8.5. Die Prüfung des Systems der Ladung

Wenn sich beim Einschluss der Zündung die Signallampe der Zündung / Laden nicht einreiht, zuerst prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung der elektrischen Vereinigungen des Generators. Wenn es die elektrischen Vereinigungen in Ordnung sein ist, prüfen Sie, ob die Signallampe durchgebrannt ist und ob sie sicher ist (ist die Lampe) in der Patrone im Geräteschild bestimmt. Wenn die Lampe nach dem Vorigen nicht aufflammt, ob prüfen Sie es gibt keinen Abhang in der nährenden Leitung der Signallampe, die vom Generator zur Patrone der Lampe geht. Wenn es die Leitung in Ordnung sein ist, soll der Generator fehlerhaft sein. Dabei soll der Generator in die Werkstatt nach der Reparatur der elektrischen Ausrüstung des Autos für die Reparatur oder den Ersatz geliefert sein.

Wenn die Signallampe aufgenommen nach dem Start des Motors bleibt, halten Sie den Motor an. Prüfen Sie, ob priwodnoj der Riemen beschädigt ist und ob seine Spannung richtig bestimmt ist (das Kapitel die Laufende Bedienung), prüfen Sie auch, ob die Kontakte des Generators sicher gefestigt sind. Wenn es alles in Ordnung sein ist, prüfen Sie die Bürsten und die Kontaktringe des Generators (hat die Besichtigung und der Ersatz des Reglers und der Bürsten den Generator ausgezogen). Bei dem Entdecken des Defektes im Generator soll der Generator in die Werkstatt nach der Reparatur der elektrischen Ausrüstung des Autos für die Reparatur oder den Ersatz geliefert sein.

Wenn es die Verdächtigung auf die ungenügende Abgabemacht des Generators gibt, obwohl die Signallampe normal arbeitet, so kann der Regler der Anstrengung auf folgende Weise geprüft sein.

Schalten Sie zu den Klemmen der Batterie das Voltmeter an und starten Sie den Motor.

Vergrössern Sie die Wendungen des Motors, bis die Aussagen des Voltmeters festgestellt werden werden; die Aussagen sollen gleich etwa 12-13 In nicht mehr 14 W sein

Werden aufnehmen, es ist der Elektrokonsumenten (der Scheinwerfer, den Heizkörper der Heckscheibe, den Lüfter des Heizkörpers usw.) möglichst großer und prüfen Sie, ob den Generator die bestimmte Anstrengung im Raum 13-14 W ausgibt

Wenn die Anstrengung nicht festgehalten wird, so kann der Defekt in erster Linie vom Verschleiß der Bürsten, der Abschwächung prischimnych der Federn der Bürsten, dem Defekt des Reglers der Anstrengung, dem Defekt der Diode, der Absonderung des Phasewickelns, entweder dem Verschleiß oder der Beschädigung der Kontaktringe herbeigerufen sein. Die Bürsten und die Kontaktringe können leicht geprüft sein (hat die Besichtigung und der Ersatz des Reglers und der Bürsten des Generators), jedoch ausgezogen wenn der Defekt, ungeachtet des guten Zustandes der Bürsten und der Kontaktringe bleibt, der Generator soll in die Werkstatt nach der Reparatur der elektrischen Ausrüstung des Autos geliefert sein oder ist ersetzt.