13.2. Die Abnahme, die Besichtigung und die Anlage auf die Stelle der Antriebswellen

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Parken Sie das Auto auf dem ebenen Platz, richten Sie die Handbremse auf und unterstützen Sie die Hinterräder. Schalten Sie die negative Leitung der Batterie aus und entfernen Sie es zur Seite von der Klemme der Batterie.
2. Vom entsprechenden Vorderrad nehmen Sie die dekorative Kappe ab. Schwächen Sie die Mutter der Antriebswelle, sich erinnernd, dass diese Mutter mit der sehr großen Bemühung festgezogen ist - wählen Sie dazu den mächtigen Stirnschlüssel mit dem dicht angezogenen Kopf.
3. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads, dann poddomkratte peredok des Autos fest, stellen Sie es auf die axialen Stützen (wenden sich zu Rasdelu Poddomkratschiwanije, das Schleppen und den Wechsel der Räder) und nehmen Sie das Rad ab.
4. Nehmen Sie die Schrauben ab und ziehen Sie aus dem inneren Flügel loker (heraus wenden sich zum Kapitel die Karosseriearbeiten).
5. Nehmen Sie vom Mantel der inneren Antriebswelle die Kummete ab, mächtig bokoresami die zusammengebundene Sektion einen Imbiss genommen - werden beachten, dass der nochmaligen Anlage die Kummete nicht unterliegen.
6. Schieben Sie den Gummimantel nach der Antriebswelle zur Seite vom inneren universellen Gelenk, werden zu bestimmten Verlusten des Schmierens dabei Sie vorbereitet - nach einer bestimmten Zeit nach der Nutzung verringert sich die Zähigkeit des Schmierens der Gelenke der Antriebswellen bis zur Zähigkeit scharnirnogo die Öle. Für die Gebühr des vergossenen Schmierens legen Sie unter die Antriebswelle das alte alte Lumpen.
7. Otboltite die Theke von der unteren Einstelklammer auf der Montage der Nabe (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung). Ziehen Sie aus der Klemme auf dem Körper der Theke den flexiblen Bremsschlauch heraus. Werden beachten, dass auf den Modellen mit dem System ABS die Leitung des Sensors des Rads in der Klammer zugedrückt ist, die sich vom selben Bolzen, dass auch die Theke der Aufhängung zusammennimmt.
8. Nehmen Sie die zentrale Mutter der Nabe und die hartnäckige Scheibe ab. Werden beachten, dass auf den späten Modellen die Mutter und die Scheibe mit der Mutter mit fassonnym vom Flansch ersetzt sind. Für beide Fälle der Mutter und unterliegen die Scheiben dem Ersatz auf die Neuen.
9. Eine Hand die Antriebswelle festhaltend, neigen Sie die Wendefaust des Steuermechanismus zur Seite vom Auto, jetzt kann die Antriebswelle aus dem inneren universellen Gelenk herausgenommen sein, dabei bleibt der Schutzmantel nach wie vor angeschaltet. Wieder werden zum Vergießen des einschmierenden Stoffes Sie vorbereitet.
10. Ziehen Sie aus der Nabe schlizowannuju die Sektion der Antriebswelle heraus. Da schlizy der Antriebswelle fixierend kompaundom eingeschmiert sind, kann sich die Extraktion der Welle aus der Nabe erschwert erweisen. In diesem Fall stellen Sie für den Schutz des Schnitzwerks auf die Stelle die alte Mutter der Antriebswelle fest, dann für die Extraktion der Welle aus der Nabe beklopfen Sie das Ende der Welle weich kijankoj. Alternativ nutzen Sie trechsachwatnym den Abzieher aus.
11. Erwerben Sie einen der Bolzen der unteren Stütze der Theke für den Abzug der Wendefaust bei der herausgenommenen Antriebswelle. Zur Vermeidung des Treffens ins Gelenk der Teilchen des Schmutzes, schließen Sie die Tasse des offenen universellen Gelenkes auf dem Auto; nutzen Sie dazu das Plastikpaket aus, das vom Radiergummi gefestigt ist.

Die Besichtigung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das bleibende Kummet ab, das den zweiten Gummimantel zur Antriebswelle festigt. Schieben Sie die Mäntel der Länge nach nach der Welle zur Seite vom Gelenk. Vom alten Lumpen entfernen Sie die Spuren des alten Schmierens.
2. Für die Versorgung der Markierung wsaimopoloschenija zwischen dem Gelenk und der Antriebswelle tragen Sie auf CV das Gelenk das Zeichen mit Hilfe des Schabeisens oder des Pinselstriches der Farbe auf, dann von den speziellen Flachzangen machen Sie die Ringklemme auf, die die Antriebswelle im Gelenk festhält.
3. Ziehen Sie die Welle aus CV des Gelenkes heraus.
4. Werden beachten, dass die Ringklemme innerhalb des Körpers des Gelenkes gefestigt ist unterliegt der Abnahme nicht, wenn stark abgenutzt oder beschädigt nicht ist.
5. Auf dem inneren Ende der Antriebswelle mit Hilfe des Hammers und kernera tragen Sie die Markierung der gegenseitigen Lage der Welle und des Gelenkes auf. Nehmen Sie von den speziellen Flachzangen die Ringklemme (ist vom Zeiger angegeben) von der inneren Welle ab.
6. Dann nehmen Sie mit der Hilfe trechsachwatnogo des Abziehers tripodnyj das Gelenk vom Ende der Antriebswelle ab. Sie folgen darauf, dass sich der Abzieher das Gußzentrum der Sektion des Gelenkes, und nicht in die Werbefilme sträubt.
7. Nehmen Sie die Gummimäntel von der Antriebswelle ab und werfen Sie sie hinaus; von sich aus wird es bei der Anlage verstanden es ist nötig die neuen Mäntel zu verwenden. Sorgfältig reinigen Sie schlizy der Antriebswelle, CV die Gelenke und die Komponenten tripodnogo des Gelenkes vom Petroleum oder anderem herankommendem Lösungsmittel, darauf folgend, die bei der Auseinandersetzung gemachten Einstelzeichen nicht auszuwaschen.
8. Schauen Sie die Komponenten CV der Gelenke hinsichtlich des Entdeckens des Verschleißes und der Beschädigungen an. Die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie den Kugeln und den ihnen entsprechenden Rillen zu. Ob prüfen Sie gibt es auf den Kugeln und den Oberflächen der Rillen der Spuren der Punktkorrosion oder den Korrosion. Beim Entdecken der Merkmale des Verschleißes, das Gelenk soll ersetzt sein. Sie erinnern sich, dass CV das Gelenk, die Kugeln und die äußerliche Antriebswelle im Satz ersetzt werden sollen.
9. Schauen Sie die Komponenten tripodnogo des Gelenkes hinsichtlich des Entdeckens des Verschleißes an. Prüfen Sie, ob sich die Werbefilme frei drehen, ob sie abgenutzt sind, ob beschädigt sind existiert auf ihnen der Spuren der Korrosion. Die Werbefilme stützen sich auf die nadelförmigen Lager; ihr Verschleiß oder die Beschädigungen werden in Form von axial ljufta der Werbefilme und\oder ihr erschwertes Drehen gezeigt. Beim Entdecken der Merkmale des Verschleißes tripodnyj soll das Gelenk ersetzt sein.
10. Stellen Sie auf das innere Ende der Antriebswelle den neuen Gummimantel fest und festigen Sie es auf der Welle vom Kummet.
11. Ziehen Sie tripodnyj das Gelenk auf schlizy der Antriebswelle unter Berücksichtigung der Einstelzeichen an, die bei der Auseinandersetzung gemacht sind. Sastutschite das Gelenk auf die Stelle mit der Hilfe kijanki mit dem weichen Kopf, zur Vermeidung der Beschädigung der Werbefilme und schlizow der Antriebswelle nutzen Sie dazu den ersetzbaren Kopf der Innendurchmesser ein wenig grösser, als den Durchmesser der Antriebswelle aus. Stellen Sie auf die Stelle die Ringklemme fest.
12. Spannen Sie den Mantel auf tripodnyj das Gelenk und füllen Sie von seinem Schmieren aus dem Servicesatz an.
13. Stellen Sie auf das äußerliche Ende der Antriebswelle den Gummimantel fest und festigen Sie von seinem Kummet.
14. Füllen Sie CV das Gelenk vom Schmieren aus dem Servicesatz an, natolkaw das Schmieren in die Rillen für die Kugeln so, dass innen blieb es der Luft nicht übrig.
15. Schmieren Sie schlizy der Antriebswelle mit dem Schmieren ein, dann, die Ringklemme geöffnet mit Hilfe der speziellen Flachzangen festhaltend, stellen Sie es in CV das Gelenk ein, auf die Vereinigung der Einstelzeichen, die im Laufe der Auseinandersetzung gemacht sind folgend. Überzeugen Sie sich, dass die Ringklemme in die Rille auf der Antriebswelle eingegangen ist; schlürfen Sie für die Welle zum Ziel, sich zu überzeugen, ob es er sicher ist ist in der Lage gefestigt.
16. Für die Entfernung der möglichen Lufttaschen füllen Sie ins Gelenk des zusätzlichen Schmierens an.
17. Dann spannen Sie den Gummimantel auf das Gelenk. Auf die kurze Zeit heben Sie die Schwämme des Mantels für wypuskanija der Luft aus dem Gelenk auf, dann festigen Sie den Mantel vom Kummet.

Lassen Sie das Treffen des Schmierens auf die gefärbten Oberflächen des Autos nicht zu - das Schmieren ist aggressiv.

Die Anlage auf die Stelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Überzeugen Sie sich, dass schlizy des äußerlichen Endes der Antriebswelle rein sind, dann tragen Sie herankommend fixierend kompaund (solcher wie, Loctite 641) außen schlizow auf die Breite 10 mm auf.
2. Nach der Entfernung des vorübergehend bestimmten Bolzens aus der Stütze der Theke drehen Sie die Wendefaust des Steuermechanismus zur Seite vom Auto um und stellen Sie schlizowannyj das Ende der Antriebswelle in die Nabe ein.
3. Stellen Sie neu die hartnäckige Scheibe und die Mutter der Antriebswelle fest (oder flanzowannuju die Mutter), ziehen Sie in der gegebenen Etappe die Mutter vollständig nicht fest.
4. Vereinen Sie die untere Stütze der Theke der Aufhängung mit der Klammer auf der Wendefaust und stellen Sie auf die Stelle zwei Bolzen fest, sie mit der geforderten Bemühung festgezogen. Auf den Modellen mit dem System ABS erinnern Sie sich, dass der obere Bolzen der Stütze der Theke die Klammer trossika des Sensors des Rads auch festigen soll. Stellen Sie den flexiblen Bremsschlauch mit der Buchse in die Klemme auf dem Körper der Theke ein.
5. Eine Hand die Welle festhaltend, stoßen Sie die Wendefaust rückwärts zum Auto, tripoid im universellen Gelenk wieder verbunden. Ziehen Sie den Mantel auf die Stelle auf das Gelenk an, auf die kurze Zeit heben Sie die Schwämme des Mantels für die Ausgabe der Luft, prüfen Sie, dass der Mantel auf dem Gelenk sitzt es ist senkrecht, dann stellen Sie das neue Kummet nach dem Zentrum des Gelenkes fest und ziehen Sie es fest.
6. Stellen Sie auf die Stelle inner loker des Flügels, dann das Rad und die Bolzen der Befestigung des Rads fest.
7. Senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Mutter der Antriebswelle mit der geforderten Bemühung fest.
8. Ziehen Sie mit der geforderten Bemühung die Bolzen der Befestigung des Rads fest und stellen Sie auf die Stelle die dekorative Kappe der Disk fest.


Es ist nötig das Auto wenigstens in der Strömung 1 Stunde nach der Durchführung der Prozedur der Abnahme und der Anlage der Antriebswellen nicht zu benutzen. Diese Zeit wird für das Erstarren block- kompaunda gefordert.