10.2. Die Abnahme und die Anlage auf die Stelle des Hauptzylinders

Die hydraulische Flüssigkeit der Kupplung ist außerordentlich giftig, sorgfältig und unverzüglich waschen Sie sie beim Treffen auf die offenen Grundstücke der Haut von der reichlichen Anzahl des Wassers aus. Beim Treffen der Flüssigkeit ins Gesicht sofort wenden Sie sich hinter der Hilfe zu den Ärzten.

Einige Typen der hydraulischen Flüssigkeit sind ogneopasnymi und können sich beim Kontakt mit den heissen Komponenten entflammen. Bei der Arbeit mit dem hydraulischen System vorläufig muss man feststellen, ob die Flüssigkeit ogneopasnoj, und falls es so ist, die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen, die den Vorsichtsmaßnahmen ähnlich sind, verwendet bei der Arbeit mit dem Brennstoffsystem zu übernehmen.

Die hydraulische Flüssigkeit verfügt über die aggressiven Eigenschaften beim Treffen auf die gefärbten Oberflächen und die Plastikelemente. Beim Treffen der Flüssigkeit auf solche Oberflächen soll sie von der reichlichen Anzahl des Frischwassers sofort ausgewaschen sein.

Auch ist die Flüssigkeit gigroskopitschnoj (verfügt über die Fähigkeit, die Feuchtigkeit aus der Atmosphäre einzusaugen); der übermäßige Feuchtigkeitsgehalt in der Flüssigkeit bringt zur Senkung ihres Siedepunktes und als Folge zur Senkung des hydraulischen Drucks.

Die alte Flüssigkeit kann sich verschmutzt erweisen unterliegt der nochmaligen Nutzung nicht. Doliwajte das System nur von der empfohlenen Sorte der hydraulischen Flüssigkeit und aus gerade erst offenen Container.

Die Modelle mit der rechten Lenkung

Die Abnahme

Zur Vermeidung der möglichen Vorfälle bei der Arbeit mit der Bremsflüssigkeit lesen Sie die Warnungen, die am Anfang der gegebenen Abteilung gebracht sind.


Der Hauptzylinder der Kupplung



Und — die Grubenbaumuttern
In — der Reichende Schlauch
Mit — Schtuzernoje die Vereinigung des nährenden Hörers


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das schallisolierte dekorative Paneel unter dem Vorderpaneel seitens des Fahrers (ab siehe das Kapitel die Karosseriearbeiten).
2. Mit Hilfe eines Paares Flachzangen mit lang nossikami nehmen Sie die Klemme von der zentrierenden Buchse im Punkt der Vereinigung zwischen dem Anschlussstock des Hauptzylinders und dem Pedal der Kupplung ab, dann ziehen Sie den Anschlussstock heraus.
3. Als Vorsichtsmaßnahme für die Gebühr der vergossenen hydraulischen Flüssigkeit stellen Sie unter das Pedal der Kupplung in noschnom den Brunnen das sexuelle Blatt fest.
4. In der motorischen Abteilung pereschmite mit Hilfe der speziellen Klemme für die Bremsschläuche der flexible reichende Schlauch, der vom Behälter mit der Flüssigkeit geht. Schwächen Sie schlangowyj das Kummet und nehmen Sie den reichenden Schlauch vom Hauptzylinder ab. Seien Sie zur Meerenge der kleinen Anzahl der hydraulischen Flüssigkeit fertig; stellen Sie unter den Stutzen den Container fest oder legen Sie das Stück des alten Lumpens.
5. Teilen Sie schtuzernoje die Vereinigung des harten nährenden Hörers ausgangs des Hauptzylinders aus und schalten Sie den Hörer aus; seien Sie zur Meerenge der Flüssigkeit wieder fertig.
6. Nehmen Sie von den Grubenbaubolzen 2 Muttern ab und nehmen Sie den Hauptzylinder vom Schott, prodewaja den Anschlussstock durch die Öffnung ab. Nehmen Sie die Verlegung ab und schauen Sie sie hinsichtlich des Entdeckens der Beschädigungen an, ersetzen Sie falls notwendig.

Die Anlage auf die Stelle

Stellen Sie auf die Stelle den Hauptzylinder fest, in Ordnung rückgängig der Ordnung der Abnahme geltend, erzeugen Sie prokatschku des hydraulischen Systems entsprechend den Instruktionen zum Schluss, die in Rasdele Prokatschka des hydraulischen Systems gebracht sind.

Die Modelle mit der linken Lenkung bis zum 1994 wyp.

Die Abnahme

Zur Vermeidung der Unannehmlichkeiten lesen Sie die Warnungen, die am Anfang der gegebenen Abteilung gebracht sind.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das schallisolierte dekorative Paneel unter dem Vorderpaneel seitens des Fahrers (das Kapitel die Karosseriearbeiten) ab.
2. Mit Hilfe eines Paares Flachzangen mit lang nossikami nehmen Sie die Klemme vom Finger der Gabel des Stockes des Zylinders im Punkt der Vereinigung zwischen dem Stock des Hauptzylinders und dem Pedal der Kupplung ab. Nehmen Sie den Finger heraus und ziehen Sie den Anschlussstock heraus.
3. Zur Vorsicht, für die Gebühr der vergossenen Flüssigkeit stellen Sie unter das Pedal der Kupplung das sexuelle Blatt fest.
4. In der motorischen Abteilung nehmen Sie den Deckel von der Abteilung hinter dem Paneel des falschen Schottes ab. Der Hauptzylinder ist senkrecht unmittelbar über dem Pedal der Kupplung auf der oberen Oberfläche des Schottes bestimmt.
5. Pereschmite mit Hilfe speziell schlangowogo der Klemme für die Bremsschläuche der Schlauch, der vom Behälter der Flüssigkeit geht. Schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie den nährenden Schlauch vom Eingangshafen des Hauptzylinders ab. Werden zur Meerenge der kleinen Anzahl der hydraulischen Flüssigkeit Sie vorbereitet, stellen Sie dazu unter den Stutzen den Container fest oder legen Sie das Stück des alten Lumpens.
6. Teilen Sie schtuzernoje die Vereinigung des harten nährenden Hörers ausgangs des Hauptzylinders aus und schalten Sie den Hörer aus; seien Sie zum kleinen Vergießen der Flüssigkeit wieder fertig.
7. Nehmen Sie von den Grubenbaubolzen 2 Muttern ab, dann heben Sie den Zylinder, es vom Schott abtrennend, den Anschlussstock durch die Öffnung durchführend. Nehmen Sie die Verlegung ab und schauen Sie sie hinsichtlich des Entdeckens der Beschädigungen an, ersetzen Sie falls notwendig.

Die Anlage auf die Stelle

Stellen Sie auf die Stelle den Hauptzylinder fest, in Ordnung rückgängig der Ordnung der Abnahme folgend. Zum Schluss erzeugen Sie prokatschku des hydraulischen Systems entsprechend den Instruktionen, die in Rasdele Prokatschka des hydraulischen Systems des vorliegenden Kapitels gebracht sind.

Die Modelle mit der linksseitigen Lenkung nach 1994 wyp.

Das Allgemeine

Der Hauptzylinder ist unter dem Vorderpaneel auf der Klammer des Bremspedals / Pedal der Kupplung, und nicht in der motorischen Abteilung bestimmt. Ungeachtet seiner unterscheidet sich der Prozess der Abnahme des Zylinders nicht von der Abnahme des Zylinders auf den Modellen bis zum 1994 wyp stark., die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie den Vorsichtsmaßnahmen von proliwanija der hydraulischen Flüssigkeit in den Salon des Autos beim Abschalten der reichenden und nährenden Schläuche dabei zu.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das schallisolierte dekorative Paneel unter dem Vorderpaneel seitens des Fahrers (das Kapitel die Karosseriearbeiten) ab.
2. Nehmen Sie die Klemme ab, die auf das Ende der Welle zwischen dem Pedal der Kupplung und vom Stock des Hauptzylinders bestimmt ist. Ziehen Sie die Welle heraus.
3. Pereschmite der reichende Schlauch mit Hilfe speziell schlangowogo der Klemme für die Bremsschläuche (der Schlauch ist es, der zum oberen Hafen auf der Wand des Hauptzylinders angeschaltet ist). Machen Sie das Kummet von den Händen auf und schalten Sie den Schlauch vom Hauptzylinder aus. Seien Sie zur Meerenge der hydraulischen Flüssigkeit fertig - stellen Sie unter den Hafen die Kapazität fest oder legen Sie das alte Lumpen für die Gebühr des vergossenen Brennstoffes zur Vermeidung ihres Treffens auf den kleinen Teppich noschnogo des Brunnens.
4. Geben Sie schtuzernoje die Vereinigung des unteren Hafens des Hauptzylinders zurück und nehmen Sie den Hörer ab, seien Sie zur Meerenge der Flüssigkeit wieder fertig.
5. Schwächen Sie und nehmen Sie die Grubenbaumuttern ab, dann nehmen Sie den Hauptzylinder heraus, es von der Klammer des Pedals abgenommen.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie auf die Stelle den Hauptzylinder fest, in Ordnung rückgängig der Ordnung der Abnahme geltend. Ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Hauptzylinders zur Klammer des Pedals mit der geforderten Bemühung fest.
2. Zum Schluss prokatschajte das hydraulische System (Rasdel Prokatschka des hydraulischen Systems).