7.3. Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen

Der katalytische Reformator ist ein sicheres und einfaches Gerät, das die Bedienung an und für sich nicht braucht, es existieren einige Faktoren jedoch, die der Fahrer für die Versorgung des gehörigen Funktionierens des Reformators im Laufe von der vollen Laufzeit beachten soll.

   Verwenden Sie auf den Autos, ausgestattet vom katalytischen Reformator nicht, etilirowannyj wird das Benzin - swinez auf der Oberfläche der Seltenerdmetalle angesammelt, ihre katalysierende Fähigkeit herabsetzend und kann zum Ausgang des Reformators außer Betrieb bringen.

   b) Immer zu den gehörigen Fristen und entsprechend den Instruktionen, die in der Führung gebracht sind, erzeugen Sie die regelmäßige Bedienung des Brennstoffsystems und der Zündanlage (siehe das Kapitel die Laufende Bedienung).

   Bei dem Entstehen im Motor der Ausweise der Zündung stellen Sie ein oder verringern Sie bis zu Minimum der Fahrt auf dem Auto bis zur Liquidation der Gründe des Defektes.

   d) starten Sie den Motor des Autos mittels tolkanija nicht oder seine Schleppen ist bringt zum Aufsaugen in den katalytischen Reformator nicht des verbrennenden Brennstoffes, was zur Überhitzung des Reformators beim Start des Motors bringt.

   Stellen Sie die Zündung auf den hohen Wendungen des Motors nicht ab - heftig werfen Sie das Gas vor der Ausschaltung der Zündung nicht. Lassen Sie dem Motor zuerst zu, die Wendungen bis zu den Unbelasteten zu stürzen.

   f) verwenden Sie den Zusatz zum Brennstoff oder dem motorischen Öl nicht - sie können die Beimischungen, schädlich für den katalytischen Reformator enthalten.

   g nicht fort) setzen Sie das Auto beim Erscheinen der Merkmale der Verbrennung des Öls im Motor solche, wie der gut bemerkenswerte blaue Rauch im Auspuff zu benutzen.

   h) erinnern Sie sich, dass der katalytische Reformator bei den sehr hohen Temperaturen arbeitet. Parken Sie das Auto nach dem langen Lauf auf den Plätzen nicht, die mit dem trockenen hohen Gras oder mit den abfallenden Blättern abgedeckt sind.

   i) erinnern Sie sich, dass der katalytische Reformator sehr brüchig ist - Sie folgen darauf, nach dem Reformator vom Instrument bei der Durchführung der Prozeduren nach der Bedienung des Autos nicht zu schlagen.