Sie den Eingangshörer des Luftfilters ab.
8. Auf den Modellen, die mit dem System der Klimaregelung otboltite ausgestattet sind nehmen Sie vom Kondensator die oberen Einstelbolzen eben ab.
9. Auf den Modellen, die mit dem System der Turboaufladung ausgestattet sind, schalten Sie die Leitung vom verwaltenden Ventil des Drucks des Laders der Luft aus und schalten Sie es von der Klammer auf dem Mantel des Lüfters aus.
10. Schalten Sie die Leitungen vom elektrischen Lüfter des Systems der Abkühlung und des thermostatischen Schalters aus.
11. Auf den Modellen, die masloochladitelem ausgestattet sind, geben Sie den oberen Stützbolzen zurück und schwächen Sie die unteren Stützbolzen masloochladitelja, dann schieben Sie den Block zur Seite.
12. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie vom Heizkörper den Schlauch des erweiternden Behälters und den unteren Schlauch aus.
13. Dort, wo existiert, otboltite vom Balken des Heizkörpers die Einstelklammer der Zündspule.
14. Auf den Modellen mit der automatischen Transmission schwächen Sie schtuzernyje die Vereinigungen und schalten Sie die Flüssigkeitsschläuche vom rechten Behälter des Heizkörpers aus. Sakuporte oder verkleben Sie vom Klebeband die Enden der Schläuche zur Vermeidung des Treffens des Schmutzes und des Staubes ins hydraulische System.
15. Zurückgeben Sie und nehmen Sie den Bolzen () der oberen Stütze des Heizkörpers, gelegen im Oberteil des Heizkörpers ab, dann heben Sie den Heizkörper nach oben von den unteren Kissen auf und ziehen Sie es aus der motorischen Abteilung heraus. Werden den Grubenbaubolzen des Kondensators des Systems kondensionirowanija der Luft () beachten.
16. Falls notwendig nehmen Sie vom Balken die unteren Gummikissen der Stützen ab und nehmen Sie den Block des elektrischen Lüfters des Systems der Abkühlung ab.

Die Besichtigung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn der Heizkörper nach seiner Verdächtigung sakuporiwanija abgenommen wurde, erzeugen Sie die Rückwäsche des Heizkörpers (den entgegenkommenden Strahl) (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung). Säubern Sie den Schmutz und die steckenbleibenden Teilchen aus lamelej des Heizkörpers, nutzen Sie die dazu zusammengepresste Luft (für den Schutz der Augen gesorgt) oder der weichen Bürste aus. Seien Sie vorsichtig, lameli des Heizkörpers sind außerordentlich scharf und, außerdem können leicht beschädigt sein.
2. Falls notwendig kann für die Bestimmung des Vorhandenseins inner sakuporok des Heizkörpers unter den Bedingungen der spezialisierten Werkstatt die Prüfung vom "Strom" erzeugt sein.
3. Der verlaufende Heizkörper unterliegt der Reparatur in der spezialisierten Werkstatt. Unternehmen Sie die Versuche sapajat nicht oder, den laufenden Heizkörper aufzubrühen.
4. Falls sich der Heizkörper auf die Reparatur begibt oder wird der neue Heizkörper festgestellt werden, nehmen Sie den thermostatischen Schalter des Lüfters des Systems der Abkühlung ab.
5. Prüfen Sie den Zustand der Gummikissen der Stützen des Heizkörpers, ersetzen Sie sie falls notwendig.

Die Anlage auf die Stelle

Die Anlage auf die Stelle verwirklicht sich in Ordnung rückgängig der Ordnung der Abnahme. Dabei muss man sich an die folgenden Momente erinnern:

   Überzeugen Sie sich, dass sich unter einstel- uschki auf dem Heizkörper mit den Gummikissen der Stützen des Heizkörpers im Körper des Balkens richtig verbunden haben.
   b) Schalten Sie die Schläuche (an wenden sich zur Abteilung das Abschalten und der Ersatz der Schläuche des Systems der Abkühlung).
   Zum Schluss überfluten Sie das System der Abkühlung (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).